Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

HiRISE-Teleskop erreicht Mars, hervorragende Bilder werden erwartet

04.07.2006
Ende März erreichte der Mars Reconnaissance Orbiter (MRO) den Mars und schwenkte in den Orbit ein. Ziel der Mission ist die bislang detaillierteste Kartographierung der Planetenoberfläche mit einer Teleskopkamera, die Steinformationen bis auf einen Meter genau darstellen kann.

Das Herz der MRO-Mission ist das aus einem Teleskop und einer Kamera bestehende HiRISE (High Resolution Imaging Science Experiment) mit ZERODUR®-Spiegelträgern und Filtergläsern von SCHOTT. In der Cassegrain-Konfiguration des Teleskops wird das Licht vom 50 cm Hauptspiegel über einen zweiten Spiegel durch ein Loch im Zentrum des Hauptspiegels auf die Brennebene geleitet. Die Cassegrain- Anordnung erlaubt so die Unterbringung einer Brennweite von 12 Meter in einem Instrument von knapp drei Meter Länge.


Foto: Jet Propulsion Laboratory/California Institute of Technology

Auch wenn das eigentliche Beobachtungsprogramm erst beginnen wird, wenn die kreisförmige Umlaufbahn erreicht ist, waren die Wissenschaftler von den ersten Testbildern im März schon sehr angetan und wie man rechts sieht, lieferte das Farbfoto ein faszinierendes Ergebnis.

Die beiden kreisförmigen grünen Felder könnten ungewöhnliche Metalle darstellen, so dass der Orbiter für einen genaueren Blick mit der HiRISE-Kamera und seinem Spektrometer zurückkehren wird. Die blauen Bereiche am unteren Bildrand deuten auf Nebel nahe der Mars-Oberfläche. Dabei muss angemerkt werden, dass die Farbe nicht die Farbe ist, die wir mit unseren Augen sehen würden, sondern Infrarot-Farbe, das Ergebnis eines der SCHOTT-eigenen Filtergläser.

Matthias M. Reinig | SCHOTT-Newsletter
Weitere Informationen:
http://www.schott.com

Weitere Berichte zu: HiRISE-Teleskop Teleskop

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Physik Astronomie:

nachricht Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung
21.02.2017 | Forschungszentrum Jülich

nachricht Sternenmusik aus fernen Galaxien
21.02.2017 | Max-Planck-Institut für Radioastronomie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Physik Astronomie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten