Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

"Superdicke" auf dem Vormarsch: bereits 59 Mio. Amerikaner sind fettleibig

09.10.2002


Amerikaner sind dicker als sie glauben



Rund ein Drittel der Bevölkerung, etwa 59 Mio. Menschen, sind fettleibig. In einer Umfrage im Jahr 2000 stufte sich noch einer von fünf Amerikanern (19,8 Prozent) als stark übergewichtig ein. Die aktuellen Ergebnisse liefern allerdings die ernüchternde Wahrheit: 31 Prozent der Bevölkerung sind fettleibig. Damit hat sich die Zahl in den vergangenen 20 Jahren verdoppelt. Die Zahl jener, die übergewichtig ist, hat sich in den vergangenen zwei Dekaden von 56 auf 65 Prozent erhöht. Im selben Zeitraum hat sich die Anzahl der übergewichtigen Kinder verdreifacht. "Das Problem wird tiefgreifende gesundheitliche Folgen haben", betont die Studienautorin Cynthia Ogden vom National Center for Health Statistics. Als Gründe für die "Verbreiterung" der US-Bevölkerung nennt Ogden größere Portionsgrößen, die Zunahme der Außer-Haus-Mahlzeiten und eine inaktive Gesellschaft.



Aus den Ergebnissen, die im Journal der American Medical Association JAMA http://jama.ama-assn.org veröffentlicht wurden, geht hervor, dass 31 Prozent aller Erwachsenen einen BMI (Body Mass Index, Maßzahl zur Beurteilung der Gewichtskategorie) von 30 und mehr haben und damit fettleibig sind. 1994 fielen noch 23 Prozent in diese Gewichtskategorie. Übergewichtig ist eine Person bei einem BMI zwischen 25 und 30.

Von starkem Übergewicht sind zunehmend mehr Frauen (33 Prozent) als Männer (28 Prozent) betroffen. Das größte Problem dürften laut Studie schwarze Amerikanerinnen haben. 50 Prozent der Frauen sind im Vergleich zu 40 Prozent der mexikanischen Amerikanerinnen und zu 30 Prozent der weißen Frauen nicht hispanischer Herkunft fettleibig. Praktisch keine Übergewichts-Unterschiede zwischen Rasse/Ethnik gebe es bei Männern, heißt es weiter.

Besorgt zeigt man sich über die Zahl der übergewichtigen Kinder im Vorschulalter zwischen zwei und fünf Jahren. Bereits zehn Prozent der Kinder kämpfen mit Übergewicht. 1994 waren es noch sieben Prozent "Aus der Sicht der öffentlichen Gesundheit ist dies alarmierend, da viele übergewichtige Kinder auch als Erwachsene übergewichtig bzw. fettleibig sind und Erkrankungen wie Herzprobleme und Diabetes riskieren", betonte die Direktorin des Centers for Disease Control (CDC) Julie Gerberding.

Sandra Standhartinger | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.cdc.gov/nchs
http://www.cdc.gov

Weitere Berichte zu: BMI Gewichtskategorie Übergewicht

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Echtzeit-Feedback hilft Energie und Wasser sparen
08.02.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

nachricht Nutzung digitaler Technologien in der industriellen Produktion führt zu Produktivitätsvorteilen
01.02.2017 | Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung