Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

IPRI-Forschungsprojekt SafeMed auf dem BMBF-Innovationsworkshop vorgestellt

25.06.2013
Das International Performance Research Institute (IPRI) hat gemeinsam mit dem Projektpartner Zentrum für Interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung der Universität Stuttgart (ZIRIUS) erste Ergebnisse des Forschungsvorhabens „SafeMed - Systemgestaltung zur wirtschaftlichen Sicherstellung der Medikamentenversorgungskette“ auf dem Innovationsworkshop „Zivile Sicherheit im Warenverkehr“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) vorgestellt.

Der Innovationsworkshop hatte zum Ziel, der interessierten Öffentlichkeit einen Überblick über die Forschungsergebnisse der Verbundprojekte des Förderprogramms „Forschung für die zivile Sicherheit - Sicherung von Warenketten“ zu geben.

> Erste Ergebnisse des Forschungsvorhabens SafeMed vorgestellt
Das Forschungsvorhaben „SafeMed - Systemgestaltung zur wirtschaftlichen Sicherung der Medikamentenversorgung“ hat zur Aufgabe, einen Beitrag zur Sicherung der quantitativen Versorgung der Bevölkerung mit benötigten Arzneimitteln zu leisten. Das angestrebte Ziel ist die Entwicklung von geeigneten systemgestalterischen und technischen Sicherungskonzepten, welche die Widerstandsfähigkeit der Medikamentenversorgungskette gegenüber externen Bedrohungen stärken.

Auf dem Innovationsworkshop in Berlin konnten Vertreter des Projektkonsortiums erste Ergebnisse vorstellen. Neben der Vorgehensweise zur Ableitung potenzieller Bedrohungsszenarien der Medikamentenversorgung wurden prototypische Szenarien, welche zum Ausfall der Versorgungsfunktion der Medikamentenversorgungskette führen können, präsentiert. Außerdem wurden erste Maßnahmen als Präventions- und Reaktionsstrategien auf die identifizierten Risiken vorgestellt, die das Projektkonsortium im Rahmen interdisziplinärer Workshops erarbeitet hat.

Die Präsentation steht allen interessierten Unternehmen, Verbänden und der gesamten Öffentlichkeit zeitnah auf den Seiten der „Sicherheitsforschung“ des Bundeministeriums für Bildung und Forschung kostenfrei zur Verfügung unter: http://www.sifo.de

> Empirische Studie zur Überprüfung der Forschungsergebnisse
Alle Akteure der Medikamentenversorgungskette sind aufgerufen, sich an einer empirischen Studie des Projektes „SafeMed“ zu beteiligen. Diese dient zum einen der Überprüfung der Relevanz der erarbeiteten potenziellen Bedrohungen für die Pharmabranche. Zum anderen sollen die Effektivität und Umsetzbarkeit der erarbeiteten Maßnahmen verifiziert werden. Der Online-Fragebogen ist verfügbar unter: https://www.soscisurvey.de/safemed/

Förderhinweis:
Das diesem Bericht zugrundeliegende Vorhaben wurde mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 13N11195 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

Ansprechpartner:
International Performance Research Institute gGmbH
Dipl.-Kfm. Dipl.-Sportwiss. Andreas Aschenbrücker
Königstraße 5
D-70173 Stuttgart
Telefon: 0711-6203268-8015
Telefax: 0711-6203268-1045
E-Mail: aaschenbruecker@ipri-institute.com
Über IPRI:
Das International Performance Research Institute (IPRI) ist eine gemeinnützige Forschungsgesellschaft auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre. Unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Péter Horváth und PD Dr. Mischa Seiter betreibt das Institut international angelegte Forschung mit dem Schwerpunkt auf Controlling sowie Performance Measurement und Management von Unternehmen und Unternehmensnetzwerken sowie öffentlichen Organisationen. Im Mittelpunkt steht die Durchführung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten und Studien.

Dr. Mischa Seiter | idw
Weitere Informationen:
http://www.ipri-institute.com
http://www.sichere-pharmakette.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Wärmebildkameras, Infrarotthermometer und deren richtige Anwendung
21.02.2017 | Optris GmbH

nachricht Pflanzen und Böden besser verstehen
21.02.2017 | Hochschule Rhein-Waal

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten

Wie Proteine zueinander finden

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie