Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

PerSIL-Schein für’s Kraftwerk?

10.03.2014

Management der funktionalen Sicherheit im Kraftwerk (EN 50156, EN 13849, EN 61511, Druckgeräterichtlinie), HDT-Seminar „Funktionale Sicherheit im Kraftwerk“ am 20. – 21.5.2014 in Essen

Die Anforderungen an einen für Umwelt, Mitarbeiter und Anwohner sicheren Betrieb von Kraftwerken sind hoch und in unterschiedlichsten Verordnungen, Richtlinien und Verfahrensanweisungen geregelt. Nur wer sich regelmäßig damit beschäftigt, kann die Gefahren richtig einschätzen und Abhilfemaßnahmen ergreifen.

Das HDT-Seminar „Funktionale Sicherheit im Kraftwerk“ am 20.-21.5.2014 in Essen gibt einen Überblick über die aktuellen Regelungen und Antworten auf die praktischen Umsetzungsfragen zum Thema „Sicherheit im Kraftwerk“. Referenten von Siemens, RWE Technology GmbH, Pepperl + Fuchs sowie vom TÜV Nord Systems GmbH stehen für eine fachlich qualifizierte und praxisnahe Darstellung im Bereich Funktionaler Sicherheit (SIL).

Ziel ist es, die wichtigsten Regeln richtig bewerten zu können, um die neuen Anforderungen im eigenen Bereich umzusetzen.

Die Teilnehmer sind Ingenieure und Techniker aus den Bereichen Betriebsleitung, Planung, Betriebsbetreuung, Instandhaltung von Kraftwerken und  Zulieferindustrie (insbesondere Elektro-, Mess- und Regeltechnik) sowie dienstleistender Unternehmen und Behörden.

Unter der fachlichen Leitung von Dipl.-Ing. Bernhard Hoffmann vom RWE-Kompetenzzentrum „Betriebssicherheit – Instandhaltungsprojekte – Technische Dienste“ werden Grundlagen, Fallstricke und betriebliche Praxis der folgenden Themen diskutiert: 

  • Einführung in relevante Regelwerke für den Betrieb von Feuerungs- und verfahrenstechnischen Anlagen (BetrSichV, MaschRL, StörfallV)

  • Gefahrenanalyse und Risikobeurteilung für einen sicheren Kraftwerksbetrieb 

  • Management der funktionalen Sicherheit im Kraftwerk (EN 50156-1, IEC 61508, Druckgeräterichtlinie)

  • Funktionale Sicherheit bei Turbomaschinen

  • Ansätze zur SIL-Nachweisführung

  • Sicherheitsmanagement und funktionale Sicherheit (VDI/VDE 2180)

  • Funktionale Sicherheit im Kraftwerk aus Sicht des ZÜS-Sachverständigen (mit Praxisbeispielen)

Das vollständige Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 0201/1803-1, E-Mail: information@hdt-essen.de oder im Internet unter http://www.hdt-essen.de/W-H010-05-346-4

Dipl.- Ing. Bernd Hömberg | Haus der Technik e.V.
Weitere Informationen:
http://www.hdt-essen.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Wärmebildkameras, Infrarotthermometer und deren richtige Anwendung
21.02.2017 | Optris GmbH

nachricht Pflanzen und Böden besser verstehen
21.02.2017 | Hochschule Rhein-Waal

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen