Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Tugenden der exzellenten Produktion: Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit

08.09.2010
Seminar zum Produktionsmanagement am 23./24. November 2010

Das IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover organisiert im November das Praxisseminar Produktionsmanagement. Die Erreichung logistischer Exzellenz in der Produktion steht dabei im Mittelpunkt.oduktionsmanagement am 23./24. November 2010

Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind dem Klischee nach Eigenschaften, für die gerade die Deutschen bekannt sind. Auch in der Produktionsplanung werden diese Tugenden geschätzt. Denn genauso wie niedrige Bestände, eine hohe Auslastung und kurze Durchlaufzeiten sind Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit Anzeichen dafür, dass in der Produktion alles optimal läuft. Eine solche "exzellente" Produktion verschafft Unternehmen einen klaren Wettbewerbsvorteil – und zufriedene Kunden. Wie sie erreicht werden kann, ist Gegenstand des Praxisseminars Produktionsmanagement am 23. und 24. November 2010 im IPH.

"Wir sprechen von logistischer Exzellenz, wenn die Abläufe in der Produktion wirklich optimal aufeinander abgestimmt sind", erklärt Prof. Dr. Peter Nyhuis, geschäftsführender Gesellschafter am IPH und Leiter des Instituts für Fabrikanlagen und Logistik (IFA) der Leibniz Universität Hannover. "Damit das funktioniert, muss man in der Prozesskette an vielen kleinen Rädchen drehen." Die Seminarteilnehmer dazu zu befähigen, Verbesserungspotenziale im eigenen Unternehmen zu erkennen, ist daher ein wichtiger Bestandteil des Praxisseminars. Außerdem stehen u. a. die Stolpersteine in Produktion, Planung und Steuerung sowie Software-Systeme zur Produktionsunterstützung auf dem Programm. Auch ein am IFA entwickeltes Modell zur Fertigungs- und Montagesteuerung ist Gegenstand des Seminars.

Das Praxisseminar Produktionsmanagement findet am 23. und 24. November 2010 statt und richtet sich an Fach- und Führungskräfte produzierender Unternehmen. Die Veranstaltung beschäftigt sich mit sämtlichen Prozessen der Produktion, von der Beschaffung über die Fertigung bis hin zur Montage. Die Vermittlung von anwendungsorientiertem Wissen steht dabei im Vordergrund.

Meike Wiegand | idw
Weitere Informationen:
http://www.iph-praxisseminare.de.
http://www.iph-hannover.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Auf die richtige Behandlung kommt es an
19.01.2017 | Haus der Technik e.V.

nachricht Grundlagen der Akustik, Virtuelle Akustik, Lärmminderung, Fahrzeugakustik, Psychoakustik, Produkt Sound Design und Messtechnik
19.01.2017 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Auf die richtige Behandlung kommt es an

19.01.2017 | Seminare Workshops

Grundlagen der Akustik, Virtuelle Akustik, Lärmminderung, Fahrzeugakustik, Psychoakustik, Produkt Sound Design und Messtechnik

19.01.2017 | Seminare Workshops

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie