Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wenn Konkurrenten voneinander lernen

27.06.2012
Workshop der Tonali Grand Prix-Teilnehmer mit Amadeus Templeton und Helge Antoni an der Universität Witten/Herdecke

Die zwölf hochbegabten Nachwuchs-Cellisten, die sich für den Musikwettbewerb Tonali12 Grand Prix qualifiziert hatten, haben vom 22. bis zum 24. Juni in einem gemeinsamen Workshop für Kommunikationskompetenz an der Universität Witten/Herdecke (UW/H) mit dem Cellisten und Kulturmanager Amadeus Templeton und dem Pianisten und Konzert-Coach Helge Antoni ihre Bühnenpräsenz, Kommunikation und Konzertmoderation trainiert.

„Uns war es wichtig, dass hier einmal nicht der Wettbewerb im Mittelpunkt steht, sondern das Voneinander-Lernen“, sagte Templeton, der den Wettbewerb 2009 mit dem Cellisten Boris Matchin ins Leben rief.

Die besondere Bedeutung der Musikvermittlung erläutert er so: „Der Musiker heute kann nicht mehr voraussetzen, dass sein Publikum einen musikalischen Bildungshorizont hat. Er muss sich vielmehr selber darum kümmern, seine Musik zu vermitteln.“ Dies könne durch direkte Interaktion mit dem Publikum, eine starke Bühnenpräsenz oder eine gelungene und gerne auch ungewöhnliche Konzertmoderation geschehen.

Konstruktiv, eigenständig und im überaus produktiven Miteinander entwickelten die Teilnehmer deshalb originelle Methoden der Musikvermittlung, die sie dann bei moderierten Konzertauftritten im Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke und in der großen Halle der Universität ausprobieren konnten – mit zum Teil sehr berührenden Ergebnissen. Im Krankenhaus spielten die Musiker unter anderem für ein schwer krankes Kind, für das eine normale Aufführung zu laut gewesen wäre, ein leises „Bruder Jakob“; ein älterer Herr, der kurz vor dem Tod stand, wünschte sich ebenfalls Musik. Die Solisten spielten für beide – und waren am Ende auch selbst zu Tränen gerührt. „Das sind Grenzerfahrungen, die man bei derartigen Wettbewerben normalerweise nicht hat“, sagte Templeton. So entwickelte sich aus dem Wettbewerbsgedanken ein Gefühl der Verantwortung für das eigene Publikum.

Der Workshop wurde von der Dr. Ursula Kuhn Musikstiftung, der Stiftung Mercator, der Allianz Kulturstiftung und dem Kemnater Kreis ermöglicht.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Amadeus Templeton (040 / 532662) oder unter:
www.tonali.de
www.kommunikationskompetenz.net
www.helgeantoni.com
www.amadeus-templeton.com
Über uns:
Die Universität Witten/Herdecke (UW/H) nimmt seit ihrer Gründung 1982 eine Vorreiterrolle in der deutschen Bildungslandschaft ein: Als Modelluniversität mit rund 1.450 Studierenden in den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft und Kultur steht die UW/H für eine Reform der klassischen Alma Mater. Wissensvermittlung geht an der UW/H immer Hand in Hand mit Werteorientierung und Persönlichkeitsentwicklung.

Witten wirkt. In Forschung, Lehre und Gesellschaft.

Jan Vestweber | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-wh.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Wie weggeblasen!
08.12.2016 | Haus der Technik e.V.

nachricht Seminare 2017 HDT Berlin
08.12.2016 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Elektronenautobahn im Kristall

Physiker der Universität Würzburg haben an einer bestimmten Form topologischer Isolatoren eine überraschende Entdeckung gemacht. Die Erklärung für den Effekt findet sich in der Struktur der verwendeten Materialien. Ihre Arbeit haben die Forscher jetzt in Science veröffentlicht.

Sie sind das derzeit „heißeste Eisen“ der Physik, wie die Neue Zürcher Zeitung schreibt: topologische Isolatoren. Ihre Bedeutung wurde erst vor wenigen Wochen...

Im Focus: Electron highway inside crystal

Physicists of the University of Würzburg have made an astonishing discovery in a specific type of topological insulators. The effect is due to the structure of the materials used. The researchers have now published their work in the journal Science.

Topological insulators are currently the hot topic in physics according to the newspaper Neue Zürcher Zeitung. Only a few weeks ago, their importance was...

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Speicherdauer von Qubits für Quantencomputer weiter verbessert

09.12.2016 | Physik Astronomie