Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

IIR-Webinar „Einführung in das Web 2.0“ im Second Life

01.03.2007
Eine Einführung in das Web 2.0 erhalten Interessenten auf einem kostenlosen Webinar, das der Kongress- und Seminaranbieter IIR Deutschland am 21. März 2007 in der Internet-Welt Second Life veranstaltet.
Jörg Bienert, Internetspezialist bei der Bera-tungsfirma EMDS, wird erläutern, was das Web 2.0 ausmacht, welche Rolle dabei der User Generated Content spielt und welche Techniken dahinter stecken.

Das Webinar richtet sich vornehmlich an Personen, die sich beruflich mit Web 2.0 beschäftigen, zum Beispiel in den Bereichen E-Commerce, Marketing und IT. Aber auch interessierte Privatpersonen sind eingeladen, am Webinar teilzunehmen.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein bestehender Avatar im Second Life und eine Vorabregistrierung mit dem Avatar-Namen unter www.web2.0-kongress.de

Für alle, die das Webinar verpassen oder keinen Platz mehr bekommen, stellt IIR den Videomitschnitt im Nachgang unter www.web2.0-kongress.de als Stream bereit.

Datum: 21. März 2007, Uhrzeit: 17:00 bis 18:00 Uhr MEST
Ort: IIR-Kongresszentrum im Second Life, Koordinaten: Plush Avenue 19, 76
Link zum Ort:: tinyurl.com/2h266f

Seit Mitte Februar ist der Kongressanbieter IIR im Second Life mit einem eigenen Auftritt vertreten. Unter den SL-Koordinaten Plush Avenue 19, 76 können sich Besucher in einem virtuellen IIR-Kongresszentrum über das Programm des IIR-Web 2.0-Kongresses informieren. Auf dieser Tagung am 25. und 26. April 2007 in der Mainzer Rheingoldhalle beleuchten über 30 Referenten die neuen Entwicklungen im Web 2.0.

Zu den Keynote-Sprechern gehören Web 2.0-Experte Jesse James Garrett, Begründer von AJAX und Präsident des Beratungsunternehmens Adaptive Path, außerdem Klaus-Peter Schulz, CEO von BBDO Germany, Andreas S. Weigend, ehemaliger Chief Scien-tist von Amazon, und Dion Hinchcliffe, Präsident von Hinchcliffe & Company. Auch Marketingfachleute von Unternehmen wie Fraport, BASF, neckermann.de, der WAZ Mediengruppe oder dem Energieversorger EnBW berichten von ihren Erfahrungen mit Web 2.0. IT-Experten zeigen ferner, wie Firmen die Technologie AJAX als neuen Web 2.0-Standard nutzen können.

Der Kongress findet bereits zum zweiten Mal statt. An der Premiere des Kongresses im Oktober 2006 in Offenbach nahmen 170 Personen teil.

Romy König | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.iir.de
http://www.web2.0-kongress.de

Weitere Berichte zu: IIR-Kongresszentrum

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Auf die richtige Behandlung kommt es an
19.01.2017 | Haus der Technik e.V.

nachricht Grundlagen der Akustik, Virtuelle Akustik, Lärmminderung, Fahrzeugakustik, Psychoakustik, Produkt Sound Design und Messtechnik
19.01.2017 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie