Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Sicherheit für das Portmonnaie der Zukunft - Geld abheben per Handauflegen

10.07.2008
Experten-Workshop zu Trends bei Chipkarten und Bezahlsystemen

Immer öfter spähen Betrüger am Bankautomat Daten und geheime PIN-Nummer der EC-Karte aus, um damit anschließend die Konten der arglosen Kunden zu plündern. Laut Bundeskriminalamt gab es in Deutschland im vergangenen Jahr insgesamt 1.349 Angriffe auf Geldautomaten, Tendenz steigend.

Insgesamt entstanden Schäden in Höhe von rund 21 Mio. Euro. Wie sich die Sicherheit der Bankautomaten vielleicht erhöhen lässt, zeigt ein Blick nach Japan. Dort testen Banken jetzt Geldmaschinen mit biometrischen Venenscannern. Die Geräte analysieren die Blutbahnen des Kunden und zahlen erst Geld aus, wenn das System die Person anhand des Venenmusters eindeutig identifiziert hat.

Welche Erfahrungen damit in Japan gemacht wurden, wie man in Zukunft auch mit dem Handy bezahlen kann und mit welchen Techniken und Verfahren die Banken in Zukunft sonst noch Geldautomaten und Online-Banking sicher machen wollen, darüber berichten Experten aus Wirtschaft und Forschung am 24. Juli beim CAST-Workshop "SmartCards und Bezahlsysteme" in Darmstadt. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten im Internet unter http://www.cast-forum.de.

"Viele Menschen wissen gar nicht, dass die Banken gerade dabei sind, ihre alten unsicheren Magnetstreifenkarten durch intelligente Chipkarten zu ersetzen", sagt Veranstaltungsorganisator Dr. Olaf Henniger vom Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie. "Seit diesem Jahr werden in Deutschland zum Beispiel Kreditkarten ausgegeben, mit denen man auch kontaktlos bezahlen kann - ohne sie in einen Automaten stecken zu müssen."

b die eigene Karte das kann, verrät aber nur ein kleines Symbol. Intelligente Karten bieten mehr Sicherheit und mehr Möglichkeiten. "Mit ihnen lassen sich Daten verschlüsseln und verschlüsselt übertragen", so Henniger, "Chipkarten sind auch in Geräte eingebaut und dadurch vielseitig nutzbar, etwa zum Bezahlen mit dem Handy."

Oliver Küch | idw
Weitere Informationen:
http://www.sit.fraunhofer.de/
http://www.cast-forum.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics