Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovationskommunikation: Eine strategische Gestaltungsaufgabe

13.05.2009
„Innovation meets Communication“ am 10. Juni 2009 in Köln

Wie können Unternehmen das Potenzial der Innovationskommunikation ausschöpfen? Wie müssen Innovations- und Kommunikationsprozesse ineinander greifen, um Firmen in Zeiten von Open Innovation wettbewerbsfähig zu machen?

Diesen Fragen widmet sich am 10. Juni 2009 die Veranstaltung „Innovation meets Communication“: Z_punkt The Foresight Company und facts+fiction, Agentur für Live-Kommunikation, entwickeln mit den Teilnehmern in einem Workshop konkrete Lösungsvorschläge.

Gefordert sind Ideen und Ansätze, wie Unternehmen externe Partner in die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen einbeziehen können. Vorträge namhafter Experten ergänzen die gemeinsame kreative Arbeit durch empirische Befunde und Best- Practice-Beispiele.

Die Veranstaltung richtet sich an Innovations- und Kommunikationsverantwortliche in Unternehmen.

Anmeldung und weitere Informationen:
http://www.z-punkt.de/innovationmeetscommunication.html
http://www.factsfiction.de
Hintergrundinformation
Studie: Kommunikation als Erfolgsfaktor im Innovationsmanagement
Eine Studie von Prof. Dr. Ansgar Zerfaß und Nadin Ernst weist darauf hin, dass viele Innovationen an mangelnder Verzahnung mit der Kommunikation scheitern. Die Kommunikationswissenschaftler der Universität Leipzig fanden heraus, dass Innovations- und Kommunikationsprozesse erst in jedem zehnten Unternehmen systematisch verknüpft sind. Aber vier von zehn Unternehmen setzen bereits auf Open Innovation und sie bescheinigen dem Thema höchste Bedeutung, so ein weiteres Ergebnis der Analyse. Nadin Ernst und Stephan Fink, Vorstand von Fink und Fuchs Public Relations AG und Kooperationspartner der Untersuchung, stellen die Ergebnisse in Köln vor.

Workshop: Zukunft! Aber schnell!

Konzipiert als interaktives FutureLab bezieht „Innovation meets Communication“ die Teilnehmer aktiv ein: Das erprobte Workshop-Format „Rapid Future Fabrication“ basiert auf der Idee von Open Innovation und ist darauf ausgerichtet, kreatives und zielgerichtetes Arbeiten zwischen Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen zu ermöglichen. „Rapid Future Fabrication“ inspiriert und liefert konkrete Impulse für die Innovationsarbeit. Erfolgreiche Modelle aus der Praxis

Darüber hinaus stellen drei Unternehmensvertreter erfolgreiche Beispiele einer gelungenen Verknüpfung von Innovations- und Kommunikationsprozessen vor.

Auf dem Programm stehen Beiträge von:

• Dr. Heinrich Stuckenschneider, MBA, Vice President Corporate Technology Siemens AG: Pictures of the Future: Eine Verbindung von Innovation und Kommunikation. Betrachtung eines Markenzeichens von Siemens

• Dr. Gerhard Langstein, Leiter "New Technologies" Bayer MaterialScience AG: Trends in Materials Science – von der Idee zum Produkt

• Andreas Grosz, Leiter des KAP Forums für Architektur/Technologie/Design: Das KAP Forum: Hybride Kommunikationsplattform

Über Z_punkt und facts+fiction

Z_punkt The Foresight Company ist ein Beratungsunternehmen für strategische Zukunftsfragen, das seit 1997 Unternehmen und öffentliche Auftraggeber in den Bereichen Strategie, Innovation und Leadership unterstützt. Z_punkt ist spezialisiert auf Corporate Foresight, die Übersetzung von Trendund Zukunftsforschung in die Praxis des strategischen Managements. facts+fiction, eine der führenden Agenturen für Live-Kommunikation, hat sich auf anspruchsvolle Inszenierungen von Marken, Produkten und Unternehmen spezialisiert und bietet eine breite Palette an Leistungen in den Bereichen Event, Messe und Medialisierung. Darüber hinaus konzipiert und realisiert facts+fiction unter dem Eigennamen krafthaus Museen und Ausstellungen.

Pressekontakt:
Z_punkt GmbH
Silke Loh
Anna-Schneider-Steig 2 50678 Köln
fon: 0221/355 534-21 loh@z-punkt.de
facts+fiction GmbH
Andrea Manthey
Anna-Schneider-Steig 2
50678 Köln
fon: 0221/951 530-24
andrea.manthey@ factsfiction.de

Silke Loh | Z_punkt GmbH
Weitere Informationen:
http://www.z-punkt.de
http://www.factsfiction.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Seminar zu Einblicken in die unterschiedlichen Ebenen des 3D-Druckens und wirtschaftlichen Nutzungsmöglichkeiten - 2017
26.04.2017 | Haus der Technik e.V.

nachricht Praxisworkshop Mikrooptische Beleuchtungsanwendungen, 12.09.17 in Göttingen
24.04.2017 | PhotonicNet GmbH Kompetenznetz Optische Technologien

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: TU Chemnitz präsentiert weltweit einzigartige Pilotanlage für nachhaltigen Leichtbau

Wickelprinzip umgekehrt: Orbitalwickeltechnologie soll neue Maßstäbe in der großserientauglichen Fertigung komplexer Strukturbauteile setzen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesexzellenzclusters „Technologiefusion für multifunktionale Leichtbaustrukturen" (MERGE) und des Instituts für...

Im Focus: Smart Wireless Solutions: EU-Großprojekt „DEWI“ liefert Innovationen für eine drahtlose Zukunft

58 europäische Industrie- und Forschungspartner aus 11 Ländern forschten unter der Leitung des VIRTUAL VEHICLE drei Jahre lang, um Europas führende Position im Bereich Embedded Systems und dem Internet of Things zu stärken. Die Ergebnisse von DEWI (Dependable Embedded Wireless Infrastructure) wurden heute in Graz präsentiert. Zu sehen war eine Fülle verschiedenster Anwendungen drahtloser Sensornetzwerke und drahtloser Kommunikation – von einer Forschungsrakete über Demonstratoren zur Gebäude-, Fahrzeug- oder Eisenbahntechnik bis hin zu einem voll vernetzten LKW.

Was vor wenigen Jahren noch nach Science-Fiction geklungen hätte, ist in seinem Ansatz bereits Wirklichkeit und wird in Zukunft selbstverständlicher Teil...

Im Focus: Weltweit einzigartiger Windkanal im Leipziger Wolkenlabor hat Betrieb aufgenommen

Am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS) ist am Dienstag eine weltweit einzigartige Anlage in Betrieb genommen worden, mit der die Einflüsse von Turbulenzen auf Wolkenprozesse unter präzise einstellbaren Versuchsbedingungen untersucht werden können. Der neue Windkanal ist Teil des Leipziger Wolkenlabors, in dem seit 2006 verschiedenste Wolkenprozesse simuliert werden. Unter Laborbedingungen wurden z.B. das Entstehen und Gefrieren von Wolken nachgestellt. Wie stark Luftverwirbelungen diese Prozesse beeinflussen, konnte bisher noch nicht untersucht werden. Deshalb entstand in den letzten Jahren eine ergänzende Anlage für rund eine Million Euro.

Die von dieser Anlage zu erwarteten neuen Erkenntnisse sind wichtig für das Verständnis von Wetter und Klima, wie etwa die Bildung von Niederschlag und die...

Im Focus: Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

Neue Erfindung der Universitäten Bielefeld und Tromsø (Norwegen)

Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch...

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Internationaler Tag der Immunologie - 29. April 2017

28.04.2017 | Veranstaltungen

Kampf gegen multiresistente Tuberkulose – InfectoGnostics trifft MYCO-NET²-Partner in Peru

28.04.2017 | Veranstaltungen

123. Internistenkongress: Traumata, Sprachbarrieren, Infektionen und Bürokratie – Herausforderungen

27.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Über zwei Millionen für bessere Bordnetze

28.04.2017 | Förderungen Preise

Symbiose-Bakterien: Vom blinden Passagier zum Leibwächter des Wollkäfers

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wie Pflanzen ihre Zucker leitenden Gewebe bilden

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie