Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Präparat reduziert Diabetes-Risiko um 25 Prozent

17.06.2002


Erste internationale Studie zur Verhinderung der Zuckerkrankheit belegt:

  • Bayer-Präparat reduziert Diabetes-Risiko um 25 Prozent
  • Entscheidender Fortschritt durch Acarbose
  • Publikation in "The Lancet"

Acarbose (Glucobay’) vermindert das Risiko für den Ausbruch des Erwachsenendiabetes (Typ 2) bei Patienten mit gestörtem Zuckerstoffwechsel (IGT) um 25 Prozent. Diese neuen Ergebnisse der Studie STOP-NIDDM (Study To Prevent Non Insulin-Dependent Diabetes Mellitus) sind am 15. Juni in der renommierten Fachzeitschrift "The Lancet" veröffentlicht worden.

"Die Zuckerkrankheit nimmt weltweit rasant zu, dies macht die Studienresultate so bedeutend", sagte der Studienleiter Professor Dr. Jean-Louis Chiasson, Universität Montreal, Kanada.

In die STOP-NIDDM Studie wurden 1.429 Personen mit gestörter Glukosetoleranz, d.h. mit einem nach Mahlzeiten erhöhten Zuckerspiegel, einbezogen. Sie erhielten entweder Acarbose oder ein Scheinmedikament (Plazebo). Die Studienteilnehmer wurden durchschnittlich 3,3 Jahre beobachtet und jährlich auf Zuckerkrankheit getestet. Eine gestörte Glukosetoleranz ist ein unabhängiger Risikofaktor für kardiovaskuläre Sterblichkeit. Betroffene haben zudem ein erhöhtes Risiko, Typ 2 Diabetes zu entwickeln.

Glucobay’ verzögert die Verdauung von Kohlehydraten im Darm. Dadurch können erhöhte Blutzuckerspiegel nach einer Mahlzeit verhindert werden. Das Präparat ist seit über 10 Jahren in über 120 Ländern auf dem Markt und hat sich als sicheres Arzneimittel bei Millionen von Menschen in der Behandlung des Typ 2 Diabetes bewährt.

Schätzungsweise 150 Millionen Menschen sind weltweit von der Zuckerkrankheit betroffen. Bis zum Jahr 2010 wird ihre Zahl um etwa 50 Prozent zunehmen. "Die Krankheit und ihre Komplikationen sind eine massive ökonomische Belastung des Gesundheitswesens", sagte dazu Professor Dr. Jaakko Tuomilehto, Universität Helsinki, Finnland. Nach Schätzungen der American Diabetes Association sterben in den USA jährlich 77.000 der Patienten an Herzerkrankungen.

BayNews Redaktion | Aktuelles aus BayNews

Weitere Berichte zu: Acarbose Diabetes Diabetes-Risiko Zuckerkrankheit

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Dialysepatienten besser vor Lungenentzündung schützen
17.01.2018 | Deutsches Zentrum für Infektionsforschung

nachricht Neue Studie der Uni Halle: Wie der Klimawandel das Pflanzenwachstum verändert
12.01.2018 | Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - März 2018

17.01.2018 | Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ein Atom dünn: Physiker messen erstmals mechanische Eigenschaften zweidimensionaler Materialien

17.01.2018 | Physik Astronomie

Seltsames Verhalten eines Sterns offenbart Schwarzes Loch, das sich in riesigem Sternhaufen verbirgt

17.01.2018 | Physik Astronomie

Fraunhofer HHI erhält AIS Technology Innovation Award 2018 für 3D Human Body Reconstruction

17.01.2018 | Förderungen Preise