Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Vorbereitungskurs zur Vermittlung der Sachkunde nach § 5 ChemVerbotsV über MDI-haltige Baumarktprodukte

12.11.2010
Haus der Technik bietet Vorbereitungskurs zur Vermittlung der Sachkunde nach § 5 ChemVerbotsV über MDI-haltige Baumarktprodukte (Bauschaum, PU-Schaum, Montageschaum) an

Lehrgang für die optimale Vorbereitung auf die schwierige Prüfung (hohe Durchfallquote!) über MDI-haltige Bauprodukte, wie z.B. PU-Montageschäume


Für das Inverkehrbringen bestimmter gefährlicher Stoffe und Zubereitungen ist nach der Chemikalien-Verbotsverordnung (ChemVerbotsV) Sachkunde erforderlich, denn der Umgang mit sehr giftigen, giftigen und anderen sehr bedenklichen Stoffen und Zubereitungen setzt Fachkundigkeit voraus.

Ab dem 1. Dezember 2010 unterliegen MDI-haltige Bauprodukte, wie z.B. PU-Montageschäume (MDI: Methyleniphenylisocyanat, das Monomere des Polyrethans), einer neuen Einstufung als "Krebserzeugend" der Kategorie 3 (Verdacht auf krebserzeugende Wirkung) mit Xn/R40. Eine Abgabe dieser Produkte an Kunden von Baumärkten ist daher nur noch durch Personen zulässig, welche die nach § 5 der ChemVerbotsV vorgeschriebene Sachkunde besitzen.

Genau dazu bietet das HDT in Essen einen Vorbereitungskurs an. Das Ziel des Seminars ist es, Personen, die MDI-haltige Produkte in den Verkehr bringen möchten, das Grundwissen für den Umgang mit den Inhaltsstoffen dieser Produkte zu vermitteln und auf die erforderliche Sachkundeprüfung vorzubereiten.

Grundlage hierfür sind die Hinweise und Empfehlungen zum Sachkundenachweis gem. § 5 ChemVerbotsV vom 29.10.1999 (Bundesanzeiger Nr. 242a/99). Die für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Baumärkte angebotene eingeschränkte Sachkundeprüfung umfasst den Teil I sowie Fragen zu den gefährlichen Eigenschaften und den Sicherheitsmaßnahmen beim Inverkehrbringen und bei der Verwendung von MDI-haltigen Baumarktprodukten anhand der Sicherheitsdatenblätter von PU-Montageschäumen.

Der Kurs „Vermittlung der Sachkunde nach § 5 ChemVerbotsV über MDI-haltige Baumarktprodukte (Bauschaum, PU-Schaum, Montageschaum)“ findet statt am 10. Januar 2011.

Die Prüfung wird zu einem gesonderten Termin abgenommen. Dafür zuständig in NRW ist die Bezirksregierung Düsseldorf, Außenstelle Mönchengladbach. Die Teilnahme an der Prüfung ist direkt am Tag nach diesem Seminar bzw. wenige Tage später in Mönchengladbach möglich. Die Prüfungsgebühren sind bereits in der Teilnahmegebühr enthalten! Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Information

Das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte beim Haus der Technik e. V.
Tel. 0201/1803-344
Fax 0201/1803-346
oder direkt hier:
http://www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H050-01-059-1.html

Kai Brommann | Haus der Technik e.V.
Weitere Informationen:
http://www.hdt-essen.de
http://www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H050-01-059-1.html

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Statusseminar „Meeresforschung mit FS SONNE“ an der Universität Oldenburg
08.02.2017 | Projektträger Jülich

nachricht Sitzt, passt, wackelt ..... und gilt als neues Gerät
07.02.2017 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung