Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Weltweiter Halbleiter-Markt auf Rekordhoch

03.11.2006
Schwächeres Wachstum für 2007 prognostiziert

Der weltweite Umsatz des Halbleiter-Marktes hat im September ein neues Rekordhoch erreicht. Mit einem Plus von 9,3 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Umsatz bei 21,4 Mrd. Dollar.

Dies geht aus dem aktuellen Bericht der Semiconductor Industry Association (SIA) hervor. Ausschlaggebend war die starke Nachfrage nach Chips im Consumer Products-Markt. Mobiltelefone, MP3-Player und PCs ließen die umgesetzten Erträge in allen Regionen steigen. Für die ersten neun Monate des Jahres errechneten die Studienautoren einen Anstieg des Gesamtumsatzes um 8,9 Prozent auf 182,6 Mrd. Euro. "Wir gehen auch weiterhin von einem Wachstum aus, dieses wird sich jedoch verlangsamen. Für 2007 rechnen wir mit einem Anstieg um rund fünf Prozent", so HVB-Analyst Günther Hollfelder im Gespräch mit pressetext.

Aufgeteilt nach Regionen, legte der amerikanische Markt im September am stärksten zu, der Umsatz stieg um knapp 13 Prozent auf 3,89 Mrd. Dollar. Die Region Asien-Pazifik folgte mit einem Zuwachs von 9,8 Prozent auf rund zehn Mrd. Dollar. Japan verzeichnete eine Wachstumsrate von 9,4 Prozent (vier Mrd. Dollar), der europäische Markt bildet im September das Schlusslicht. Hier steigerte sich der Umsatz um nur 3,7 Prozent auf 3,41 Mrd. Dollar. "Bei diesen Zahlen geht es ausschließlich um den Produktionsstandort Europa. Da Produktionen jedoch zunehmend in den asiatischen Raum ausgelagert sowie neue Investitionen eher in dieser Region getätigt werden, ist davon auszugehen, dass dieser Trend auch weiterhin anhält", erklärt Hollfelder. Verglichen mit August 2006 legte die Region Asien-Pazifik (plus 4,8 Prozent) am stärksten zu. Laut George Scalise, Präsident der SIA, blieb hier der Umsatz im Bereich Mobiltelefone vor allem in China und Indien stark. An zweiter Stelle des Monatsvergleiches folgt Europa mit einem Plus von 6,4 Prozent.

Auch nach Quartalen berechnet verzeichnete der amerikanische Markt zwischen Juli und September mit einer Wachstumsrate von 9,9 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal das stärkste Wachstum. Weltweit wurde in diesem Zeitraum ein Betrag von 64,1 Mrd. Dollar umgesetzt, dies entspricht einem Plus von acht Prozent gegenüber dem vorangegangenen Quartal.

Basierend auf der anstehenden Veröffentlichung des neuen Window-Betriebssystems Vista sei auch die Nachfrage im DRAM-Bereich gestiegen. Die PC-Hersteller würden sich demnach bei der Produktion bereits auf das neue Betriebssystem einstellen. Der Umsatz im DRAM-Bereich stieg gegenüber September 2005 um 40 Prozent. Durch das traditionell starke vierte Quartal gehen die Studienautoren davon aus, dass die Halbleiter-Industrie die von SIA prognostizierte Umsatz-Wachstumsrate von 9,8 Prozent erreichen wird.

Victoria Schubert | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.sia-online.org

Weitere Berichte zu: Asien-Pazifik DRAM-Bereich Halbleiter-Markt Rekordhoch

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Statistiken:

nachricht Frauenanteil in Professorenschaft 2015 auf 23 % gestiegen
14.07.2016 | Statistisches Bundesamt

nachricht Mehr Habilitationen von Frauen im Jahr 2015
28.06.2016 | Statistisches Bundesamt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Statistiken >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Latest News

New pop-up strategy inspired by cuts, not folds

27.02.2017 | Materials Sciences

Sandia uses confined nanoparticles to improve hydrogen storage materials performance

27.02.2017 | Interdisciplinary Research

Decoding the genome's cryptic language

27.02.2017 | Life Sciences