Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Research Academy veranstaltet Seminar zu Wissenschafts- und Erkenntnistheorie

04.06.2013
Die Research Academy Leipzig und die Kompetenzschule ELSYS der Universität Leipzig laden am 14. und 15. Juni Promovierende aller Fachrichtungen zur diesjährigen Tagung "Junge Wissenschaft und Praxis" ein. Die Veranstaltung, die in Schloss Breitenfeld in Leipzig stattfindet, wird von Doktoranden der Universität Leipzig organisiert und trägt den Titel "Wissenschafts- und Erkenntnistheorie".

"Wir wollen den Forschungsprozess in den Blick nehmen und hinterfragen, was uns Forschern in unseren jeweiligen Fächerkulturen gemein ist und was uns unterscheidet. Wo gibt es Gemeinsamkeiten bzw. welche Parallelen existieren zwischen dem Forschungsprozess etwa eines Kunstwissenschaftlers und eines Humanmediziners, fußen doch beide auf den Grundlagen der Wissenschafts- und Erkenntnistheorie", sagte der Prorektor für Forschung und Nachwuchsförderung der Universität sowie der Leiter der Research Academy Leipzig, Prof. Dr. Matthias Schwarz.

Die Veranstaltung soll in drei Blöcke gegliedert werden, die Forschung vom Erkenntnisinteresse, der Forschungsmotivation, bis hin zu Quellen unseres Wissens und dem interdisziplinären Arbeiten in der Wissenschaft über den gesamten Forschungsprozess hinweg porträtieren. Im Zentrum der Veranstaltung steht das fächerübergreifende Gespräch. Die offene Plattform bietet die Möglichkeit zum fachlichen und überfachlichen Diskurs zwischen den verschiedenen Wissenschaftsbereichen und Fachkulturen sowie zwischen Nachwuchswissenschaftlern und Hochschullehrern.

Dieser interdisziplinäre Charakter zeigt sich auch bei der Auswahl der Referenten. So werden die Psychologen Professor Katja Liebal und Dr. Daniel Haun im thematischen Block über Forschungsmotivation darüber berichten, was den Menschen zum Menschen macht und wen es interessiert. Professor Gerhard Vollmer, Physiker und Philosoph, wird sich Gedanken zur wissenschaftlichen Methode machen und davon sprechen, wie Forschende sich "empor irren". Professor Rudolf Stichweh schließlich wird die "Unhintergehbarkeit der Interdisziplinarität im Wissenschaftssystem der Moderne" beleuchten. Im Austausch mit den Referenten und untereinander soll eine kritische Position zur eigenen Praxis der Forschenden entwickelt werden.
Hintergrund:

Die Research Academy Leipzig organisiert in Kooperation mit der Kompetenzschule ELSYS und mit finanzieller Unterstützung der Hanns Martin Schleyer-Stiftung sowie der Heinz Nixdorf Stiftung im elften Jahr die Veranstaltung "Junge Wissenschaft und Praxis". Alle Promovierenden der Universität Leipzig können an der Veranstaltung teilnehmen. Es wird bis zum 6. Juni um eine verbindliche Anmeldung gebeten. Dies kann über die Homepage von ELSYS (www.kompetenzschule.uni-leipzig.de/workshops) erfolgen.

Weitere Informationen:

Clara Schneider
Research Academy Leipzig
Telefon: +49 341 97 32355
E-Mail: clara.schneider@zv.uni-leipzig.de
Web: www.kompetenzschule.uni-leipzig.de/workshops

Susann Huster | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-leipzig.de
http://www.kompetenzschule.uni-leipzig.de/workshops

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Seminar „Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau“ im Haus der Technik Berlin am 16. - 17. Januar 2018
23.11.2017 | Haus der Technik e.V.

nachricht Anwender-Workshops „Laserbearbeitung von Faserverbundwerkstoffen“
20.11.2017 | Laser Zentrum Hannover e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Im Focus: Scientists channel graphene to understand filtration and ion transport into cells

Tiny pores at a cell's entryway act as miniature bouncers, letting in some electrically charged atoms--ions--but blocking others. Operating as exquisitely sensitive filters, these "ion channels" play a critical role in biological functions such as muscle contraction and the firing of brain cells.

To rapidly transport the right ions through the cell membrane, the tiny channels rely on a complex interplay between the ions and surrounding molecules,...

Im Focus: Stabile Quantenbits

Physiker aus Konstanz, Princeton und Maryland schaffen ein stabiles Quantengatter als Grundelement für den Quantencomputer

Meilenstein auf dem Weg zum Quantencomputer: Wissenschaftler der Universität Konstanz, der Princeton University sowie der University of Maryland entwickeln ein...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Mit Quantenmechanik zu neuen Solarzellen: Forschungspreis für Bayreuther Physikerin

12.12.2017 | Förderungen Preise

Stottern: Stoppsignale im Gehirn verhindern flüssiges Sprechen

12.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

E-Mobilität: Neues Hybridspeicherkonzept soll Reichweite und Leistung erhöhen

12.12.2017 | Energie und Elektrotechnik