Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Steigende Bedeutung der Implementierungsberatungen in Europa und USA

21.10.2003

Der internationale Beratermarkt erlebt derzeit eine strukturelle Nachfrageveränderung von der Strategie- hin zur Implementierungsberatung. Dies zeigt eine aktuelle Studie, die das Beratungsunternehmen Celerant Consulting gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut EMNID weltweit durchgeführt hat. Befragt wurden rund 700 Führungskräfte aus Unternehmen in den Ländern Frankreich, England, Belgien, Niederlande, Dänemark, Schweden, Deutschland und in den USA.

Vor allem in den USA - langjähriger Trendsetter in der Managemententwicklung - bestätigt fast die Hälfte der Befragten 47 Prozent) eine Verlagerung der Investitionen von der Strategie- hin zur Implementierungsberatung im eigenen Unternehmen. In Deutschland sind es 30 Prozent, in den anderen europäischen Ländern im Mittel 28 Prozent.

Dieses Ergebnis ist für Markus Diederich, Geschäftsführer von Celerant Consulting in Deutschland, nicht überraschend: "Die anhaltende Konjunkturschwäche und der sich verschärfende Wettbewerbs- und Kostendruck zwingt die Unternehmen dazu, Veränderungsprozesse noch aktiver und schneller voranzutreiben als bisher. Deshalb sind heute verstärkt jene Unternehmensberater gefragt, die nicht nur analysieren, welche Veränderungen in den Unternehmen notwendig sind, sondern darüber hinaus diese auch erfolgreich in die Praxis umsetzen können."

Schwierigkeiten mit der Umsetzung von Veränderungen in deutschen Unternehmen am größten

Das Ansteigen der Nachfrage nach Implementierungsberatung ist nicht allein auf das aktuelle Wirtschaftsklima zurückzuführen. Wie die Untersuchung belegt, ist in Veränderungsprozessen die Implementierungsphase mit Abstand die größte Herausforderung für das Management. Weniger Beratungsbedarf sehen die Befragten laut Studie bei Bedarfsanalysen, der Überprüfung von Unternehmensstrategien und der Planung von Veränderungsmaßnahmen.

Im internationalen Vergleich bezeichnen die deutschen Unternehmer die Umsetzungsphase am häufigsten als die schwierigste Phase während eines Veränderungsprogramms. Der deutsche Wert liegt mit 67 Prozent um 10 Prozent über dem europäischen Durchschnitt und um fast 20 Prozent über dem Wert der USA. "Dieses Ergebnis ist auch ein Ausdruck des schon seit längerem diskutierten Dilemmas am Standort Deutschland: Konzepte und Maßnahmenkataloge sind vorhanden, es fehlt jedoch an Elan und Umsetzungs-Know-how", sagt Markus Diederich.

Nach Auffassung von Diederich steht in den nächsten Jahren ein Wandel im Beratungsmarkt bevor: "Es ist damit zu rechnen, dass etablierte Wettbewerber ihr Beratungsangebot anpassen und der Implementierungsanteil zunehmen wird." Auch der aktuelle Kennedy Report "The Global Consulting Marketplace 2003" stellt zunehmend fest, dass die klassischen Strategieberatungen ihr Implementierungs- angebot aufgrund des Nachfragerückganges erhöht haben, um stagnierende Umsätze in ihren Kernsegmenten zu kompensieren.

Darüber hinaus ist zu erwarten, dass erfolgsbezogene Vergütungsformen an Bedeutung gewinnen werden. Laut der Studie vergüten heute noch fast drei Viertel der befragten Unternehmen mit einem fest vereinbarten Pauschalhonorar und nicht erfolgsabhängig. Aber für 73 Prozent soll zukünftig eine stärkere Ergebnisorientierung und für rund zwei Drittel die stärkere Praxisbezogenheit bei der Auswahl der Berater ausschlaggebend sein. Für Markus Diederich sind die Zeichen der Zeit eindeutig: "Diese Zahlen zeigen, dass Berater in Zukunft nicht mehr an der erfolgsabhängigen Honorierung vorbeikommen."

Über Celerant Consulting

Celerant Consulting ermöglicht führenden Unternehmen, messbare und signifikante Wertsteigerungen zu erzielen. Das Beratungsunternehmen bietet seinen Kunden die Entwicklung und Umsetzung operationaler Unternehmensstrategien in folgenden Schlüsselbereichen: Asset Management, Supply Chain Management, Product and Process Leadership, Technology Transformation und Organisational Effectiveness. Die Mehrheit der Kunden setzt sich aus den Top-1000 Unternehmen weltweit zusammen. Celerant Consulting versteht sich als Beratungsunternehmen, das seinen Kunden entscheidend dabei helfen kann, schnell vom "anders Denken" zum "anders Handeln" zu gelangen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in London ist seit 15 Jahren in Europa und Nordamerika tätig. Das jährliche Wachstum in den vergangenen zehn Jahren lag im Mittel bei 34 Prozent. Celerant Consulting ist ein Tochterunternehmen der Novell, Inc.

Michael Kieppe | Celerant Consulting
Weitere Informationen:
http://www.celerant.cc

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Tabakrauchen verkalkt Arterien stärker als reiner Cannabis-Konsum
11.04.2018 | Universität Bern

nachricht »Zweites Leben« für Smartphones und Tablets
16.03.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Moleküle brillant beleuchtet

Physiker des Labors für Attosekundenphysik, der Ludwig-Maximilians-Universität und des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik haben eine leistungsstarke Lichtquelle entwickelt, die ultrakurze Pulse über einen Großteil des mittleren Infrarot-Wellenlängenbereichs generiert. Die Wissenschaftler versprechen sich von dieser Technologie eine Vielzahl von Anwendungen, unter anderem im Bereich der Krebsfrüherkennung.

Moleküle sind die Grundelemente des Lebens. Auch wir Menschen bestehen aus ihnen. Sie steuern unseren Biorhythmus, zeigen aber auch an, wenn dieser erkrankt...

Im Focus: Molecules Brilliantly Illuminated

Physicists at the Laboratory for Attosecond Physics, which is jointly run by Ludwig-Maximilians-Universität and the Max Planck Institute of Quantum Optics, have developed a high-power laser system that generates ultrashort pulses of light covering a large share of the mid-infrared spectrum. The researchers envisage a wide range of applications for the technology – in the early diagnosis of cancer, for instance.

Molecules are the building blocks of life. Like all other organisms, we are made of them. They control our biorhythm, and they can also reflect our state of...

Im Focus: Metalle verbinden ohne Schweißen

Kieler Prototyp für neue Verbindungstechnik wird auf Hannover Messe präsentiert

Schweißen ist noch immer die Standardtechnik, um Metalle miteinander zu verbinden. Doch das aufwändige Verfahren unter hohen Temperaturen ist nicht überall...

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0

23.04.2018 | Veranstaltungen

Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?

23.04.2018 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Moleküle brillant beleuchtet

23.04.2018 | Physik Astronomie

Sauber und effizient - Fraunhofer ISE präsentiert Wasserstofftechnologien auf Hannover Messe

23.04.2018 | HANNOVER MESSE

Fraunhofer IMWS entwickelt biobasierte Faser-Kunststoff-Verbunde für Leichtbau-Anwendungen

23.04.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics