Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wirtschaftsinitiative bwcon und HP Education Services starten IT-Qualifizierungsoffensive

21.01.2008
HP-Seminare bei bwcon zu IT Service Management und Virtualisierung

Um die Leistungen von IT-Abteilungen zu verbessern, starten die Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg: Connected (bwcon) und HP Education Services Deutschland eine Qualifizierungsoffensive für IT-Verantwortliche.

Die zahlreichen bwcon-Mitglieder aus der ITK-Branche als auch IT-Anwenderunternehmen erhalten bevorzugte Konditionen auf die Trainingsangebote von HP Education Services.

„Wir freuen uns, damit unseren Mitgliedern einen echten Mehrwert anbieten zu können“, so Oliver Zils, Leiter der bwcon-Geschäftsstelle. Ziel der Initiative ist es, die IT-Kenntnisse und -Kompetenz kontinuierlich auf dem aktuellen Stand zu halten. „Gerade im IT-Sektor ändern sich Anforderungen an Fachkräfte fast monatlich“, sagt Michael Walz, Manager Education Services bei HP und Initiator der Offensive. „Mit Blick auf den aktuellen Fachkräftemangel ist die Mitarbeiterqualifikation daher ein Schlüssel für Unternehmenserfolg und Wettbewerbsfähigkeit.“

... mehr zu:
»ITIL »ITSM »Virtualisierung

Den Start macht die „High Performance ITSM Racing Simulation“ am 21. Februar bei bwcon in Stuttgart. Dabei handelt es sich um ein eintägiges Training, das den Teilnehmern grundlegende Konzepte und Praktiken der IT Infrastructure Library (ITIL) vermittelt. ITIL ist der weltweiten De-facto-Standard für das IT Service Management (ITSM). Im Rahmen einer Formel-1-Simulation erüben die Teilnehmer, wie sich der Einsatz von ITIL-Prozessen positiv auf die Geschäftsergebnisse auswirkt. Ein weiteres Seminar zum Thema Virtualisierung mit Live-Demo folgt im Laufe des Jahres.

Ansprechpartner für die Presse:
Baden-Württemberg: Connected e. V.
Michael Wagner
Projektleiter Kommunikation
Tel. 0711-90715-503
Fax: 0711-90715-550
E-Mail: wagner@bwcon.de
Norbert Gelse
Unternehmenskommunikation
Hewlett-Packard GmbH
Tel. 07031 14-4132
E-mail: norbert.gelse@hp.com

Zu Baden-Württemberg: Connected
Baden-Württemberg: Connected (bwcon) ist eines der erfolgreichsten Technologienetzwerke in Europa und die führende Wirtschaftsinitiative für Technologie und Innovation in Baden-Württemberg. In bwcon haben sich über 450 besonders engagierte Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen zusammengeschlossen. Im Kreis der Mitglieder werden rund 4.400 Mitarbeiter vernetzt. Baden-Württemberg: Connected will die für den Wirtschaftsstandort und Lebensraum Baden-Württemberg strategischen Technologien und Anwendungen fördern. Der Mehrwert von Baden-Württemberg: Connected liegt in den Möglichkeiten, die durch neue Zusammenarbeit entstehen. Neben den Technologie- und Anwendungsbereichen ITK, Health Care und Kreativwirtschaft liegt der Schwerpunkt bei Maßnahmen zur übergreifenden Technologienutzung für neue Produkte, Services und Prozesse. Damit wurde eine Plattform geschaffen, die in dieser Form einmalig in Baden-Württemberg ist. In zahlreichen Special Interest Groups, Seminaren und Projekten können Technologie- und Anwendungsthemen vertieft werden. Darüber hinaus wird mit Coach & Connect ein umfangreiches Beratungs- und Betreuungsangebot für junge und innovative Unternehmen angeboten. Mit dem Hightech Award CyberOne vergibt bwcon jährlich den wichtigsten Technologiepreis vor über 800 geladenen Gästen. bwcon ist Mitglied bei kompetenznetze.de, einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), in der über 100 der führenden thematischen Netzwerke miteinander kooperieren.
Über HP
HP vereinfacht den Umgang seiner Kunden mit Technologien - von Privatkunden bis hin zu den größten Unternehmen. Mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst, gehört HP zu den weltweit größten IT-Unternehmen und erzielte in den letzten vier Quartalen (01.11.2006 - 31.10.2007) einen Umsatz von 104,3 Milliarden US-Dollar.

