Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Betriebsrat ist Modernisierungsfaktor

13.01.2003


RUB-Arbeitswissenschaftler befragten ÖPNV-Betriebe


Unternehmen, in denen engagierte Betriebsräte ihren Gestaltungsspielraum ausnutzen, arbeiten moderner und erfolgreicher als andere. Zu diesem Ergebnis kommen RUB-Wissenschaftler des Instituts für Arbeitswissenschaft. Sie befragten für ihre von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie "Öffentlicher Personennahverkehr - Eine Branche im Umbruch" 200 Betriebsräte und ausgesuchte Geschäftsleitungen von großen deutschen Nahverkehrsbetrieben. Am Beispiel der Einführung von Gruppenarbeit untersuchten sie den Einfluss von Betriebsräten auf Modernisierungsmaßnahmen.

Mitbestimmung: Eine Typfrage


Bei der Umsetzung von Modernisierungsstrategien, z. B. der Einführung von Gruppenarbeit, Gesundheitszirkeln und Zielvereinbarungsgesprächen mit Mitarbeitern, spielt der Betriebsrat eine große Rolle: Im Zweifel läuft ohne ihn gar nichts. Wie weit sich Arbeitnehmervertretungen jedoch in solche Prozesse einbringen, ist sehr unterschiedlich. Die Forscher unterscheiden vier Typen von Betriebsräten: Der konventionelle Betriebsrat betreibt die traditionelle Schutzpolitik, der engagierte versucht, Einfluss zu nehmen, dem ambitionierten gelingt das auch, und der Co-Manager bringt darüber hinaus eigene Themen und Aspekte ein. Gut ein Viertel der Betriebsräte in den befragten ÖPNV-Unternehmen gehören den letzten beiden Gruppen an, betreiben also gestalterische Arbeitspolitik.

Beispiel Gruppenarbeit

Wie groß ihr Einfluss auf Modernisierungsmaßnahmen ist, zeigt das Beispiel Gruppenarbeit: Etwa ein Drittel der befragten Unternehmen praktiziert sie bereits oder führt sie in nächster Zeit ein. Die eine Hälfte dieser Betriebe bezweckt mit der Gruppenarbeit lediglich eine Verkleinerung der Organisationseinheiten, also ein verändertes Betreuungsmodell. Die andere Hälfte jedoch setzt auf ein beteiligungsorientiertes Gruppenarbeitsmodell, bei dem die Fahrergruppen eigenverantwortlich umfassende Aufgaben managen. Unter diesen Unternehmen finden sich im wesentlich diejenigen, in denen gestaltungsorientierte Betriebsräte arbeiten. In Betrieben mit konventionellen Arbeitnehmervertretungen konnte überhaupt keine Gruppenarbeit eingeführt werden. Die Befragung ergab, dass diejenigen Unternehmen, die den Modernisierungsprozess als erfolgreich betrachten, Unterstützung durch einen gestaltenden Betriebsrat erhalten haben.

Wechselwirkung zwischen Unternehmen und Betriebsrat
Dieser Zusammenhang, dass moderne Unternehmen in der Regel auch einen modernen Betriebsrat haben, zeigt sich auch bei anderen Modernisierungsstrategien wie z. B. Krankenrückkehrgesprächen, Gesundheits- und Qualitätszirkeln und Zielvereinbarungsgesprächen. Weitere Studien sollen nun zeigen, warum sich in einem Betrieb welcher Typ der Arbeitnehmervertretung ausbildet.

Weitere Informationen:

Dr. Rüdiger Piorr
Institut für Arbeitswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum
44780 Bochum
Tel. 0234 - 32-27735/-27732
Fax: 0234 - 32-14118
E-mail: ruediger.piorr@ruhr-uni-bochum.de

Dipl. Soz.-Wiss. Pamela Wehling
E-mail: pamela.wehling@ruhr-uni-bochum.de

Dr. Josef König | idw
Weitere Informationen:
http://www.ruhr-uni-bochum.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Studie zu Bildungsangeboten für die Industrie 4.0 in Österreich
05.02.2018 | Fachhochschule St. Pölten

nachricht Schildkrötengehirne sind komplexer als gedacht
05.02.2018 | Eberhard Karls Universität Tübingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics