Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Einladung zum 1. Max Planck Industrial Workshop

03.05.2011
Brückenschläge zwischen Grundlagenforschung und industrieller Anwendung

am Freitag, 6. Mai 2011, 9.00 bis 13.00 Uhr, im Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme Magdeburg, Sandtorstraße 1, 39106 Magdeburg, Großer Seminarraum.

Das Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme Magdeburg ist das erste Institut der Max-Planck-Gesellschaft, das sich schwerpunktmäßig mit Fragestellungen aus den Ingenieurwissenschaften beschäftigt. Damit bildet es eine Brückenfunktion zwischen ingenieurwissenschaftlicher Grundlagenforschung und industrieller Anwendung.

Speziell für ein ingenieurwissenschaftliches Institut gilt es, die spätere Anwendung der Forschungsergebnisse im Blick zu behalten und Anregungen und Problemstellungen aus der Perspektive der Industrie in die Forschungsarbeit einfließen zu lassen.

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen über geeignete Formen der Zusammenarbeit zwischen institutioneller Grundlagenforschung und Industrieforschung zu diskutieren. Anhand konkreter Projektbeispiele wollen wir überlegen, welche Beiträge beide Seiten sinnvoll an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft einbringen können. Unsere Hoffnung ist, dass sich dabei auch neue Wege und Instrumente der Kooperation auftun.

Wir würden uns sehr über Ihren Besuch und Ihre aktive Teilnahme freuen.

Prof. Udo Reichl
Geschäftsführender Direktor
Agenda
Moderation: Prof. Martin Strohrmann, BASF SE Ludwigshafen
9.00 Uhr
Begrüßung
Prof. Udo Reichl, Geschäftsführender Direktor, Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme, Magdeburg
9:10 Uhr
Keynote: Akademische Forschung und industrielle Praxis: eine wertvolle Ungleichung

Prof. Gerhard Wegner, Wissenschaftlicher Geschäftsführer (Institut für Mikrotechnik Mainz GmbH)

9:30 Uhr
Keynote: “Leapfrog Innovation” – Komplementärer Einsatz von Grundlagenforschung und industrieller Forschung

Prof. Martin Strohrmann, Dr. Thomas Danner, Polymer Physics and Analytics (BASF SE, Ludwigshafen)

9:50 Uhr bis 10:30 Uhr
Vortrag: MODEXA – Ein integrierter Ansatz zur Modellierung, optimalen Versuchsplanung und Diskriminierung von Modellen in der biomedizinischen Forschung

Dr. Michael Wulkow (CiT GmbH Rastede), Prof. Kai Sundmacher (MPI Magdeburg)

10:30 Uhr bis 10:50 Uhr
Kaffeepause
10:50 Uhr bis 11:30 Uhr
Vortrag: Mathematische Software in System- und Regelungstheorie – von SLICOT zu MapleSim

Thomas Richard (MapleSoft Aachen), Prof. Peter Benner (MPI Magdeburg)

11:30 Uhr bis 12:10 Uhr
Vortrag: Tropische Algebren und Regelung von industriellen High-Throughput-Screening Systemen

Thomas Haenel (CyBio Ag Jena), Thomas Brunsch (TU Berlin), Prof. Jörg Raisch (MPI Magdeburg, TU Berlin)

12:10 Uhr bis 12:50 Uhr
Vortrag: Prozesssimulation in der Reaktionstechnik – Industrielle Herausforderungen und Lösungsansätze

Dr. Michael Nilles (BASF SE, Ludwigshafen), Apl.-Prof. Michael Mangold (MPI Magdeburg)

Abschließende Diskussion

Wir laden Sie sehr herzlich ein, über unseren 1. Max Planck Industrial Workshop zu berichten.

Für unsere Planung bitte ich um eine kurze Bestätigung Ihrer Teilnahme an presse@mpi-magdeburg.mpg.de oder 0391 - 61 10 144

Die Agenda finden Sie auch auf unseren Webseiten unter http://www.de.mpi-magdeburg.mpg.de

Gabriele Krätzer | Max-Planck-Gesellschaft
Weitere Informationen:
http://www.de.mpi-magdeburg.mpg.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Statusseminar „Meeresforschung mit FS SONNE“ an der Universität Oldenburg
08.02.2017 | Projektträger Jülich

nachricht Sitzt, passt, wackelt ..... und gilt als neues Gerät
07.02.2017 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung