Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Studie zum Verbraucherverhalten

02.07.2002


Anhaltende Konsumzurückhaltung der Deutschen

Die Stuttgarter CreditPlus Bank AG stellt heute die jüngste Studie des Meinungsforschungs-instituts Ipsos zum Europäischen Verbraucherverhalten vor. Für die im Auftrag der CreditPlus-Konzernmutter Sofinco dreimal jährlich erstellte Studie wurden im Zeitraum 17.-25. Mai 2002 erneut 6.700 Konsumenten in acht Ländern Europas zu ihrem Konsum-verhalten befragt. Dabei zeigte sich, dass der traditionelle Frühjahrsaufschwung europaweit höchst unterschiedlich ausfiel: Während die Verbraucher in Frankreich und Großbritannien hinsichtlich ihrer Konsumneigung neue Rekorde aufstellten, zeigten sich die Konsumenten in Italien, Spanien und Deutschland äußerst zurückhaltend.

In Deutschland wurde gegenüber der letzten Umfrage vom Februar 2002 eine deutliche Konsumzurückhaltung insbesondere bei den besser situierten Haushalten sowie bei Männern und bei Konsumenten im Alter zwischen 15-34 Jahren festgestellt. Gesunken ist hier besonders die Bereitschaft, Geld für Reisen, Heimwerkerartikel und Möbel auszugeben. Demgegenüber stieg die Anschaffungsneigung bei Haushaltselektroartikeln, Computern, Autos, HiFi-Anlagen und Häusern. Zunehmende Probleme haben die Verbraucher damit, sich ihre Konsumwünsche mit Hilfe von Erspartem zu finanzieren: Die Rekordzahl von 72 Prozent aller befragten Deutschen sagt, dass es gegenüber dem Vorjahr schwieriger geworden ist, Geld zurückzulegen. Die Neigung der Deutschen, zur Finanzierung ihrer Konsumbedürfnisse einen Kredit aufzunehmen, liegt weiterhin bei 7 Prozent.

Die im Konsumentenkreditgeschäft aktive CreditPlus Bank AG nutzt die Ergebnisse der Studie, um neue, zielgruppenspezifische Kreditformen zu entwickeln. Die Kreditvergabe erfolgt sowohl direkt an den Endkunden als auch in Kooperation mit Händlern. Ziel ist es, den Kunden die Finanzierung ihrer Bedürfnisse u.a. im Bereich PKW, Einrichtung oder Modernisierung zu günstigen Konditionen zu ermöglichen. "Wir sehen uns als Partner unserer Kunden und ermöglichen auch in schwierigen Zeiten die Erfüllung von Bedürfnissen zu fairen Konditionen," so Jan W. Wagner, Vorstandssprecher der CreditPlus Bank AG.

Die vollständige Studie kann bei Frau Hilpert von CreditPlus unter der Durchwahl 0711 / 6606-640 angefordert werden.

CreditPlus auf einen Blick:


Die Stuttgarter CreditPlus Bank AG gehört über die französische Konsumfinanzierungs-gruppe Sofinco zum Crédit-Agricole-Konzern. Die Sofinco-Gruppe hatte in 2001 eine Bilanz-summe von 10,3 Mrd. Euro und ist in neun europäischen Ländern vertreten. CreditPlus erzielte mit 250 Mitarbeitern an 12 Standorten eine Bilanzsumme von 572 Mio. Euro (per 31. Dezember 2001). Die Bank konzentriert sich auf das Privatkundengeschäft und vergibt Kredite über Kooperationspartner im Bereich Handel, über eigene Niederlassungen sowie über Internet und Handy.

Kerstin Hoffmann | ots
Weitere Informationen:
http://www.creditplus.de

Weitere Berichte zu: Kondition Konsument Kredit Verbraucherverhalten

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Echtzeit-Feedback hilft Energie und Wasser sparen
08.02.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

nachricht Nutzung digitaler Technologien in der industriellen Produktion führt zu Produktivitätsvorteilen
01.02.2017 | Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung