Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Produktbegleitende Dienstleistungen mit System

25.02.2008
Um Industrieunternehmen bei der Entwicklung, Planung und Markteinführung produktbegleitender Dienstleistungen zu unterstützen, veranstaltet das Fraunhofer IAO die zweiteilige Seminarreihe "Innovative Services". Die Veranstaltungen finden am 15. und 29. April 2008 in Stuttgart statt.

Hochwertige Dienstleistungen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Diese Tendenz lässt sich nicht nur bei klassischen Dienstleistern, sondern auch bei Industrieunternehmen beobachten. Um die Attraktivität ihres Angebots an produzierten Sachleistungen zu erhöhen, ergänzen sie dieses zunehmend um umfassende Dienstleistungen. Dabei entwickeln sie aus vorhandenen Kompetenzen und Ressourcen Services, die aus Nachfragersicht den Nutzen des Gesamtangebots vergrößern und somit ihre Zahlungsbereitschaft erhöhen.

Eine professionelle Planung, Entwicklung und Markteinführung der entsprechenden Services ist von immenser Bedeutung, wenn es darum geht, als Industrieunternehmen erfolgreich in den Dienstleistungssektor einzusteigen. Praxisorientierte Hilfestellung bietet hierbei das Fraunhofer IAO mit der zweiteiligen Seminarreihe "Innovative Services - Erfolgsfaktor für produzierende Unternehmen", die am Dienstag, 15. April, und Dienstag, 29. April 2008, in Stuttgart stattfindet.

Experten des Fraunhofer IAO werden den Teilnehmern zunächst konzeptionelle Lösungsansätze vorstellen, die anschließend durch erfolgreiche Umsetzungsbeispiele aus der Praxis erläutert und ergänzt werden. Höhepunkt der Veranstaltung bildet am zweiten Seminartag die Visualisierung von Dienstleistungsideen mit Hilfe von Virtual Reality und die Darstellung neuer Interaktionskonzepte durch das Unternehmenstheater VitaminT, das sich auf die Realsimulation von Interaktionsprozessen zwischen Menschen in Organisationen spezialisiert hat. Weitere hilfreiche Impulse verspricht die Gelegenheit zum unmittelbaren Informations- und Erfahrungsaustausch mit anderen Unter-nehmensvertretern vor Ort.

... mehr zu:
»Markteinführung

Beide Seminare finden im ServLab des Fraunhofer IAO statt, einer Plattform zum Entwickeln und Testen neuer Dienstleistungskonzepte. Nähere Informationen sind über unten stehenden Link abrufbar.

Die Seminartage können unabhängig voneinander gebucht werden. Die Teilnahmegebühr beträgt 295 € für einen Tag und 495 € für beide Tage. Eine Anmeldung ist online über unter stehenden Link möglich.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen
Fraunhofer IAO
Thomas Burger
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Telefon +49 711 970-2185, Fax +49 711 970-2192
thomas.burger@iao.fraunhofer.de

Claudia Garád | idw
Weitere Informationen:
http://www.servlab.eu
http://anmeldung.iao.fraunhofer.de/veranstaltung.php?id=250

Weitere Berichte zu: Markteinführung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Seminar und Workshop zur Innovativen Fahrzeugakustik heute an der Technischen Universität in Dresden am 03.05.-04.05. 2018
20.04.2018 | Haus der Technik e.V.

nachricht Internationaler Workshop am Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme - April 2018
12.04.2018 | Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Metalle verbinden ohne Schweißen

Kieler Prototyp für neue Verbindungstechnik wird auf Hannover Messe präsentiert

Schweißen ist noch immer die Standardtechnik, um Metalle miteinander zu verbinden. Doch das aufwändige Verfahren unter hohen Temperaturen ist nicht überall...

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Metalle verbinden ohne Schweißen

23.04.2018 | HANNOVER MESSE

Revolutionär: Ein Algensaft deckt täglichen Vitamin-B12-Bedarf

23.04.2018 | Medizin Gesundheit

Wie zerfallen kleinste Bleiteilchen?

23.04.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics