Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Ideen und Konzepte für Online-Marktplatz entwickelt

12.12.2008
Praxisnahes Seminar in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen DaWanda.com

Im Rahmen einer Lehrveranstaltung haben Studierende der Fachhochschule Brandenburg (FHB) im Fachbereich Informatik und Medien neue Ideen für den Online-Marktplatz DaWanda entwickelt.

In enger Zusammenarbeit mit dessen Mitgründer Michael Pütz erstellten die Kursteilnehmer Konzepte für neue Anwendungen auf der Plattform und erarbeiteten die Prototypen in der achtwöchigen Entwicklungsphase. Diese wurden dann in einem dreitägigen Abschlussworkshop in Berlin weiterentwickelt und den Bedürfnissen der Plattform angepasst.

Die Studenten des diesjährigen Seminars "LiveProjects@" entwickelten sowohl Ideen für den Onlineauftritt als auch für interne Arbeitsabläufe des erfolgreichen Startups, so dass jeweils aus allen drei Schwerpunktbereichen des Fachbereichs (Digitale Medien, Intelligente Systeme und Network Computing) disziplinübergreifende Teams zusammenarbeiteten. So entstand unter anderem ein Tool (Werkzeug) zur Bannergenerierung, ein Widget* für MySpace und eine Testumgebung, die die Zusammenarbeit von Support (problemorientierte Beratung) und den Entwicklern erleichtern soll. Alle Prototypen befinden sich momentan in der Testphase und werden eingebunden, falls diese erfolgreich bestanden wird. Auf dem im Herbst 2006 gegründeten Online-Marktplatz DaWanda.com bieten mittlerweile mehr als 25.000 Kreative Einzelstücke und Selbstgemachtes zum Verkauf an.

Durch die enge Zusammenarbeit von Studenten und Professoren der FHB sowie den Mitarbeitern des Unternehmens gab es für beide Seiten neue Erkenntnisse: "So nahe am Kunden zu arbeiten und direktes Feedback zu bekommen, ist für Studenten eine wichtige Erfahrung und kann den Einstieg ins Berufsleben vereinfachen." sagt Prof. Dr. Thomas Preuss, der neben Prof. Dr. Jörg Berdux das Wahlmodul "LiveProjects@DaWanda.com" betreut. DaWanda-Mitgründerin Claudia Helming ist ebenfalls angetan von der Durchführung des Projekts und den Arbeiten der Studenten: "Wir sind begeistert von all den tollen kreativen Ideen und Anregungen. Dass so viele Entwürfe unseren Vorstellungen entsprechen, freut uns natürlich ungemein und übertrifft all unsere Erwartungen." Einige Studenten haben sich entschieden, auch zukünftig mit DaWanda zusammenzuarbeiten. Ebenso plant die FH Brandenburg, die erfolgreiche Kooperation fortzuführen.

Das Wahlmodul "LiveProjects@" wurde bereits letztes Jahr in Kooperation mit dem Unternehmen moviepilot. de unter der Leitung von Prof. Berdux und Prof. Preuss durchgeführt. Die Studenten konnten mit ihren Ideen bisher die Unternehmen überzeugen - eine Tatsache, die den Erfolg des Konzepts bestätigt. Auch zukünftig werden die Studenten der FHB eng mit Wirtschaftsunternehmen zusammenarbeiten und so bereits während der Studienzeit Kontakte knüpfen und wertvolle Erfahrungen sammeln.

* Kleines Computerprogramm, nicht als eigenständige Anwendung, sondern in eine Webseite eingebunden. (Wikipedia)

Stefan Parsch | idw
Weitere Informationen:
http://www.fh-brandenburg.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Seminar und Workshop zur Innovativen Fahrzeugakustik heute an der Technischen Universität in Dresden am 03.05.-04.05. 2018
20.04.2018 | Haus der Technik e.V.

nachricht Internationaler Workshop am Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme - April 2018
12.04.2018 | Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Metalle verbinden ohne Schweißen

Kieler Prototyp für neue Verbindungstechnik wird auf Hannover Messe präsentiert

Schweißen ist noch immer die Standardtechnik, um Metalle miteinander zu verbinden. Doch das aufwändige Verfahren unter hohen Temperaturen ist nicht überall...

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Metalle verbinden ohne Schweißen

23.04.2018 | HANNOVER MESSE

Revolutionär: Ein Algensaft deckt täglichen Vitamin-B12-Bedarf

23.04.2018 | Medizin Gesundheit

Wie zerfallen kleinste Bleiteilchen?

23.04.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics