Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Elektronikguss statt Zuckerguss

15.02.2012
Haus der Technik Seminar „Vergusstechnik in der Elektrotechnik und Elektronik“

Bauelemente und Baugruppen in der Elektronik sowie Kabelverbindungen in der Energietechnik werden immer häufiger formgebend umspritzt (umgossen) und so sicher vor Umwelteinflüssen geschützt.

Vergusstechnik ist das Aufbringen oder Umhüllen einer flüssigen, 1- oder 2-Komponenten-Vergussmasse auf eine eingegrenzte Leiterplatte oder einem Gehäuse, bis alle Komponenten eingegossen sind. Wenn die Vergussmasse getrocknet und ausgehärtet ist, sind alle Bauteile verkapselt. Dies schützt die elektrische Schaltung bzw. die Kabelverbindung vor Feuchtigkeit, Staub, Verunreinigung, Vibration und Erschütterung. Es verbessert die elektrische Isolation, die Flammhemmung, den Zusammenhalt der Schaltung auch während des Transports oder bei der Installation im Feld.

Die Vergusstechnik gewinnt heutzutage zunehmend an Bedeutung, da die Gewährleistungspflichten der Hersteller steigen. Auch der Trend zur Kompaktbauweise, besonders in der Automobilindustrie, trägt einen Großteil dazu bei. Hier rücken z.B. Elektrik und Elektronik immer näher an den Motorraum, was höhere Anforderungen an die Abschirmung stellt. Einsatzgebiete für die Vergusstechnik finden sich in allen Industriebereichen, von Automotiv über Industrieelektronikapplikationen bis zur Energietechnik.

Die Vorgehensweise zur richtigen Auswahl der Vergussmasse für die unterschiedlichen Anwendungen steht im Mittelpunkt einer eintägigen Veranstaltung "Vergusstechnik für die Elektrotechnik und Elektronik", die das Haus der Technik am 13. März 2012 in Essen anbietet. Typische Vergussfehler, deren Ursache und Vermeidung werden ausführlich besprochen. Maschinen für die Anwendung der Produkte werden ausführlich vorgestellt. Dabei gibt es weder die ideale Vergussmasse noch die ideale Vergießmaschine. Immer nur die möglichst ideale Kombination aus Kundenbauteil, Stückzahl der Fertigung, Vergussmasse sowie Misch- und Dosiertechnik.

Das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte beim Haus der Technik e. V. unter Tel. 0201/1803-344 (Frau Wiese), Fax: 0201/1803-346 bzw. im Internet: http://www.hdt-essen.de/ W-H010-03-461-2

Bernd Hömberg | Haus der Technik e.V.
Weitere Informationen:
http://www.hdt-essen.de
http://www.hdt-essen.de/ W-H010-03-461-2

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Electro mobility in Northwestern Germany - Austausch über Erfahrungen und Perspektiven für
27.02.2017 | Hanse-Wissenschaftskolleg

nachricht Wärmebildkameras, Infrarotthermometer und deren richtige Anwendung
21.02.2017 | Optris GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Leuchtende Mikropartikel unter Extrembedingungen

28.02.2017 | Automotive

Seltene Proteine kollabieren früher

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie