Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Coaching rund um die Forschungskommunikation

15.02.2008
Das Zentrum für Forschungskommunikation (zefo) der Köln International School of Design der Fachhochschule Köln bietet mit der »zefo-Werkstatt« neue Coaching-Angebote für in der Wissenschaft tätige Führungskräfte und Forschungsmanager an.

In den drei Bereichen Medientraining, Forschungsmarketing und -kommunikation werden offene Gruppen-Coachings, individuell ausgerichtete Unternehmens- sowie Team- und Einzel-Coachings offeriert.

Die professionellen Coaching-Partner bringen praktische Erfahrungen mit ein und unterstützen damit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei, ihre kommunikativen Fähigkeiten auszubauen.

Weitere Informationen zu den kostenpflichtigen Angeboten, die in Köln stattfinden werden, finden den Sie im Internet unter www.zefo.de/werkstatt.html.

... mehr zu:
»Medientraining

11.04.2008 »Forschung erfolgreich vermarkten«

Was sich seit Jahren ankündigt, ist heute Realität: Öffentliche Mittel für die Forschung sind knapp und die forschende Konkurrenz nimmt zu. Forschungseinrichtungen müssen mehr denn je aktiv um öffentliche und private Forschungsmittel, Kooperationspartner, Förderer, Investoren und Kunden kämpfen. Das Coaching-Angebot »Forschung erfolgreich vermarkten« zeigt, wie Forschungsmarketing funktioniert und wie man eine Positionierung von Forschungsinhalten strategisch beschleunigen kann.

18.04. bis 19.04.2008 »Forschung vor der Kamera«

Über Hörfunk und Fernsehen kann man ein großes Publikum nicht nur erreichen, sondern auch überzeugen und begeistern. In dem Medientraining »Forschung vor der Kamera« werden Spielregeln der Medienwelt und das nötige Handwerkszeug vermittelt, um entspannt vor Mikrofon und Kamera zu agieren.

25.04.2008 »Transfer komplexer Sachverhalte«

Eine intensive Auseinandersetzung mit potenziellen Interessentinnen und Interessenten an Forschung macht es möglich, diese gezielt anzusprechen und für die eigene Sache zu begeistern. Im Bereich Forschungskommunikation werden in dem Coaching-Angebot »Transfer komplexer Sachverhalte« wichtige Kommunikationsregeln vorgestellt, Zielgruppen von Forschung intensiv betrachtet und klare Kundenprofile erstellt. Zusätzlich tragen gezielte Schreibübungen zu einem wirkungsvollen zielgruppenspezifischen Schreibstil bei und stärken somit die Umsetzungskompetenz.

Kontakt
Fachhochschule Köln | KISD
zefo | Zentrum für Forschungskommunikation
Ubierring 40, 50678 Köln
Dipl.-Des. Kerstin Broichhagen
Tel. | Fax +49 (0)221 8275 3187
E-Mail: broichhagen@zefo.de

Kerstin Broichhagen | zefo
Weitere Informationen:
http://www.zefo.de
http://www.zefo.de/werkstatt.html

Weitere Berichte zu: Medientraining

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Statusseminar „Meeresforschung mit FS SONNE“ an der Universität Oldenburg
08.02.2017 | Projektträger Jülich

nachricht Sitzt, passt, wackelt ..... und gilt als neues Gerät
07.02.2017 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung