Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Was kennzeichnet eine gute Führungskraft? - Seminarreihe "Leadership Competencies"

01.10.2007
Die Seminarreihe "Leadership Competencies" am Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer der Universität Augsburg unterstützt Führungskräfte in der Entwicklung ihrer Führungspersönlichkeit. Was macht eine gute Führungskraft aus? Was sollte eine Fach- oder Nachwuchsführungskraft wissen, wenn sie Personalverantwortung übernimmt?

"Leadership Competencies" konzentriert sich auf fünf wesentliche Aspekte der Führungsarbeit: Mitarbeiter führen, Gruppen moderieren, Teams entwickeln, Verhandlungen führen und Konflikte lösen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmern erweitern ihr Führungsrepertoire gemäß ihres persönlichen Bedarfs. Begleitet und gefördert werden sie dabei von erfahrenen Dozentinnen und Dozenten.

Die Seminare dieser Reihe können auch einzeln gebucht werden. Die komplette Belegung der fünfteiligen Reihe allerdings garantiert ein besonders intensives und fundiertes Training zentraler Führungskompetenzen und wird - nach erfolgreicher Teilnahme an einer abschließenden Klausur - von der Universität Augsburg mit der Qualifizierung "Leadership Competencies."

Seminare und Termine:

... mehr zu:
»Wissenstransfer
26./27.10.2007: Mitarbeiter führen
Mitarbeiterführung bedeutet heute, seine Mitarbeitenden zu motivieren, zu beteiligen und sie in der Erreichung der gemeinsam gesetzten Ziele zu unterstützen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, Führungstechniken differenziert einzusetzen. Sie erhalten einen Überblick über den Zielvereinbarungsprozess.

Dozent: Thomas Baumeister, Unternehmensberater, Verhaltenstrainer, München

02.11./03.11.2007: Moderation - Besprechungen erfolgreich leiten
Effektive Besprechungen, produktive Ergebnisse, ein angenehmes Gesprächsklima - die Seminarteilnehmer lernen, Besprechungen mit einem guten Moderationskonzept ziel- und ergebnisorientiert zu leiten.

Dozent: Ernst Niebler, Dipl.-Päd., NLP-Trainer, systemischer Berater, Augsburg

16.11./17.11.2007: Konfliktmanagement - vom Konflikt zur Kooperation
Konflikte sind bedingt durch die jeweiligen Eigenarten der Menschen im Arbeitsalltag unvermeidlich. Die dem Konfliktgeschehen innewohnenden Kräfte lassen sich gezielt für Veränderungen und Entwicklungen nutzen, die eine konstruktive Zusammenarbeit fördern.

Dozent: Prof. Dr. Peter Schettgen, Direktor des ZWW, Universität Augsburg

07.12./08.12.2007: Teamentwicklung als Führungsaufgabe
Die teambezogene Zusammenarbeit in Unternehmen gewinnt laufend an Bedeutung. Das Seminar zeigt, welche Kräfte Teamarbeit freisetzen kann und welche Faktoren eine effektive Zusammenarbeit behindern.
Dozenten: Ernst Niebler, Dipl.-Päd., NLP-Trainer, systemischer Berater, Augsburg
Michael Rehm, Personalentwickler, Geschäftsführer der ZIEL-GmbH Augsburg, Outdoor-Trainer, Augsburg
18.01./19.01.2008: Effektive Verhandlungsführung
Welche Gestaltungselemente machen die Kommunikation in erfolgreichen Verhandlungen aus? Das Seminar präsentiert neue Formen effektiver Verhandlungsführung und trainiert Frage- und Argumentationstechniken.

Dozent: Mathias Raths, M. A., Geschäftsführer Mathias Raths Unternehmensentwicklung München

Veranstaltungsort:

Universität Augsburg
Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer
Universitätsstraße 16
86159 Augsburg
Information und Anmeldung:
Wolfgang Ullmann, Bereichsleiter kontaktstudium management
Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW)
Universität Augsburg
86135 Augsburg
Telefon: 0821/598-4019, Telefax: 0821/598- 4213
service@zww.uni-augsburg.de

Klaus P. Prem | idw
Weitere Informationen:
http://www.zww.uni-augsburg.de
http://www.zww.uni-augsburg.de/seminare

Weitere Berichte zu: Wissenstransfer

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Wärmebildkameras, Infrarotthermometer und deren richtige Anwendung
21.02.2017 | Optris GmbH

nachricht Pflanzen und Böden besser verstehen
21.02.2017 | Hochschule Rhein-Waal

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

6. Internationale Fachkonferenz „InnoTesting“ am 23. und 24. Februar 2017 in Wildau

22.02.2017 | Veranstaltungen

Wunderwelt der Mikroben

22.02.2017 | Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ursache für eine erbliche Muskelerkrankung entdeckt

22.02.2017 | Medizin Gesundheit

Möglicher Zell-Therapieansatz gegen Zytomegalie

22.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Meeresforschung in Echtzeit verfolgen

22.02.2017 | Geowissenschaften