Michael Wagner | bwcon
Weitere Informationen:
http://www.bwcon.de
http://www.hp.com/de
http://www.hp.com/de/presse

Weitere Berichte zu: ITIL ITSM Virtualisierung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Seminar „Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau“ im Haus der Technik Berlin am 16. - 17. Januar 2018
23.11.2017 | Haus der Technik e.V.

nachricht Anwender-Workshops „Laserbearbeitung von Faserverbundwerkstoffen“
20.11.2017 | Laser Zentrum Hannover e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Reibungswärme treibt hydrothermale Aktivität auf Enceladus an

Computersimulation zeigt, wie der Eismond Wasser in einem porösen Gesteinskern aufheizt

Wärme aus der Reibung von Gestein, ausgelöst durch starke Gezeitenkräfte, könnte der „Motor“ für die hydrothermale Aktivität auf dem Saturnmond Enceladus sein....

Im Focus: Frictional Heat Powers Hydrothermal Activity on Enceladus

Computer simulation shows how the icy moon heats water in a porous rock core

Heat from the friction of rocks caused by tidal forces could be the “engine” for the hydrothermal activity on Saturn's moon Enceladus. This presupposes that...

Im Focus: Kleine Strukturen – große Wirkung

Innovative Schutzschicht für geringen Verbrauch künftiger Rolls-Royce Flugtriebwerke entwickelt

Gemeinsam mit Rolls-Royce Deutschland hat das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS im Rahmen von zwei Vorhaben aus dem...

Im Focus: Nanoparticles help with malaria diagnosis – new rapid test in development

The WHO reports an estimated 429,000 malaria deaths each year. The disease mostly affects tropical and subtropical regions and in particular the African continent. The Fraunhofer Institute for Silicate Research ISC teamed up with the Fraunhofer Institute for Molecular Biology and Applied Ecology IME and the Institute of Tropical Medicine at the University of Tübingen for a new test method to detect malaria parasites in blood. The idea of the research project “NanoFRET” is to develop a highly sensitive and reliable rapid diagnostic test so that patient treatment can begin as early as possible.

Malaria is caused by parasites transmitted by mosquito bite. The most dangerous form of malaria is malaria tropica. Left untreated, it is fatal in most cases....

Im Focus: Transparente Beschichtung für Alltagsanwendungen

Sport- und Outdoorbekleidung, die Wasser und Schmutz abweist, oder Windschutzscheiben, an denen kein Wasser kondensiert – viele alltägliche Produkte können von stark wasserabweisenden Beschichtungen profitieren. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) haben Forscher um Dr. Bastian E. Rapp einen Werkstoff für solche Beschichtungen entwickelt, der sowohl transparent als auch abriebfest ist: „Fluoropor“, einen fluorierten Polymerschaum mit durchgehender Nano-/Mikrostruktur. Sie stellen ihn in Nature Scientific Reports vor. (DOI: 10.1038/s41598-017-15287-8)

In der Natur ist das Phänomen vor allem bei Lotuspflanzen bekannt: Wassertropfen perlen von der Blattoberfläche einfach ab. Diesen Lotuseffekt ahmen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kinderanästhesie aktuell: Symposium für Ärzte und Pflegekräfte

23.11.2017 | Veranstaltungen

IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen

22.11.2017 | Veranstaltungen

Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI

22.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kinderanästhesie aktuell: Symposium für Ärzte und Pflegekräfte

23.11.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Seminar „Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau“ im Haus der Technik Berlin am 16. - 17. Januar 2018

23.11.2017 | Seminare Workshops

Biohausbau-Unternehmen Baufritz erhält von „ Capital“ die Auszeichnung „Beste Ausbilder Deutschlands“

23.11.2017 | Unternehmensmeldung