Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mit Kompetenz im digitalen Zeitalter punkten

27.06.2017

Berufliche Weiterbildungen an der Frankfurt UAS zeigen breit gefächerte Möglichkeiten für IT-Markt auf

Die Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) bietet zwei neue Weiterbildungsangebote an. Am Freitag, den 22. September 2017 findet das Seminar „Digital Business Transformation“ statt. Es richtet sich vor allem an Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte mit ein bis zwei Jahren Berufserfahrung. Vermittelt wird ein grundlegendes Verständnis neuer Technologien.

Die Weiterbildung „IT-Qualitätsmanagement“ richtet sich an IT-interessierte Berufserfahrene. Sie findet vom 07. August bis zum 08. September 2017 und vom 13. November bis zum 15. Dezember 2017 statt. Ziel ist die Weiterentwicklung von fachlichem Tiefen- und Breitenwissen im IT-Qualitätsmanagement sowie der Soft Skills.

Die digitale Transformation verändert die Wertschöpfungskette, Unternehmensstrukturen und die Gesellschaft in hohem Maße. Aus diesem Grund müssen Unternehmen aller Branchen im modernen Zeitalter ihre Geschäftsmodelle hinterfragen, anpassen und weiterentwickeln.

„Digital Business Transformation“ zeigt neue Möglichkeiten und Entwicklungen im Bereich Digitalisierung, Cloud Computing und Big Data auf. Das eintägige Seminar wird von 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr an der Frankfurt UAS stattfinden. Referent ist Prof. Dr. Swen Schneider, Professor für Wirtschaftsinformatik, Dekan des Fachbereichs Wirtschaft und Recht der Frankfurt UAS, Studiengangsleiter für „Strategisches Informationsmanagement“ (M.Sc.) und geschäftsführender Direktor des Instituts für angewandte Wirtschaftswissenschaften (IaW e.V.). Das Teilnehmerentgelt beträgt 450 Euro.

Termin „Digital Business Transformation“: 22. September 2017, 09:30-17:30 Uhr
Veranstaltungsort: Frankfurt University of Applied Sciences, Nibelungenplatz 1, 60318 Frankfurt, BCN-Hochhaus, Eingang Nordendstraße, Raum 533

Auch fordern IT-Branche und Wirtschaft immer mehr „T-Shaped Professionals“: Das bedeutet, dass Mitarbeiter/-innen aller Berufszweige sowohl als Spezialisten als auch als Generalisten agieren sollen. Die Trennung von Fach- und Führungskraft wird aufgelöst. Neben dem fachlichen Tiefenwissen wird in der Weiterbildung „IT-Qualitätsmanagement“ ein branchenübergreifendes Breitenwissen zur Bewältigung komplexer Aufgaben vermittelt.

Die Weiterbildung erfolgt in zwei Blöcken à fünf Wochen und findet montags bis freitags von 09:00 bis 17:30 Uhr an der Frankfurt UAS statt. Die einzelnen Themen werden von Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Praxis vermittelt. Das Teilnehmerentgelt beträgt 12.000 Euro zzgl. Mehrwertsteuer. Die Teilnehmenden erhalten nach der Abschlussprüfung an der Frankfurt UAS ein Zertifikat der Hochschule. Zudem können sich darüber hinaus einfacher gängige Branchenzertifikate erlangen, da die Inhalte hierfür bereits an der Hochschule behandelt wurden.

Termin „IT-Qualitätsmanagement“: 07. August bis 08. September 2017 und 13. November bis 15. Dezember 2017, montags bis freitags, 09:00-17:30 Uhr
Veranstaltungsort: Frankfurt University of Applied Sciences, Nibelungenplatz 1, 60318 Frankfurt am Main, BCN-Hochhaus, Eingang Nordendstraße, Raum 532

Die Weiterbildungsangebote der Frankfurt UAS gehen auf Arbeitsmarktchancen und wichtige Trends der Markt- und Gesellschaftsentwicklung ein. Sie orientieren sich an den Forschungskompetenzen der Hochschule, die sich zunehmend als Ort lebenslangen Lernens etabliert.

Kontakt: Frankfurt University of Applied Sciences, Abteilung Forschung Weiterbildung Transfer, Anna Bergstermann, Sylvia Ortlieb, Telefon: 069/1533-2681, E-Mail: weiterbildung@fwbt .fra-uas.de

Weitere Informationen zu „Digital Business Transformation“ unter https://www.frankfurt-university.de/index.php?id=17546; mehr zur Weiterbildung „IT-Qualitätsmanagement“ unter https://www.frankfurt-university.de/index.php?id=17947. Alle Weiterbildungsangebote der Frankfurt UAS unter http://www.frankfurt-university.de/weiterbildung.

Sarah Blaß | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Berichte zu: Big Data Business Cloud Computing Seminar Soft Skills UAS Weiterbildungsangebote

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics