Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Pleiten gezielt vermeiden: RUB-Seminarreihe "Vom Studium in die Selbstständigkeit"

12.10.2012
Gründercampus Ruhr gibt Existenzgründern Starthilfe

Mut und gute Ideen allein reichen nicht aus auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Wem kaufmännische und rechtliche Kenntnisse fehlen, für den kann die Gründung der eigenen Firma schnell in der Pleite enden.

In der Seminarreihe "Vom Studium in die Selbstständigkeit" an der RUB können sich Existenzgründer und solche, die es werden wollen, bei Fachleuten Rat für den Start eines eigenen Unternehmens holen (7., 14., 21. und 28. November 2012 im Technologiezentrum Ruhr). Veranstalter ist der Gründercampus Ruhr in Kooperation mit der Chip GmbH und dem Technologiezentrum Ruhr. Die Seminarreihe findet in diesem Jahr zum 18. Mal statt.

Initiativen fördern

Mit der Seminarreihe wollen die Initiatoren das Interesse an dem Thema „Unternehmensgründung“ als Alternative zu einer abhängigen Beschäftigung wecken, Gründern kompetenten Rat von Experten bieten und ihnen Starthilfe für die zukünftige Unternehmensführung geben. Themen wie persönliche Eignung, sachliche und rechtliche Voraussetzungen für die Selbständigkeit, Nutzung öffentlicher Finanzierungshilfen, Standortwahl und Umsetzung der Idee am Markt stehen daher im Mittelpunkt.

Interessierte können sich bei der rubitec GmbH anmelden. Die Teilnehmergebühr beträgt 25 € für Studierende und Exist-Stipendiaten, 50 € für Hochschulmitarbeiter und Alumni sowie 75 € für sonstige Teilnehmer (jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer).

Termine und Themen

1. Tag, Mittwoch, 7. November, 9-17 Uhr, Begrüßung und Einführung; Elemente der Gründungsplanung (Martin Schulte, Unternehmensberatung); Patente und Markenrecht (Dr. Wurm, Kalkhoff und Partner);

2. Tag, Mittwoch, 14. November, 9-17 Uhr, Von der Produktidee bis zur Umsetzung am Markt (Dr. Dufhues, Medizinwerk); Versicherungen (Dr. Marcel Malmendier, Investmentkontor RheinRuhr);

3. Tag, Mittwoch, 21. November, 9-17 Uhr, Rechtsfragen (Rechtsanwalt LL.M. Cornelius Kruse, Aulinger Rechtsanwälte); Grundelemente der Besteuerung (Kai-Uwe Goebel, Sozietät Dr. Adamsen);

4. Tag, Mittwoch, 28. November, 9-17 Uhr, Buchführung / Kostenrechnung (Michael Koch, Zeptrum GmbH u. Co. KG); Die richtige Finanzierung (Sparkasse Bochum); Unterstützungsmöglichkeiten bei Existenzgründungen (rubitec GmbH, Startercenter Mittleres Ruhrgebiet)

Weitere Informationen

Dr. Karl Grosse, Dr. Gordon Heinemann, rubitec Gesellschaft für Innovation und Technologie der RUB mbH, 44780 Bochum, Tel. 0234/32-11950, -11951, E-Mail: rubitec@ruhr-uni-bochum.de

Angeklickt

Gründercampus Ruhr
http://www.gruendercampus-ruhr.de
Redaktion: Jens Wylkop

Dr. Josef König | idw
Weitere Informationen:
http://www.gruendercampus-ruhr.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Unternehmenssteuerung und Controlling im digitalen Zeitalter

19.02.2018 | Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Mit wenigen Klicks zum Edge Datacenter

19.02.2018 | Informationstechnologie

IMK-Indikator: Keine Rezessionsgefahr, keine Anzeichen für konjunkturelle Überhitzung

19.02.2018 | Wirtschaft Finanzen

Unternehmenssteuerung und Controlling im digitalen Zeitalter

19.02.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics