Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wirtschaftsinitiative bwcon und HP Education Services starten IT-Qualifizierungsoffensive

21.01.2008
HP-Seminare bei bwcon zu IT Service Management und Virtualisierung

Um die Leistungen von IT-Abteilungen zu verbessern, starten die Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg: Connected (bwcon) und HP Education Services Deutschland eine Qualifizierungsoffensive für IT-Verantwortliche.

Die zahlreichen bwcon-Mitglieder aus der ITK-Branche als auch IT-Anwenderunternehmen erhalten bevorzugte Konditionen auf die Trainingsangebote von HP Education Services.

„Wir freuen uns, damit unseren Mitgliedern einen echten Mehrwert anbieten zu können“, so Oliver Zils, Leiter der bwcon-Geschäftsstelle. Ziel der Initiative ist es, die IT-Kenntnisse und -Kompetenz kontinuierlich auf dem aktuellen Stand zu halten. „Gerade im IT-Sektor ändern sich Anforderungen an Fachkräfte fast monatlich“, sagt Michael Walz, Manager Education Services bei HP und Initiator der Offensive. „Mit Blick auf den aktuellen Fachkräftemangel ist die Mitarbeiterqualifikation daher ein Schlüssel für Unternehmenserfolg und Wettbewerbsfähigkeit.“

... mehr zu:
»ITIL »ITSM »Virtualisierung

Den Start macht die „High Performance ITSM Racing Simulation“ am 21. Februar bei bwcon in Stuttgart. Dabei handelt es sich um ein eintägiges Training, das den Teilnehmern grundlegende Konzepte und Praktiken der IT Infrastructure Library (ITIL) vermittelt. ITIL ist der weltweiten De-facto-Standard für das IT Service Management (ITSM). Im Rahmen einer Formel-1-Simulation erüben die Teilnehmer, wie sich der Einsatz von ITIL-Prozessen positiv auf die Geschäftsergebnisse auswirkt. Ein weiteres Seminar zum Thema Virtualisierung mit Live-Demo folgt im Laufe des Jahres.

Ansprechpartner für die Presse:
Baden-Württemberg: Connected e. V.
Michael Wagner
Projektleiter Kommunikation
Tel. 0711-90715-503
Fax: 0711-90715-550
E-Mail: wagner@bwcon.de
Norbert Gelse
Unternehmenskommunikation
Hewlett-Packard GmbH
Tel. 07031 14-4132
E-mail: norbert.gelse@hp.com

Zu Baden-Württemberg: Connected
Baden-Württemberg: Connected (bwcon) ist eines der erfolgreichsten Technologienetzwerke in Europa und die führende Wirtschaftsinitiative für Technologie und Innovation in Baden-Württemberg. In bwcon haben sich über 450 besonders engagierte Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen zusammengeschlossen. Im Kreis der Mitglieder werden rund 4.400 Mitarbeiter vernetzt. Baden-Württemberg: Connected will die für den Wirtschaftsstandort und Lebensraum Baden-Württemberg strategischen Technologien und Anwendungen fördern. Der Mehrwert von Baden-Württemberg: Connected liegt in den Möglichkeiten, die durch neue Zusammenarbeit entstehen. Neben den Technologie- und Anwendungsbereichen ITK, Health Care und Kreativwirtschaft liegt der Schwerpunkt bei Maßnahmen zur übergreifenden Technologienutzung für neue Produkte, Services und Prozesse. Damit wurde eine Plattform geschaffen, die in dieser Form einmalig in Baden-Württemberg ist. In zahlreichen Special Interest Groups, Seminaren und Projekten können Technologie- und Anwendungsthemen vertieft werden. Darüber hinaus wird mit Coach & Connect ein umfangreiches Beratungs- und Betreuungsangebot für junge und innovative Unternehmen angeboten. Mit dem Hightech Award CyberOne vergibt bwcon jährlich den wichtigsten Technologiepreis vor über 800 geladenen Gästen. bwcon ist Mitglied bei kompetenznetze.de, einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), in der über 100 der führenden thematischen Netzwerke miteinander kooperieren.
Über HP
HP vereinfacht den Umgang seiner Kunden mit Technologien - von Privatkunden bis hin zu den größten Unternehmen. Mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst, gehört HP zu den weltweit größten IT-Unternehmen und erzielte in den letzten vier Quartalen (01.11.2006 - 31.10.2007) einen Umsatz von 104,3 Milliarden US-Dollar.

Michael Wagner | bwcon
Weitere Informationen:
http://www.bwcon.de
http://www.hp.com/de
http://www.hp.com/de/presse

Weitere Berichte zu: ITIL ITSM Virtualisierung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Internationaler Workshop zu Künstlicher Intelligenz in der Quantenphysik
13.06.2018 | Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme

nachricht Internationaler Workshop zu CIGS-Dünnschicht-Solarmodulen am 18. Juni 2018 in Stuttgart
07.05.2018 | Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

20.06.2018 | Physik Astronomie

Was leisten Meeresschutzgebiete für Korallenriffe?

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Kokosöl verlängert Leben bei peroxisomalen Störungen

20.06.2018 | Medizin Gesundheit

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics