Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mit Software den Kunden binden - Neue Marktstudie zu CRM-Systemen

09.03.2004


Ein gut gepflegter Kundenstamm stellt für ein Unternehmen ein langfristiges Ertragspotenzial dar. Doch um die Beziehung zu Millionen von Kunden pflegen zu können, bedarf es einer professionellen Software. Einen umfassenden und aktuellen Marktüberblick im Bereich der Customer-Relationship-Management (CRM)-Software bietet die neue Studie "CRM 2004 - So binden Sie ihre Kunden" der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU).



Die Wissenschaftler am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik veröffentlichen ihre jährlich aktualisierte Studie bereits zum vierten Mal. Sie untersuchen dafür die Software-Lösungen von rund 100 verschiedenen CRM-Anbietern und stellen sie anhand von mehr als 400 Kriterien gegenüber.



Erstmals ist neben der Studie als Printausgabe auch eine CD erhältlich, die eine Nutzwertanalyse für potentielle Software-Käufer ermöglicht. Mittels einer Éingabemaske lassen sich die Anforderungen an ein Programm festlegen. Die Analyse-Software zeigt daraufhin eine Liste der Produkte an, die am ehesten zur Anfrage passen.

Neben einem Marktüberblick für CRM-Software bietet die Studie auch eine detaillierte Branchenbetrachtung, wobei sowohl die angebotenen branchenspezifischen Softwarepakete und Funktionen als auch die Referenzkunden nach Branche dargestellt werden. Zudem stellt die Untersuchung auch die Lizenzkonditionen für den Erwerb der Software sowie die Serviceleistungen der Anbieter vor.

Damit stellt die Studie eine wertvolle Grundlage zur Auswahl eines geeigneten CRM-Tools für jedes Unternehmen dar. Darüber hinaus enthält sie Case Studies aus der Unternehmenspraxis und Checklisten zur Einführung von CRM.

Hinzu kommen die Ergebnisse einer Anwenderbefragung zum Thema "CRM in deutschen Großunternehmen". Das Hauptergebnis der Befragung: Die Unternehmen haben erkannt, dass eine wahllos gekaufte CRM-Software eine Fehlinvestition ist. Vielmehr benötigen sie Programme, die sich optimal an die CRM-Prozesse einer Firma anlehnen. Die problemlose Integration der Software in die bestehende Systemlandschaft stellt ein weiteres Top-Kriterium bei der Auswahl eines Systems dar.

Die Studie "CRM 2004 - So binden Sie Ihre Kunden" erscheint in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift "absatzwirtschaft" und über www.crm-competence.com zum Preis von 495 Euro erhältlich (bzw. 695,-Euro inkl. CD). Dort finden sich auch weitere Informationen zu dieser und den weiteren Studien der KU sowie eine Leseprobe.

Constantin Schulte Strathaus | idw
Weitere Informationen:
http://www.crm-competence.com

Weitere Berichte zu: CRM CRM-Software CRM-System Marktstudie Marktüberblick

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Neue Studie „Education first! Bildung entscheidet über die Zukunft Sahel-Afrikas“
29.11.2017 | Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

nachricht Zukunftsstudie zum Autoland Saarland veröffentlicht
29.11.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Latest News

Engineers program tiny robots to move, think like insects

15.12.2017 | Power and Electrical Engineering

One in 5 materials chemistry papers may be wrong, study suggests

15.12.2017 | Materials Sciences

New antbird species discovered in Peru by LSU ornithologists

15.12.2017 | Life Sciences