Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovationsworkshop: Software für Lebensmittelqualität und –Sicherheit

15.01.2015

Das ttz Bremerhaven lädt Medien und Unternehmen herzlich ein, am 22. Januar 2015 am Innovationsworkshop „Software für Lebensmittelqualität und –Sicherheit“ mit den Themenschwerpunkten Fresh-cut und Feinkost teilzunehmen.

Das Forschungsprojekt „SOPHY“ entwickelt Software zum Qualitäts- und Hygienemanagement von Lebensmitteln. Lebensmittelhersteller müssen heutzutage hohe Standards hinsichtlich der Qualität und Hygiene ihrer Erzeugnisse gewährleisten. Das Forschungsprojekt „SOPHY“ will mit der Erstellung eines Vorhersagesystems diese Aufgabe erleichtern.

Ein guter Salat muss frisch, gesund, knackig und lecker sein. Aber woher weiß ein Lebensmittelhersteller, dass dies bei einer neuen Rezeptur der Fall ist? Das EU-geförderte Forschungsprojekt „SOPHY“ entwickelt eine Software, die Vorhersagen zur Sicherheit, Qualität und Haltbarkeit von Lebensmitteln trifft. Feinkostsalate stehen bei der Systementwicklung beispielhaft auf dem Prüfstand.

Koordiniert wird das Projekt vom ttz Bremerhaven. Hinzu kommen neun weitere nationale und internationale Partner aus der Salat- und Gemüseproduktion sowie Experten der Lebensmitteltechnologie und Softwareentwicklung, die sich mit der Rückverfolgbarkeit und dem Management von Lebensmittellogistik beschäftigen.

Der Salatproduzent kann mit Hilfe der Software neue Produkte testen oder Optimierungen virtuell planen: Er gibt Produktparameter wie Zutaten, pH-Wert oder Verpackungsart in die Software ein, die dann das mögliche Wachstum von pathogenen Keimen und Verderbnis-Organismen sowie Veränderungen der Produktqualität berechnet. So können Lebensmittelproduzenten Rezepturen durchspielen, ohne aufwendige Laboranalysen durchführen zu müssen. In der Praxis spart dies Zeit und Geld - die Wettbewerbsfähigkeit von KMUs wird gefördert.

Agenda für den 22. Januar 2015, 13:00-16:00 Uhr im ttz Bremerhaven, BILB, Am Lunedeich 12, 27572 Bremerhaven:

13:00 –13:15 Registrierung und Erfrischungen

13:15 –13:25 Begrüßung. Martin Schüring, ttz Bremerhaven

13:25 –13:45 Prädiktive Modellierung in der Lebensmittelindustrie –das „SOPHY-Projekt“. Christine Jewan, ttz Bremerhaven

13:45 –14:15 Einführung in das „SOPHY-Tool“. Geoff Taylor, CHAINPOINT

14:15 –15:15 Interaktiver Softwaretest

15:15 –15:30 Feedback Session - Fragen, Antworten und Anregungen

15:30 –16:00 Kaffee und Networking

Der Workshop wird in englischer Sprache gehalten.
Um Anmeldung wird gebeten über sophy@ttz-bremerhaven.de.

Medienkontakt:
Christian Colmer
Leiter Kommunikation und Medien
ttz Bremerhaven
Fischkai 1
D-27572 Bremerhaven (Germany)
Tel.: +49 (0)471 80934 903
Fax: +49 (0)471 4832 129
ccolmer@ttz-bremerhaven.de
http://www.ttz-bremerhaven.de
http://www.facebook.com/ttzBremerhaven
http://www.twitter.com/ttzBremerhaven
http://www.xing.com/companies/ttzbremerhaven

Weitere Informationen:

http://www.ttz-bremerhaven.de

Christian Colmer | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Wärmebildkameras, Infrarotthermometer und deren richtige Anwendung
21.02.2017 | Optris GmbH

nachricht Pflanzen und Böden besser verstehen
21.02.2017 | Hochschule Rhein-Waal

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten