Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Anfeuern verbessert die sportliche Leistung

04.03.2009
Unterstützung der Fans steigert unter Stress das Selbstvertrauen

Dass die Unterstützung eines Sportlers durch seine Fans tatsächlich über Sieg oder Niederlage entscheiden kann, haben Sportwissenschaftler der Universität Exeter bewiesen. Sie untersuchten bei 197 männlichen Golfern der besten Spielklasse, wie sich anfeuernde Familienmitglieder und Freunde auf die sportliche Leistung auswirken.

„Hoher Stress führte bei Spielern, die nur wenig vom Publikum unterstützt wurden, zu einem Leistungsabfall von bis zu drei Schlägen pro Runde. Das ist ein beachtlicher Effekt, der mitunter auch zur Entscheidung führt“, betont Studienautor Timothy Rees im pressetext-Interview. Veröffentlicht wurde die Studie im Journal of Social and Clinical Psychology.

Dazu erhob man bei den Golfern jeweils vor den Turnieren den Grad ihrer Unterstützung durch Fans und Angehörige, ihre Zuversicht und befürchtete Stress- oder Angstauslöser während des Spiels. Diese Aussagen wurden mit der sportlichen Leistung verglichen, wobei man Endergebnis, Rückstand sowie besondere Umstände am Spieltag berücksichtigte. In Stresssituationen bewirkte die Unterstützung der Fans eine Leistungsverbesserung von fast einem Schlag pro Runde, während sich Spieler mit der wenigsten Unterstützung verschlechterten.

Diesen bedeutenden Leistungsunterschied erklärt Rees durch das höhere Selbstvertrauen, das der Rückhalt durch die Fans bewirkt. „Soziale Unterstützung schützt vor den negativen Auswirkungen von Stress. Selbstvertrauen und Zuversicht fördert die Leistung, daher kann eine Aufmunterung in angespannter Situation große Wirkung zeigen.“ Bereits ermutigende Worte oder freundliche Gesten des Partners oder Freundes könnten somit zum Auslöser für ein Siegestor oder für eine neue Rekordzeit werden. Auf diese Unterstützung seien selbst Profis angewiesen, glaubt Rees. „Auch Elite-Golfer kommen im Spiel unter Stress, wenngleich ihr Umgang damit sehr unterschiedlich ist. Manche werden unter Druck besser, manche nicht.“

Der Studienautor betont, den Golfsport aufgrund der deutlichen zu erwartenden Ergebnisse für die Untersuchung gewählt zu haben. „In einem Individualsport spiegelt das Ergebnis allein die Leistung einer Person wider. In einem Teambewerb hingegen kann die Mannschaft auch gewinnen, wenn einige Spieler schlechte Leistungen erbringen oder umgekehrt.“ Rees ist überzeugt, dass die Ergebnisse auch problemlos auf andere Lebensbereiche übertragen werden können. „Das gilt für andere Sportarten ebenso wie bei Sängern, Tänzern, Schauspielern oder auch im Arbeitsumfeld“, so der britische Sportpsychologe gegenüber pressetext.

Johannes Pernsteiner | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.exeter.ac.uk

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Klimawandel verstärkt Selenmangel
21.02.2017 | Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)

nachricht Echtzeit-Feedback hilft Energie und Wasser sparen
08.02.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten