Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Barrierefreie Mobilität

02.03.2010
Einladung zum Workshop "Barrierefreie Mobilität - TransferNetzwerk" der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft an der TU Berlin am 4. März 2010 / Vorstellung eines Projektes zur Expo in Shanghai im Juni 2010

Barrierefreie Mobilität wird vor dem Hintergrund des demographischen Wandels für unsere Gesellschaft immer wichtiger. Einerseits sichert sie die selbstbestimmte Lebensweise für einen immer größer werdenden Personenkreis und andererseits wird für alle Nutzergruppen der Komfort erhöht. Deshalb wird die Nachfrage nach barrierefreien Produkten und Dienstleistungen steigen, nicht zuletzt auch aufgrund neuer gesetzlicher Bestimmungen.

Im "Transfernetzwerk easy.going", welches im Rahmen des Innovationswettbewerbes "Wissenschaft trifft Wirtschaft" vom Bundesbeauftragten für die neuen Bundesländer gefördert wird, arbeiten Akteure aus der Wissenschaft gemeinsam mit kleinen und mittelständischen Unternehmen in der Region Berlin-Brandenburg an innovativen Lösungen für barrierefreie Mobilität. Das "Transfernetzwerk easy.going" wird geleitet von Prof. Dr.-Ing. Christine Ahrend vom Fachgebiet Integrierte Verkehrsplanung im Institut für Land- und Seeverkehr der TU Berlin. Beteiligt sind außerdem das "Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST", das "IAS Institut für Arbeits- und Sozialhygiene Stiftung" sowie der "Forschungs- und Anwen-dungsverbund Verkehrssystemtechnik (FAV) Berlin der TSB Innovationsagentur Berlin GmbH".

Am 4. März 2010 findet in der Technischen Universität Berlin ein Workshop der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft e. V. Berlin-Brandenburg (DVWG) statt, auf dem erste Projektergebnisse dieser Zusammenarbeit präsentiert werden.

Zum einen handelt es sich um innovative Liftlösungen für Fernverkehrszüge, zum anderen um barrierefreie Informationslösungen im Verkehr. Außerdem können in einem Selbsterfahrungsparcours Mobilitätseinschränkungen hautnah erlebt werden.

Darüber hinaus wird das Projekt der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Close Your Eyes and See vorgestellt, das Berlin im Rahmen einer zweiwöchigen Ausstellung ab dem 4. Juni 2010 auf der Expo in Shanghai präsentiert.

Hierbei können sich die Besucherinnen und Besucher im Dunkeln Berlin mit seinen charakteristischen Bauten wie dem Brandenburger Tor und dem Fernsehturm am Alex ertasten. Diese Ausstellung wurde von Burkhard Lüdtke, der im Fachgebiet "Model + Design" der TU Berlin tätig ist, entwickelt und entworfen.

Wir möchten Sie hiermit herzlich zu dem Workshop einladen.

Zeit: am Donnerstag, dem 4. März 2010, 16.00 bis ca. 19.30 Uhr

Ort: TU Berlin, Hauptgebäude, Straße des 17. Juni, Raum H 3005, 10623 Berlin

Mehr Informationen zum Thema barrierefreier Mobilität sowie das vollständige Programm des Workshops finden Sie unter:

www.easy.going-network.de

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern: Dr. Katrin Dziekan, Fachgebiet Integrierte Verkehrsplanung im Institut für Land- und Seeverkehr der TU Berlin, Tel.: 030/314-78770, E-Mail: easy.going@verkehrsplanung.tu-berlin.de

Dr. Kristina R. Zerges | idw
Weitere Informationen:
http://www.easy.going-network.de
http://www.pressestelle.tu-berlin.de/?id=4608

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Electro mobility in Northwestern Germany - Austausch über Erfahrungen und Perspektiven für
27.02.2017 | Hanse-Wissenschaftskolleg

nachricht Wärmebildkameras, Infrarotthermometer und deren richtige Anwendung
21.02.2017 | Optris GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Auf den Spuren der Entstehung von Kondensationstropfen

28.02.2017 | Physik Astronomie