Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Nordeuropäischer Life-Science-Gipfel in Schwerin

15.02.2007
Kooperationspartner für Pharma-Entwicklung auf internationaler Ebene gesucht

Unter dem Dach des Nordeuropäischen Biotechnologie-Verbundes ScanBalt veranstalten die Life Science Netzwerke Medicon Valley Academy Kopenhagen/Lund, NORGENTA Hamburg/Schleswig-Holstein und BioCon Valley Mecklenburg-Vorpommern am Donnerstag, dem 22. Februar 2007, um 16:00 Uhr in den Ritterstuben (Ritterstraße 3, Finanzministerium) in Schwerin den Workshop zum Thema "Innovative Medicines - Collaboration in Nothern Europe".

Ziel der Veranstaltung ist es, über die zentrale europäische Initiative zur wettbewerbsfähigen Pharma-Entwicklung sowie die eigens dafür bereit gestellten EU-Fördermaßnahmen zu informieren und Partner für die Zusammenarbeit zu gewinnen. Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierte aus Wirtschaft und Wissenschaft. Der Eintritt ist kostenfrei.

Die Plattform "Innovative Medicines" wurde von der Europäischen Union in ihrer ersten Auflage im Oktober 2004 ins Leben gerufen, um die Schwachstellen und Engpässe in der Entwicklung neuer Medizin zu reduzieren und damit der europäischen pharmazeutischen Industrie die weltweite Führung zu ermöglichen. Darüber hinaus soll durch die Bündelung aller europäischen Experten ein schnellerer Zugang zu besserer und wirksamerer Medizin gewährleistet werden. Die Plattform startet noch in diesem Jahr und soll bis 2013 gefördert werden. Der Gesamtumfang der hierfür durch Brüssel bereitgestellten Mittel beträgt eine Milliarde Euro.

... mehr zu:
»NORGENTA

Als Referenten werden Prof. Dr. Arnd Hoeveler, Head of Biotechnology Unit bei der Europäischen Kommission, Dr. Erich Greiner, Evotec AG Hamburg, Prof. Dr.-Ing. Norbert Stoll und Prof. Dr. Arndt Rolfs, CELISCA Center for Life Science Automation, Universität Rostock, sowie Stina Gestrelius, Deputy Managing Director Medicon Valley Academy, Copenhagen/Lund, vortragen. Im Anschluss stehen die Referenten sowie die Teams von BioCon Valley, Medicon Valley und NORGENTA für individuelle Gespräche bei Imbiss und Getränken zur Verfügung.

Die Vertreter der Medien sind herzlich zur Veranstaltung eingeladen.

BioCon Valley® GmbH
Dr. Heinrich Cuypers
Walther-Rathenau-Straße 49 a
17489 Greifswald
T +49 (0) 3834-515 108
F +49 (0) 3834-515 102
E hc@bcv.org

Dr. Heinrich Cuypers | idw
Weitere Informationen:
http://www.bcv.org

Weitere Berichte zu: NORGENTA

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Internationaler Workshop zu Künstlicher Intelligenz in der Quantenphysik
13.06.2018 | Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme

nachricht Internationaler Workshop zu CIGS-Dünnschicht-Solarmodulen am 18. Juni 2018 in Stuttgart
07.05.2018 | Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Breitbandservices von DNS:NET erweitert

20.06.2018 | Unternehmensmeldung

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics