Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mechanismus der Quantenoszillationen entschlüsselt

10.11.2009
Kölner Physikerin mit neuer Theorie zu Hochtemperatursupraleitung

Einem internationalen Forscherteam um Dr. Heidrun Weber (Universität zu Köln) und Dr. Tamar Pereg-Barnea (California Institute of Technology) ist es gelungen, den Mechanismus der Quantenoszillationen in Hochtemperatursupraleitern zu entschlüsseln.

Quantenoszillation sind Schwingungen, die sich unter dem Einfluss eines starken Magnetfeldes in nahezu allen beobachteten Messgrößen zeigen, wie bspw. der Leitfähigkeit. In einem Metall sind sie charakteristisch für ein Elektron, das sich im Magnetfeld auf einer geschlossenen Bahn (Fermifläche) bewegt.

Für Kupfer-Oxid Hochtemperatursupraleiter hingegen, die statt einer geschlossenen, kreisartigen Fermifläche nur bogenartige Segmente aufweisen, versagt dieses Bild. Der zugrundeliegende Mechanismus der Hochtemperatursupraleitung, also des Stromtransports ohne Energieverlust, ist bis heute nicht ganz geklärt.

"Wir gingen der Frage nach, ob solche Oszillationen auch ohne geschlossene Bahnen auftreten", so Dr. Heidrun Weber vom Institut für Theoretische Physik der Universität zu Köln. "Die vor rund zwanzig Jahren entdeckten Hochtemperatursupraleiter auf Kupfer-Basis stellen immer noch eines der größten Herausforderungen der aktuellen Festkörperforschung dar", so Weber. Die bisherige Theorie zur Quantenoszillation sei zwar auf andere Materialien gut anwendbar, sagt Weber, jedoch nicht auf Hochtemperatursupraleiter. Die im Nature Physics Journal veröffentlichte Arbeit stellt eine neue Theorie vor, die zum Verständnis des Mechanismus der Supraleitung beitragen könnte.

Bei Rückfragen: Heidrun Weber vom Institut für Theoretische Physik
der Universität zu Köln
Tel.: 0221 470-4208
E-Mail: hweber@thp.uni-koeln.de
Verantwortlich: Felicitas Assmuth

Gabriele Rutzen | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-koeln.de
http://www.nature.com/nphys/journal/vaop/ncurrent/full/nphys1431.html

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Physik Astronomie:

nachricht Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen
17.02.2017 | Universität Konstanz

nachricht Zukunftsmusik: Neues Funktionsprinzip zur Erzeugung der „Dritten Harmonischen“
17.02.2017 | Laser Zentrum Hannover e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Physik Astronomie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Nervenschmerzen zukünftig wirksamer behandeln

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Zellstoffwechsel begünstigt Tumorwachstum

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten