Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Marktanalyse Nachwachsende Rohstoffe

19.03.2004


Das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft (BMVEL) will nachwachsende Rohstoffe auf dem Markt besser etablieren. Welche Maßnahmen für welchen Rohstoff Sinn machen, soll eine Arbeitsgemeinschaft unter Leitung des meó Consulting Team /Dr. Norbert Schmitz ermitteln. Das BMVEL will nicht nur wissen, welche Bedeutung land- und forstwirtschaftliche Rohstoffe heute und in Zukunft haben, sondern erwartet auch Vorschläge, wie die Markteinführung besonders effektiv vorangetrieben werden könnte.



Ob zur Bioenergie, zu Naturfaserdämmstoffen oder zu Biowerkstoffen, Studien zu den Märkten, in denen nachwachsende Rohstoffe zum Einsatz kommen, gibt es eine ganze Menge. Welche Perspektiven für das Gesamtthema abzuleiten sind, lässt sich bislang jedoch nur vermuten. Die dem BMVEL speziell für diesen Themenbereich beigeordnete Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) hat daher eine Marktanalyse in Auftrag gegeben, mit der erstmals der Gesamtmarkt erfasst und bewertet werden soll.

... mehr zu:
»BMVEL »Consulting »FNR »Marktanalyse »Rohstoff


Gemeinsam mit dem Institut für Energetik und Umwelt (IE) und dem Faserinstitut Bremen, will das meó Consulting Team zunächst die vorliegenden Untersuchungen sichten und dort nacharbeiten, wo bislang zu wenig Informationen vorliegen. Neben dem Marktvolumen des jeweiligen Rohstoffs sollen vor allem Potenziale und Tendenzen erfasst werden. Nicht zuletzt geht es um die politischen Rahmenbedingungen, die in vielen Fällen darüber entscheiden, ob Rohstoff oder Produkt überhaupt auf dem Markt bestehen können.

Dort wo die Chancen gut stehen, wollen FNR und BMVEL es genauer wissen. Für ausgewählte Produkte gilt es detaillierte Marktanalysen zu erarbeiten und Szenarien zu entwerfen. Was dabei herauskommt ist für die öffentliche Hand gleichermaßen interessant wie für Forschung und Industrie. Die Marktforscher sollen nicht nur aufzeigen, wie die Produktentwicklung sinnvoll vorangetrieben werden könnte, sondern auch Empfehlungen für die Markteinführung geben. Ganz explizit werden seitens der Auftraggeber auch Vorschläge zur Änderung der Rahmenbedingungen gewünscht. Denn dazu zählen auch Fördermaßnahmen, und die hat das BMVEL mit dem Förderprogramm aber auch dem Markteinführungsprogramm Nachwachsende Rohstoffen selbst in der Hand.

Die Marktanalyse Nachwachsende Rohstoffe, in die auch Erkenntnisse aus der zeitgleich laufenden Studie "Makroökonomische Effekte des Anbaus und der Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen" einfließen sollen, wird im Frühjahr 2006 vorliegen.

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
Hofplatz 1, 18276 Gülzow
Tel.: 03843/69 30-0, Fax: -102
e-Mail: info@fnr.de

Dr. Torsten Gabriel | idw
Weitere Informationen:
http://www.fnr.de

Weitere Berichte zu: BMVEL Consulting FNR Marktanalyse Rohstoff

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Echtzeit-Feedback hilft Energie und Wasser sparen
08.02.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

nachricht Nutzung digitaler Technologien in der industriellen Produktion führt zu Produktivitätsvorteilen
01.02.2017 | Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung