Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CE-Kennzeichen: HDT - Seminar am 15.-16. Januar 2015 in Essen

03.12.2014

CE-Konformitätsprozess für sichere Maschinen - Rahmenvorschriften, Normungssituation, CE-Konzept, Ergonomie

Maschinen sicher und ergonomiegerecht zu konstruieren, zu bauen und in Verkehr zu bringen ist eine unbedingte Herausforderung und auch eine Notwendigkeit für den Geschäftserfolg. Auf Sicherheit bauen heißt, durch Erfahrung die Unvollkommenheit der Technik zu beherrschen, das menschliche Verhalten kontrollierbar zu machen, Erkenntnisse der Ergonomie einzuhalten und die notwendigen elektromechanischen Sicherheitsstandards zu berücksichtigen.

Diese Fakten machen heute die Basis des CE-Konformitätsprozesses aus und sind in der Dokumentation entsprechend zu berücksichtigen. Deshalb verlangt die Maschinenrichtlinie von allen Prozessbeteiligten auch, persönliche Verantwortung zu übernehmen.

Den Teilnehmern werden konkrete praxisorientierte Handlungsempfehlungen für eine rechtskonforme Anwendung der EU-Richtlinien zur Maschinensicherheit vermittelt. Dies dient der Risikominimierung und dem Ausschluss der persönlichen Haftungsinanspruchnahme eines Unternehmens.

Mittels Manuskript, Referat, Diskussion, beispielhafte Anwendung mit WORD-Vorlagen gestaltet Professor Klein die zweitägige Veranstaltung. Aktuelle Probleme werden in Teams bearbeitet.

Professor Klein beschäftigt sich und seine Zuhörer mit folgenden Themenbereichen:

Bedeutung, Gefährdungssituationen, räumliche Grenzen der Maschine, bestimmungsgemäße Verwendung, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Geschäftsrisiken minimieren, Verantwortung der Geschäftsleitung, EU-Rechtsrahmen und die EG-Richtlinien, Definitionen: vollständige, unvollständige und gefährliche Maschine, Sicherheitsteil, auswechselbare Ausrüstungen, Gesamtheit von Maschinen, Richtlinienanalyse, Ausschlusskriterien für die MaschRL bzw. NiederSpRL, Konzept der neuen MRL 2006/42/EG, Bedeutung des Anhangs, notwendige technische Unterlagen, Wirkung der harmonisierten Normen, Betriebsanleitung, Normenrecherche, Durchführung einer Risikobeurteilung, Absicherung gegen Restgefahren, Schnittstellen der MaschRL zur NSR 2006/95/EG, Risikobeurteilung von Mechanik, Hydraulik/Pneumatik, Elektrik/Elektronik, wesentliche Veränderung beim Umbau von Maschinen, Maschinen für Forschungszwecke in Labors, wie ist eine Gesamtheit von Maschinen zu behandeln?

Ergonomische Gestaltungsgrundsätze, Fallstudie: Entwicklung einer kompletten CE für eine Maschine mit Vorlagen.

Das Seminar „CE-Konformitätsprozess für sichere Maschinen - Rahmenvorschriften, Normungssituation, CE-Konzept, Ergonomie„ mit Professor Dr. Bernd Klein, namhafter Spezialist auf diesem Sektor, findet vom 15.-16. Januar 2015 im Haus der Technik Essen statt.

Details und Anmeldung:

http://www.hdt-essen.de/W-H110-01-027-5


Information
Nähere Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 030/39493411 (Frau Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch), Fax 030/39493437 oder Tel.: 02011803 0, http://www.hdt-essen.de 

Heike Cramer-Jekosch | Haus der Technik e.V.

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Seminar „Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau“ im Haus der Technik Berlin am 16. - 17. Januar 2018
23.11.2017 | Haus der Technik e.V.

nachricht Anwender-Workshops „Laserbearbeitung von Faserverbundwerkstoffen“
20.11.2017 | Laser Zentrum Hannover e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Im Focus: Scientists channel graphene to understand filtration and ion transport into cells

Tiny pores at a cell's entryway act as miniature bouncers, letting in some electrically charged atoms--ions--but blocking others. Operating as exquisitely sensitive filters, these "ion channels" play a critical role in biological functions such as muscle contraction and the firing of brain cells.

To rapidly transport the right ions through the cell membrane, the tiny channels rely on a complex interplay between the ions and surrounding molecules,...

Im Focus: Stabile Quantenbits

Physiker aus Konstanz, Princeton und Maryland schaffen ein stabiles Quantengatter als Grundelement für den Quantencomputer

Meilenstein auf dem Weg zum Quantencomputer: Wissenschaftler der Universität Konstanz, der Princeton University sowie der University of Maryland entwickeln ein...

Im Focus: Realer Versuch statt virtuellem Experiment: Erfolgreiche Prüfung von Nanodrähten

Mit neuartigen Experimenten enträtseln Forscher des Helmholtz-Zentrums Geesthacht und der Technischen Universität Hamburg, warum winzige Metallstrukturen extrem fest sind

Ultraleichte und zugleich extrem feste Werkstoffe – poröse Nanomaterialien aus Metall versprechen hochinteressante Anwendungen unter anderem für künftige...

Im Focus: Geburtshelfer und Wegweiser für Photonen

Gezielt Photonen erzeugen und ihren Weg kontrollieren: Das sollte mit einem neuen Design gelingen, das Würzburger Physiker für optische Antennen erarbeitet haben.

Atome und Moleküle können dazu gebracht werden, Lichtteilchen (Photonen) auszusenden. Dieser Vorgang verläuft aber ohne äußeren Eingriff ineffizient und...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Goldmedaille für die praktischen Ergebnisse der Forschungsarbeit bei Nutricard

11.12.2017 | Unternehmensmeldung

Nachwuchs knackt Nüsse - Azubis der Friedhelm Loh Group für Projekte prämiert

11.12.2017 | Unternehmensmeldung

Mit 3D-Zellkulturen gegen Krebsresistenzen

11.12.2017 | Medizin Gesundheit