Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

„Willkommen in Kerneuropa?“ – Europa-Universität Viadrina lädt ein zu Europa-Workshop

05.12.2011
„Willkommen in Kerneuropa? – Differenzierte Integration in der Praxis der Europäischen Union“ ist Titel und Thema eines Workshops, der am Freitag, dem 9. Dezember, von 10.00 bis 17.00 Uhr, an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) stattfindet.

Auf Einladung des Masterstudiengangs „Europa-Studien“ kommen Fachleute aus Wissenschaft und Politik an der Oder zusammen, um über den Stand und unterschiedliche Formen der Europäischen Integration zu debattieren.

Interessierte können sich noch per E-Mail anmelden:
vonOndarza@europa-uni.de
Medienvertreter sind herzlich willkommen!
Zum Hintergrund:
In den Diskussionen über die Bewältigung der Schuldenkrise in der Eurozone kehren Konzepte über ein ‚Europa der mehreren Geschwindigkeiten‘, ‚Kerneuropa‘ oder ‚Europa á la carte‘ mit Wucht zurück. Die zentralen Entscheidungen über die finanzielle Unterstützung der Krisenstaaten und Reformen in der wirtschaftspolitischen Steuerung der gesamten EU wurden größtenteils im Rahmen einer Serie von Sondertreffen der Eurostaaten getroffen. Nicht-Euromitgliedstaaten fürchten daher eine „Spaltung Europas“. Nicht minder treffen die Auswirkungen der historischen Umbrüche im arabischen Raum die Mitgliedstaaten der EU nicht nur aus geographischen Gründen in unterschiedlichem Ausmaße. Auch die Beteiligung am Schengener Raum mit seinen offenen Grenzen hat eine entscheidende Bedeutung für die Wahrnehmung der Migration aus Nordafrika. Gleichzeitig gewinnen damit auch wieder alternative Modelle partieller Mitgliedschaften für aktuelle Beitrittskandidaten an Prominenz.
„Willkommen in Kerneuropa? –
Differenzierte Integration in der Praxis der Europäischen Union“
Freitag, 9. Dezember, 10.00 bis 17.00 Uhr
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Raum 109 (Senatssaal)
Das Programm finden Sie im Internet:
www.kuwi.europa-uni.de/de/studium/master/es/_Dokumente_und_Bilder/
Aktuelles/_Rund_um_Europa/Programm_DiffInt_1_.pdf

Annette Bauer | idw
Weitere Informationen:
http://www.euv-frankfurt-o.de

Weitere Berichte zu: Europa-Workshop Kerneuropa

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Auf die richtige Behandlung kommt es an
19.01.2017 | Haus der Technik e.V.

nachricht Grundlagen der Akustik, Virtuelle Akustik, Lärmminderung, Fahrzeugakustik, Psychoakustik, Produkt Sound Design und Messtechnik
19.01.2017 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie

Kieler Forscher koordiniert millionenschweres Verbundprojekt in der Entzündungsforschung

19.01.2017 | Förderungen Preise

Neue CRISPR-Methode enthüllt Genregulation einzelner Zellen

19.01.2017 | Biowissenschaften Chemie