Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wirtschaftsinitiative bwcon und HP Education Services starten IT-Qualifizierungsoffensive

21.01.2008
HP-Seminare bei bwcon zu IT Service Management und Virtualisierung

Um die Leistungen von IT-Abteilungen zu verbessern, starten die Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg: Connected (bwcon) und HP Education Services Deutschland eine Qualifizierungsoffensive für IT-Verantwortliche.

Die zahlreichen bwcon-Mitglieder aus der ITK-Branche als auch IT-Anwenderunternehmen erhalten bevorzugte Konditionen auf die Trainingsangebote von HP Education Services.

„Wir freuen uns, damit unseren Mitgliedern einen echten Mehrwert anbieten zu können“, so Oliver Zils, Leiter der bwcon-Geschäftsstelle. Ziel der Initiative ist es, die IT-Kenntnisse und -Kompetenz kontinuierlich auf dem aktuellen Stand zu halten. „Gerade im IT-Sektor ändern sich Anforderungen an Fachkräfte fast monatlich“, sagt Michael Walz, Manager Education Services bei HP und Initiator der Offensive. „Mit Blick auf den aktuellen Fachkräftemangel ist die Mitarbeiterqualifikation daher ein Schlüssel für Unternehmenserfolg und Wettbewerbsfähigkeit.“

... mehr zu:
»ITIL »ITSM »Virtualisierung

Den Start macht die „High Performance ITSM Racing Simulation“ am 21. Februar bei bwcon in Stuttgart. Dabei handelt es sich um ein eintägiges Training, das den Teilnehmern grundlegende Konzepte und Praktiken der IT Infrastructure Library (ITIL) vermittelt. ITIL ist der weltweiten De-facto-Standard für das IT Service Management (ITSM). Im Rahmen einer Formel-1-Simulation erüben die Teilnehmer, wie sich der Einsatz von ITIL-Prozessen positiv auf die Geschäftsergebnisse auswirkt. Ein weiteres Seminar zum Thema Virtualisierung mit Live-Demo folgt im Laufe des Jahres.

Ansprechpartner für die Presse:
Baden-Württemberg: Connected e. V.
Michael Wagner
Projektleiter Kommunikation
Tel. 0711-90715-503
Fax: 0711-90715-550
E-Mail: wagner@bwcon.de
Norbert Gelse
Unternehmenskommunikation
Hewlett-Packard GmbH
Tel. 07031 14-4132
E-mail: norbert.gelse@hp.com

Zu Baden-Württemberg: Connected
Baden-Württemberg: Connected (bwcon) ist eines der erfolgreichsten Technologienetzwerke in Europa und die führende Wirtschaftsinitiative für Technologie und Innovation in Baden-Württemberg. In bwcon haben sich über 450 besonders engagierte Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen zusammengeschlossen. Im Kreis der Mitglieder werden rund 4.400 Mitarbeiter vernetzt. Baden-Württemberg: Connected will die für den Wirtschaftsstandort und Lebensraum Baden-Württemberg strategischen Technologien und Anwendungen fördern. Der Mehrwert von Baden-Württemberg: Connected liegt in den Möglichkeiten, die durch neue Zusammenarbeit entstehen. Neben den Technologie- und Anwendungsbereichen ITK, Health Care und Kreativwirtschaft liegt der Schwerpunkt bei Maßnahmen zur übergreifenden Technologienutzung für neue Produkte, Services und Prozesse. Damit wurde eine Plattform geschaffen, die in dieser Form einmalig in Baden-Württemberg ist. In zahlreichen Special Interest Groups, Seminaren und Projekten können Technologie- und Anwendungsthemen vertieft werden. Darüber hinaus wird mit Coach & Connect ein umfangreiches Beratungs- und Betreuungsangebot für junge und innovative Unternehmen angeboten. Mit dem Hightech Award CyberOne vergibt bwcon jährlich den wichtigsten Technologiepreis vor über 800 geladenen Gästen. bwcon ist Mitglied bei kompetenznetze.de, einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), in der über 100 der führenden thematischen Netzwerke miteinander kooperieren.
Über HP
HP vereinfacht den Umgang seiner Kunden mit Technologien - von Privatkunden bis hin zu den größten Unternehmen. Mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst, gehört HP zu den weltweit größten IT-Unternehmen und erzielte in den letzten vier Quartalen (01.11.2006 - 31.10.2007) einen Umsatz von 104,3 Milliarden US-Dollar.

Michael Wagner | bwcon
Weitere Informationen:
http://www.bwcon.de
http://www.hp.com/de
http://www.hp.com/de/presse

Weitere Berichte zu: ITIL ITSM Virtualisierung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf
09.12.2016 | Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF

nachricht Wie weggeblasen!
08.12.2016 | Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Elektronenautobahn im Kristall

Physiker der Universität Würzburg haben an einer bestimmten Form topologischer Isolatoren eine überraschende Entdeckung gemacht. Die Erklärung für den Effekt findet sich in der Struktur der verwendeten Materialien. Ihre Arbeit haben die Forscher jetzt in Science veröffentlicht.

Sie sind das derzeit „heißeste Eisen“ der Physik, wie die Neue Zürcher Zeitung schreibt: topologische Isolatoren. Ihre Bedeutung wurde erst vor wenigen Wochen...

Im Focus: Electron highway inside crystal

Physicists of the University of Würzburg have made an astonishing discovery in a specific type of topological insulators. The effect is due to the structure of the materials used. The researchers have now published their work in the journal Science.

Topological insulators are currently the hot topic in physics according to the newspaper Neue Zürcher Zeitung. Only a few weeks ago, their importance was...

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie