Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bochums Wahrzeichen im Visier der Laser

22.10.2007
TFH Georg Agricola veranstaltete Deutsch-Russisches Forum für Vermessung

Internationaler Workshop mit über 170 Teilnehmern widmete sich dem Einsatz von Laserscannern in Vermessung und Bergbau

Auch die Technische Fachhochschule Georg Agricola zu Bochum stand in der letzten Woche ganz im Zeichen deutsch-russischer Begegnungen: Zum "Deutsch-Russischen Forum für Vermessung" trafen sich Wissenschaftler der TFH und deutsche Vermessungspraktiker mit russischen Ingenieurwissenschaftlern von der Staatlichen Bergbauhochschule St. Petersburg.

Tagungsort am 18. und 19. Oktober war das Deutsche Bergbaumuseum in Bochum. Der zweitägige Workshop, zu dem über 170 Teilnehmer gekommen waren, widmete sich dem Einsatz von Laserscannern in Vermessung und Bergbau. Dabei ging es vor allem um die praktische Erprobung dieser hochmodernen Technologie. Bochums Wahrzeichen - das Fördergerüst des Deutschen Bergbaumuseums - diente den Vermessern als Anschauungsobjekt. Mit unsichtbaren Laserstrahlen tasteten die mehrere zehntausend Euro teuren High-Tech-Instrumente jeden Millimeter der Gebäudeoberfläche ab. Aus der so gewonnenen "Punktewolke" lässt sich später ein exaktes 3D-Modell des vermessenen Objekts erstellen. Mit vergleichsweise geringem Aufwand können auf diese Weise umfangreiche Bau- oder Lagepläne schnell aktualisiert oder erstellt werden.

... mehr zu:
»Bergbaumuseum »TFH

Bevor es an die praktische Erprobung ging, begrüßte TFH-Präsident Professor Dr. Jürgen Kretschmann die internationalen Workshop-Teilnehmer aus Wissenschaft und Industrie: "Die Vermesserausbildung hat an unserer Hochschule eine lange Geschichte. Dass Tradition und Fortschritt bei uns eine untrennbare Einheit bilden, zeigt diese Veranstaltung auf lebendige Weise. Mit dem Workshop-Konzept möchten wir einen ganzheitlichen Informationsaustausch fördern, bei dem der Stand der Technik nicht nur theoretisch erörtert, sondern praktisch erfahrbar gemacht wird."

Professor Dr. Wilhelm Stelling vom Studiengang Vermessung und Liegenschaftsmanagement der TFH und Professor Dr. Vladimir Gussev von der Staatlichen Bergbauhochschule TU St. Petersburg führten als Initiatoren der Veranstaltung in das Fachthema ein. Firmenpräsentationen zu den unterschiedlichen Geräten sowie Erfahrungsberichte von Vermessungspraktikern aus Ingenieurbüros, Behörden und Industrie schlossen sich an. Die beiden Workshop-Nachmittage nutzten die Teilnehmer, um Scanaufnahmen der Frontansicht des Deutschen Bergbaumuseums durchzuführen und dabei wertvolle praktische Einsichten zu gewinnen. Die Ergebnisse dieser Feldversuche wurden unmittelbar im Anschluss ausgewertet.

Das Deutsch-Russische Forum für Vermessung, das in diesem Jahr zum ersten Mal stattfand, soll künftig jährlich mit wechselnden Themen stattfinden. Neben dem Austausch von Fachwissen dient es auch dazu, die engen Beziehungen zwischen den Partnerhochschulen TFH Georg Agricola und Staatliche Bergbauhochschule TU St. Petersburg weiter zu vertiefen.

Stephan Düppe | idw
Weitere Informationen:
http://www.tfh-bochum.de/

Weitere Berichte zu: Bergbaumuseum TFH

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Electro mobility in Northwestern Germany - Austausch über Erfahrungen und Perspektiven für
27.02.2017 | Hanse-Wissenschaftskolleg

nachricht Wärmebildkameras, Infrarotthermometer und deren richtige Anwendung
21.02.2017 | Optris GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Eine Atomfalle für die Wasserdatierung

28.02.2017 | Geowissenschaften

Zellen passen sich ultraschnell an die Schwerelosigkeit an

28.02.2017 | Medizin Gesundheit

Maus-Stammzellen auf Chip könnten Tierversuche ersetzen

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie