Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Adipositas-Therapie für Kinder und Jugendliche - Besser stationär als ambulant?

22.10.2008
Fettleibige Kinder und Jugendliche können durch eine Adipositas-Therapie ihr Körpergewicht senken und eine gesündere Lebensweise lernen. Eine stationäre Behandlung verspricht dabei zumindest kurzfristig größere Erfolge als ambulante Maßnahmen.
Das lassen erste Ergebnisse einer Beobachtungsstudie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Zusammenarbeit mit der Universität Ulm vermuten. Sie wurde anlässlich der Jahrestagung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft Mitte Oktober vorgestellt.

In Deutschland sind fast neun Prozent der Kinder und Jugendlichen von drei bis siebzehn Jahren übergewichtig. Weitere sechs Prozent leiden sogar an Fettleibigkeit. Bei der Vielzahl an Therapien ist eine Auswahl schwierig. Daher haben die Wissenschaftler seit 2005 die Wirksamkeit verschiedener Behandlungen für fettleibige Kinder und Jugendliche verglichen.

An der Studie nahmen über 1.900 übergewichtige oder adipöse Patienten im Alter von acht bis sechzehn Jahren aus 48 Einrichtungen teil. Zu Beginn und Abschluss der Therapie wurden unter anderem Körpergewicht, Blutdruck und Blutfettwerte gemessen. Mit Hilfe von Fragebögen wurde die Lebensqualität eingeschätzt.

Das Ergebnis: Durch die Adipositas-Therapie konnten 75 Prozent der Patienten ihr Körpergewicht halten oder reduzieren. Mehr als die Hälfte nahm sogar zehn bis fünfzehn Kilogramm ab. Jeder achte wog nach der Behandlung aber durchschnittlich zwei Kilogramm mehr. Ebenso viele beendeten die Therapie vorzeitig. Je jünger und weniger stark übergewichtig die Patienten, desto höher war der Erfolg der Maßnahmen. Nicht nur das Körpergewicht, sondern auch der Blutdruck, die Blutfettwerte und psychische Auffälligkeiten ließen sich durch die Behandlung reduzieren. Zudem berichteten viele Patienten nach Therapieende über ein besseres körperliches Wohlbefinden.

Im Rahmen einer stationären Behandlung konnten die jungen Patienten besser abnehmen als in einer ambulanten Einrichtung. Die Forscher geben jedoch zu bedenken, dass es nach Ende der Adipositas-Therapie schwierig sein kann, die gelernten Verhaltensweisen in den Alltag zu integrieren. Erst die Untersuchung ein bis zwei Jahre nach Therapieende wird zeigen, ob die verschiedenen Methoden langfristig Erfolg haben.

Heike Kreutz | aid infodienst
Weitere Informationen:
http://www.aid.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Wiederverwendung von IT- und Kommunikationsgeräten schont Klima und Ressourcen
23.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

nachricht Klimawandel verstärkt Selenmangel
21.02.2017 | Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Leuchtende Mikropartikel unter Extrembedingungen

28.02.2017 | Automotive

Seltene Proteine kollabieren früher

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie