Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Antriebskonzepte der Zukunft

24.05.2011
Unity veröffentlicht Studie zum Thema Elektromobilität

In der neu erschienenen Studie „Elektromobilität – Perspektiven und Chancen für Unternehmen“ stellt die Managementberatung Unity verschiedene Mobilitäts- und Antriebsszenarien der Zukunft vor und untersucht deren Wahrscheinlichkeit.

Während der Anteil der Fahrzeuge mit herkömmlichem Verbrennungsmotor in den nächsten Jahren zurückgehen wird, gewinnt die Elektromobilität weiter an Bedeutung. Die Studie belegt, dass sich mit der Etablierung der Elektromobilität die gesamte Wertschöpfungskette verändern wird.

Dadurch ergeben sich neue Geschäftsmöglichkeiten – nicht nur für Automobil- und Batteriehersteller, sondern auch für Zulieferer, Energie- und Mineralölunternehmen. Die Studie ist von der Unity AG im Rahmen der Publikationsreihe „Opportunity – Fakten für Entscheider“ herausgegeben worden.

Die neue Studie der Unity AG: "Elektromobilität – Perspektiven und Chancen für Unternehmen

„Um als Unternehmen im Markt für Elektromobilität erfolgreich zu sein, reicht es nicht aus, nur die aktuelle Situation im Blick zu haben“, weiß Stephan Bille, Partner Automotive bei Unity. Die Dynamik, mit der sich der Markt verändert, und die Unsicherheiten insbesondere im Hinblick auf zukünftige Entwicklungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen verlangen nach einer systematischen und professionellen Vorausschau. Unity bereitet mit der Studie vor allem Zulieferer und potenzielle neue Marktteilnehmer auf die anstehenden Veränderungen vor. Die Ergebnisse der Expertenbefragung geben Aufschluss darüber, welche konkreten Anforderungen aus den Mobilitätsbedürfnissen der Zukunft an die Bauart von Automobilen und deren Antrieben resultieren.

„Opportunity – Fakten für Entscheider“ erscheint zwei Mal pro Jahr und widmet sich in jeder Ausgabe einem aktuellen Thema aus Technologie und Wirtschaft. Ziel der Publikationsreihe ist es, Entscheidungsträgern einen kurzen, prägnanten Überblick zu diesen Trendthemen zu geben. In der nächsten Ausgabe der Opportunity, die im September/Oktober erscheint, dreht sich alles um industrielles Gesundheits-/ Klinikmanagement. Die Opportunity ist online auf der Unity-Webseite zu finden. Leser, die die Print-Ausgabe bevorzugen, können diese ebenfalls auf www.unity.de kostenlos bestellen.

Über UNITY
UNITY ist die Managementberatung für innovative Prozesse und Geschäftsmodelle. Seit mehr als 15 Jahren steigern wir die Innovationskraft und die operative Exzellenz von mittelständischen Unternehmen und internationalen Konzernen – von der Produktidee bis zum Erfolg im Markt. Für unsere Kunden erarbeiten wir innovative Lösungen, die nachhaltig zu wirtschaftlichem Erfolg führen und setzen diese um. Wir erhöhen die Produktivität und den Ertrag, beschleunigen das Wachstum und schaffen Investitionssicherheit. Wir sind der richtige Partner für Unternehmen, die auch zukünftig mit herausragenden Produkten und Leistungen dem Wettbewerb einen Schritt voraus sein wollen. UNITY-Kunden profitieren dabei von unserer langjährigen übergreifenden Branchenexpertise und der Umsetzungsstärke unserer 150 Berater. 2010 hat UNITY die Auszeichnung TOP CONSULTANT erhalten und zählt damit zu den besten Managementberatungen in Deutschland.
Fachlicher Ansprechpartner:
UNITY Stephan Bille Partner Automotive Wankelstraße 3 70563 Stuttgart
Telefon +49 711 686890 31
Seite 3 von 3
Telefax: +49 711 68689051
E-Mail: stephan.bille@unity.de
Ansprechpartnerin für die Redaktion:
UNITY
Janina Richts
Marketing
Lindberghring 1
33142 Büren
Telefon +49 2955 743-245
Telefax: +49 2955 743-299
E-Mail: janina.richts@unity.de

Janina Richts | Akima Media
Weitere Informationen:
http://www.unity.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Tabakrauchen verkalkt Arterien stärker als reiner Cannabis-Konsum
11.04.2018 | Universität Bern

nachricht »Zweites Leben« für Smartphones und Tablets
16.03.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Moleküle brillant beleuchtet

Physiker des Labors für Attosekundenphysik, der Ludwig-Maximilians-Universität und des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik haben eine leistungsstarke Lichtquelle entwickelt, die ultrakurze Pulse über einen Großteil des mittleren Infrarot-Wellenlängenbereichs generiert. Die Wissenschaftler versprechen sich von dieser Technologie eine Vielzahl von Anwendungen, unter anderem im Bereich der Krebsfrüherkennung.

Moleküle sind die Grundelemente des Lebens. Auch wir Menschen bestehen aus ihnen. Sie steuern unseren Biorhythmus, zeigen aber auch an, wenn dieser erkrankt...

Im Focus: Molecules Brilliantly Illuminated

Physicists at the Laboratory for Attosecond Physics, which is jointly run by Ludwig-Maximilians-Universität and the Max Planck Institute of Quantum Optics, have developed a high-power laser system that generates ultrashort pulses of light covering a large share of the mid-infrared spectrum. The researchers envisage a wide range of applications for the technology – in the early diagnosis of cancer, for instance.

Molecules are the building blocks of life. Like all other organisms, we are made of them. They control our biorhythm, and they can also reflect our state of...

Im Focus: Metalle verbinden ohne Schweißen

Kieler Prototyp für neue Verbindungstechnik wird auf Hannover Messe präsentiert

Schweißen ist noch immer die Standardtechnik, um Metalle miteinander zu verbinden. Doch das aufwändige Verfahren unter hohen Temperaturen ist nicht überall...

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0

23.04.2018 | Veranstaltungen

Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?

23.04.2018 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Moleküle brillant beleuchtet

23.04.2018 | Physik Astronomie

Sauber und effizient - Fraunhofer ISE präsentiert Wasserstofftechnologien auf Hannover Messe

23.04.2018 | HANNOVER MESSE

Fraunhofer IMWS entwickelt biobasierte Faser-Kunststoff-Verbunde für Leichtbau-Anwendungen

23.04.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics