Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Marktanalyse Nachwachsende Rohstoffe

19.03.2004


Das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft (BMVEL) will nachwachsende Rohstoffe auf dem Markt besser etablieren. Welche Maßnahmen für welchen Rohstoff Sinn machen, soll eine Arbeitsgemeinschaft unter Leitung des meó Consulting Team /Dr. Norbert Schmitz ermitteln. Das BMVEL will nicht nur wissen, welche Bedeutung land- und forstwirtschaftliche Rohstoffe heute und in Zukunft haben, sondern erwartet auch Vorschläge, wie die Markteinführung besonders effektiv vorangetrieben werden könnte.



Ob zur Bioenergie, zu Naturfaserdämmstoffen oder zu Biowerkstoffen, Studien zu den Märkten, in denen nachwachsende Rohstoffe zum Einsatz kommen, gibt es eine ganze Menge. Welche Perspektiven für das Gesamtthema abzuleiten sind, lässt sich bislang jedoch nur vermuten. Die dem BMVEL speziell für diesen Themenbereich beigeordnete Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) hat daher eine Marktanalyse in Auftrag gegeben, mit der erstmals der Gesamtmarkt erfasst und bewertet werden soll.

... mehr zu:
»BMVEL »Consulting »FNR »Marktanalyse »Rohstoff


Gemeinsam mit dem Institut für Energetik und Umwelt (IE) und dem Faserinstitut Bremen, will das meó Consulting Team zunächst die vorliegenden Untersuchungen sichten und dort nacharbeiten, wo bislang zu wenig Informationen vorliegen. Neben dem Marktvolumen des jeweiligen Rohstoffs sollen vor allem Potenziale und Tendenzen erfasst werden. Nicht zuletzt geht es um die politischen Rahmenbedingungen, die in vielen Fällen darüber entscheiden, ob Rohstoff oder Produkt überhaupt auf dem Markt bestehen können.

Dort wo die Chancen gut stehen, wollen FNR und BMVEL es genauer wissen. Für ausgewählte Produkte gilt es detaillierte Marktanalysen zu erarbeiten und Szenarien zu entwerfen. Was dabei herauskommt ist für die öffentliche Hand gleichermaßen interessant wie für Forschung und Industrie. Die Marktforscher sollen nicht nur aufzeigen, wie die Produktentwicklung sinnvoll vorangetrieben werden könnte, sondern auch Empfehlungen für die Markteinführung geben. Ganz explizit werden seitens der Auftraggeber auch Vorschläge zur Änderung der Rahmenbedingungen gewünscht. Denn dazu zählen auch Fördermaßnahmen, und die hat das BMVEL mit dem Förderprogramm aber auch dem Markteinführungsprogramm Nachwachsende Rohstoffen selbst in der Hand.

Die Marktanalyse Nachwachsende Rohstoffe, in die auch Erkenntnisse aus der zeitgleich laufenden Studie "Makroökonomische Effekte des Anbaus und der Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen" einfließen sollen, wird im Frühjahr 2006 vorliegen.

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
Hofplatz 1, 18276 Gülzow
Tel.: 03843/69 30-0, Fax: -102
e-Mail: info@fnr.de

Dr. Torsten Gabriel | idw
Weitere Informationen:
http://www.fnr.de

Weitere Berichte zu: BMVEL Consulting FNR Marktanalyse Rohstoff

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Neue Studie „Education first! Bildung entscheidet über die Zukunft Sahel-Afrikas“
29.11.2017 | Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

nachricht Zukunftsstudie zum Autoland Saarland veröffentlicht
29.11.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik