Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Energieeinsparpotenziale im Smart Home / Expertenworkshop

08.06.2007
Am 28. Juni 2007 findet in Oldenburg ein Expertenworkshop statt mit dem Titel: "Smart Home: Energieeinsparpotenziale, Hemmnisse, Erschließungsstrategien". Thema sind Stand und Perspektiven sowohl in der Wissenschaft als auch in der praktischen Umsetzung.

Seit über zehn Jahren wird intensiv an Smart-Home-Technologien geforscht und werden Konzepte für ein intelligentes Wohnen entwickelt. Trotz punktueller Erfolge steht eine breite Anwendung dieser Technologien und Systeme weiterhin aus. Vor dem Hintergrund steigender Energiepreise und den Bemühungen zum Klimaschutz stellt sich die Frage, welche Potenziale Smart-Home-Konzepte für die Energieeinsparung bieten und wie diese angesichts vielfältiger Umsetzungshemmnisse in Zukunft erschlossen werden können.

Der Workshop dient dazu, ein Zwischenresümee der bisherigen Forschung und Entwicklung und Implementierung von Smart-Home-Konzepten und intelligenter Gebäudetechnik zu ziehen, und zwar fokussiert auf den Aspekt der Energieeinsparung. Weiterhin sollen mit dem Workshop die zentralen Umsetzungshemmnisse identifiziert und Erschließungsstrategien für die Zukunft diskutiert werden. Dabei geht es sowohl um konkrete Umsetzungsstrategien von Anbietern entsprechender Technologien und Systeme, als auch um die Identifizierung des noch bestehenden Forschungs- und Enwicklungsbedarfs.

Ort: OFFIS e.V., Escherweg 2, 26121 Oldenburg (Anfahrtsbeschreibung unter http://www.offis.de)

Termin: 28. Juni 2007, 10.30 - 16.30 Uhr

Programm (Auszug):

11.00 Uhr Begrüßung und Einleitung ins Workshopthema, Matthias Brucke/Dr. Christoph Mayer, OFFIS e.V. Oldenburg sowie PD Dr. Klaus Fichter, Oldenburg Center for Sustainability Economics and Management (CENTOS) der Universität Oldenburg

11.15 Uhr Stand und Perspektiven der Wissenschaft

Stand der Technik und Ansatzpunkte für Energieeinsparung, Matthias Brucke, OFFIS

Smart Home und Energieeinsparung: Erfahrungen der Innovationsinitative inHaus, Dr. Viktor Grinewitschus, inHaus Zentrum, Duisburg

Gebäudebezogene Energieeinsparung: Technische Ansatzpunkte, Potenziale und Erfahrungen der Innovationsinitiative, Florian Kagerer, Thermal Systems and Building, Fraunhofer Institut für solare Energiesysteme ISE, Freiburg

Netzgeführte virtuelle Kraftwerke und adaptive Konsumenten, Dr. Christoph Mayer, OFFIS

Wie "smart" sind Smart Home-Konzepte? Energieverbräuche und Umweltfolgen der IT-Infrastruktur, Siegfried Behrendt, Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung, Berlin

Gebäudebezogener Klimaschutz: Worauf kommt es an? Erkenntnisse der Diffusions- und Nachhaltigkeitsforschung, PD Dr. Niko Paech, CENTOS, Leiter Forschungsvorhaben GEKKO

14.30 Uhr Stand und Perspektiven der praktischen Umsetzung

Nachhaltiges T-Com-Haus? Erfahrungen mit Smart-Home-Konzepten bei der Deutschen Telekom, Hans-Jürgen Gerhardy, Leiter Nachhaltigkeitsdesign, Deutsche Telekom AG, T-Com

Smart Home: Pilotprojekte, Hemmnisse und Erschließungsstrategien aus Sicht eines Energieversorgers, Manfred Hamel, EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg

Intelligente Gebäudetechnik und Energiecontrolling am Beispiel des
innerstädtischen Wohnquartiers Lindenbogen in Oldenburg, Dr. Hanspeter Boos, Geschäftsführer BOOS Klima und Kälte GmbH, Varel, Mitglied KoBE e.V.

ANMELDUNGEN/Ansprechpartner: PD Dr. Klaus Fichter, E-Mail: klaus.fichter@uni-oldenburg.de

Eine gemeinsame Veranstaltung von:
- OFFIS Institut für Informatik e.V. (Oldenburg)
- Oldenburg Center for Sustainability Economics and Management (CENTOS)
der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
- IZT- Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung gGmbH, Berlin

Barbara Debus | idw
Weitere Informationen:
http://www.offis.de
http://www.uni-oldenburg.de/centos
http://www.izt.de

Weitere Berichte zu: Energieeinsparpotenzial Energieeinsparung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Ohne Leistungselektronik kein Elektroauto
14.12.2017 | Haus der Technik e.V.

nachricht Seminar „Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau“ im Haus der Technik Berlin am 16. - 17. Januar 2018
23.11.2017 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik