Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Journalistenworkshop am 10. März 2010: Metabolomics - Eine neue Querschnittstechnologie der Life Sciences

09.11.2009
Nach den Erfolgen der Genomics und Proteomics der letzten Jahre steht nun die noch junge Wissenschaft der Metabolomics vor dem Durchbruch.

Metabolomics-Technologien und -Anwendungen geben viele neue Impulse in die Life Sciences - sind aber bisher in der Öffentlichkeit kaum bekannt. Die Technische Universität München (TUM) und das Helmholtz Zentrum München laden Wissenschaftsjournalisten deshalb zu einem kostenlosen Workshop ein: Machen Sie sich mit den Methoden der Metabolomics vertraut und lassen Sie sich von Experten zeigen, in welchen Lebensbereichen sie Anwendung finden. Save the Date: 10. März 2010.

Metabolomics erforscht die charakteristischen Stoffwechseleigenschaften von Lebewesen. Als eine der zentralen Querschnittstechnologien kommen Metabolomics-Methoden in allen Bereichen der Lebenswissenschaften zum Einsatz. Die Erfassung von Stoffwechselprofilen dient dabei sowohl der Grundlagenforschung als auch als Diagnosewerkzeug: Mit Metabolomics können Ernährungsforscher die Auswirkung von Nahrungsmittelinhaltsstoffen wie sekundäre Pflanzenstoffe, Vitamin C oder Omega3-Fettsäuren auf den Stoffwechsel untersuchen. Mediziner zum Beispiel können damit auf Stoffwechselebene Hinweise finden, warum Krankheiten wie Diabetes, Rheuma oder Herz-Kreislauf-Probleme entstehen.

Wir laden Sie ein, sich mit den dahinter stehenden Methoden sowie ausgewählten Anwendungen und Metabolomics-Forschungsprojekten vertraut zu machen. Am Vormittag des 10. März 2010 bietet die TUM in Freising-Weihenstephan einen halbtägigen Workshop für Journalisten an. Lassen Sie sich von Experten an einen hoch spannenden Forschungsbereich heranführen und nutzen Sie die Gelegenheit, bei Hands-on-Angeboten und Projektvorstellungen mit den anwesenden Wissenschaftlern ins Gespräch zu kommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Selbstverständlich haben Sie auch Gelegenheit für separate Interviews.

Wenn Sie an diesem Angebot Interesse haben, geben Sie uns am besten schnell Bescheid: Unter bodicky@zv.tum.de können Sie uns bereits jetzt unverbindlich Ihre Teilnahme am Journalistenworkshop "Metabolomics" ankündigen. Die Plätze sind limitiert - wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!

Wissenschaftsjournalisten, die noch tiefer in das Thema Metabolomics einsteigen möchten, können ihren Besuch auf dem Campus der TUM in Freising-Weihenstephan übrigens auch verlängern: Ab 15 Uhr haben Sie die Möglichkeit, beim Symposium "Metabolomics & More - The Impact of Metabolomics on the Life Sciences" internationale Top-Experten persönlich kennen zu lernen. Die Veranstaltung findet vom 10.-12. März 2010 statt und wird vom Zentralinstitut für Ernährungs- und Lebensmittelforschung der TU München zusammen mit der Munich Functional Metabolomics Initiative sowie dem Helmholtz Zentrum München veranstaltet.

In diesem erstmalig in Deutschland stattfindenden Symposium werden moderne Analysemethoden der Metabolomics vorgestellt sowie Herausforderungen bei der Durchführung von Metabolomics-Studien diskutiert. Fortschritte der Analytik, Anwendungen von Metabolomics in der Diagnostik sowie in der Ernährungs-, Gesundheits- und Lebensmittelforschung, Bemühungen zu Standardisierungen bei der Durchführung von Metabolomics-Studien und die Vorstellung nationaler Metabolomics-Initiativen in anderen Ländern stehen im Mittelpunkt der Präsentationen. Für akkreditierte Journalisten ist die Teilnahme am Symposium kostenlos möglich.

Dr. Ulrich Marsch | idw
Weitere Informationen:
http://wzw.tum.de/index.php?id=352
http://portal.mytum.de/welcome

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Ohne Leistungselektronik kein Elektroauto
14.12.2017 | Haus der Technik e.V.

nachricht Seminar „Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau“ im Haus der Technik Berlin am 16. - 17. Januar 2018
23.11.2017 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik