Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Frühe Pleiten vermeiden: RUB gibt Existenzgründern Starthilfe

27.10.2008
Seminarreihe "Vom Studium in die Selbstständigkeit"

Mut und gute Ideen allein reichen nicht aus auf dem Weg in die Selbständigkeit. Wem kaufmännische und rechtliche Kenntnisse fehlen, für den kann die Gründung der eigenen Firma schnell in einer Pleite enden.

In der Seminarreihe "Vom Studium in die Selbstständigkeit" an der Ruhr-Universität Bochum (5., 12., 19. und 26. November 2008, Technologiezentrum Ruhr) können sich Existenzgründer und solche, die es werden wollen, bei Fachleuten Rat für den Start eines eigenen Unternehmens holen.

Veranstalter sind die rubitec, Gesellschaft für Innovation und Technologie der RUB, das Technologiezentrum Ruhr und das Campus STARTERCENTER Mittleres Ruhrgebiet. Die Seminarreihe findet in diesem Jahr zum 14. Mal statt. Interessenten können sich noch bei der rubitec GmbH anmelden. Die Teilnehmergebühr beträgt 75 Euro.

Initiativen fördern

19 angehende Unternehmer nutzten bereits im Sommer des Jahres die Gelegenheit, ihr Fachwissen rund um das Thema Gründung in einer 14-tägigen Summer School "Gründungsmanagement" auszubauen. Einhellige Meinung: "Das hat uns vorwärts gebracht". "Die Summer School war eine einmalige Chance für angehende Unternehmer, weil sie umfassende Einblicke in viele relevante Fragestellungen für Gründer gibt", blickt Sarah Meyer-Dietrich (27) auf die arbeitsintensive Zeit zurück. Die wissenschaftliche Mitarbeiterin plant gemeinsam mit drei anderen Gründerinnen die Vermittlung von Soft-Skills anhand von Kunst und Kultur. Basierend auf den Erkenntnissen aus der Summer School soll nun der Businessplan für das neue Dienstleistungsangebot für Unternehmen und Privatkunden erstellt werden. Sportwissenschaftler Jörn Menger hat diese Schritte bereits abgeschlossen und ist nun dabei, seinen Geschäftsplan vor Venture-Kapital-Gebern zu präsentieren. Genau wie die anderen Teilnehmer konnten sie von dem breit gefächerten Angebot der Summer School profitieren.

Kompakte Seminarreihe

Mit der Seminarreihe im November bieten die Veranstalter in kompakter Form das notwendige Wissen für eine Existenzgründung an. Mit kompetentem Rat von Fachleuten wollen sie das Interesse an der Existenzgründung als Alternative zu einer abhängigen Beschäftigung wecken und das notwendige Rüstzeug für die Selbstständigkeit vermitteln. Themen wie persönliche Eignung, sachliche und rechtliche Voraussetzungen für die Selbstständigkeit, Nutzung öffentlicher Finanzierungshilfen, Standortwahl und Umsetzung von Ideen am Markt stehen im Mittelpunkt der Seminarreihe.

Weitere Informationen

Dr. Gordon Heinemann, rubitec GmbH, Tel. 0234/32-11951, E-Mail: gordon.heinemann@rub.de

Dr. Josef König | idw
Weitere Informationen:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/
http://www.hochschulgruenderverbund-ruhr.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Ohne Leistungselektronik kein Elektroauto
14.12.2017 | Haus der Technik e.V.

nachricht Seminar „Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau“ im Haus der Technik Berlin am 16. - 17. Januar 2018
23.11.2017 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik