Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Naturstoffe im Fokus

15.04.2010
Doktorandenworkshop "Naturstoffe: Chemie, Biologie und Ökologie" auf dem Beutenberg Campus Jena

Der 39. Doktorandenworkshop "Naturstoffe: Chemie, Biologie und Ökologie", zu dem etwa 120 Teilnehmer erwartet werden, findet am Freitag, den 16. April 2010 im Abbe-Zentrum Beutenberg statt.

Das von Arbeitsgruppen der Universitäten Bayreuth, Bonn, Leipzig, Würzburg und Wien, des Leibniz-Instituts für Pflanzenbiochemie in Halle, des Leibniz-Instituts für Naturstoff-Forschung (HKI) und des Max-Planck-Instituts für chemische Ökologie, beide Jena, zweimal jährlich organisierte Naturstofftreffen ist ein Graduiertenkolleg der besonderen Art: Doktoranden aus den verschiedenen Arbeitsgruppen werden in Vorträgen über aktuelle Forschungsergebnisse berichten.

Das Spektrum der Arbeiten reicht dabei von der Optimierung von Synthese-Methoden über die Aufklärung der Biosynthesewege mittels neuartiger Analysetechniken bis hin zur Wirkungsweise von Naturstoffen unterschiedlicher Herkunft, wie zum Beispiel pflanzliche oder tierische Hormone und Stoffwechselprodukte, bakterielle Symbionten aus Meeresschwämmen oder Antibiotika produzierende Bodenbakterien und deren ökologischer Bedeutung. Solche Wirkstoffe sind auch pharmazeutisch interessant und können zur Entwicklung neuer Medikamente beitragen.

Für den abschließenden Abendvortrag um 17:00 Uhr wurde der Chemiker Prof. Dr. Joachim Thiem von der Universität Hamburg eingeladen. Sein Thema lautet "Alles ist Zucker - drei Kapitel aus der Kohlenhydratchemie".

Das Programm kann auf der Webseite des Max-Planck-Institutes (http://www.ice.mpg.de/main/news/events/events_de.htm) abgerufen werden.

Kontakt und weitere Informationen:
Prof. Dr. Wilhelm Boland
Max-Planck-Institut für chemische Ökologie
Hans-Knöll-Straße 8
07745 Jena
Tel.: 03641 - 571200
boland@ice.mpg.de

Dr. Jan-Wolfhard Kellmann | idw
Weitere Informationen:
http://www.ice.mpg.de/main/news/events/events_de.htm

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Statusseminar „Meeresforschung mit FS SONNE“ an der Universität Oldenburg
08.02.2017 | Projektträger Jülich

nachricht Sitzt, passt, wackelt ..... und gilt als neues Gerät
07.02.2017 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie