Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Messmethoden für die Hochfrequenztechnik

29.09.2005


Junger Wissenschaftler der PTB, Dr.-Ing. Mark Bieler, zweifach ausgezeichnet



Wer Hochfrequenztechnik oberhalb von 100 Gigahertz betreiben will, braucht angemessene Messmethoden, die bisher nicht "von der Stange" zu haben sind. Die Forschungsergebnisse eines jungen PTB-Wissenschaftlers stoßen genau in diesen Bereich vor und werden jetzt von zwei unterschiedlichen Seiten mit einem Forschungspreis gewürdigt: Dr.-Ing. Mark Bieler aus dem PTB-Fachbereich "Halbleiterphysik und Magnetismus" wird für seine Dissertation mit dem diesjährigen Messtechnik-Preis des "Arbeitskreises der Hochschullehrer für Messtechnik e.V." (AHMT) ausgezeichnet. Vor wenigen Tagen hat Mark Bieler mit seinen Arbeiten bereits einen internationalen Vergleich zwischen Wissenschaftlern aus nationalen metrologischen Staatsinstituten gewonnen.



Mark Bieler hat Messmethoden entwickelt, mit denen elektronische Hochfrequenzkomponenten oberhalb von 100 Gigahertz charakterisiert werden können. Dieser Frequenzbereich ist bisher durch die kommerzielle Hochfrequenztechnik noch nicht erschlossen. Zur Zeit werden jedoch beträchtliche Anstrengungen in dieser Richtung unternommen - motiviert durch den wachsenden Bedarf nach immer größerer Bandbreite in der Informations- und Kommunikationstechnik. Mark Bielers Arbeiten liefern gerade für den Bereich der sehr hohen Frequenzen wertvolle messtechnische Ergebnisse, die in zukünftige Hochfrequenzbauteile und -geräte einfließen werden. Naturwissenschaftliche, ingenieurwissenschaftliche und metrologische Fragestellungen sind hierbei aufs Engste miteinander verknüpft.

Diese Resultate, bereits in Form mehrerer Fachaufsätze publiziert, sind jetzt zweifach prämiert worden. Als "bester junger Metrologe" schnitt Mark Bieler bei einer Präsentation seiner Forschungsarbeiten vor einem Gremium der osteuropäischen metrologischen Staatsinstitute (COOMET) ab - insgesamt präsentierten sich hier 26 Jungwissenschaftler. Weiterhin erhält Mark Bieler den AHMT Messtechnik-Preis 2005, verliehen im Rahmen des XIX. Messtechnischen Symposiums in Braunschweig. Über 50 Universitätsprofessoren haben sich zum AHMT, dem Arbeitskreis der Hochschullehrer für Messtechnik e.V., zusammen geschlossen, um die Messtechnik als Universitätsdisziplin und den wissenschaftlichen Nachwuchs auf diesem Gebiet zu fördern. Jährlich würdigt der AHMT junge, auf dem Gebiet der Messtechnik arbeitende Wissenschaftler mit dem Messtechnik-Preis. Er wird für herausragende Arbeiten, insbesondere Dissertationen, verliehen, die einen wesentlichen Beitrag zur Fortentwicklung der Messtechnik darstellen.

Weitere Informationen:
Dr. Uwe Siegner, Telefon: (0531) 592 - 25 00
Leiter der PTB-Fachbereichs
"Halbleiterphysik und Magnetismus"
E-mail: uwe.siegner@ptb.de
Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)

Dr. Jens Simon | idw
Weitere Informationen:
http://www.ptb.de

Weitere Berichte zu: AHMT Hochfrequenztechnik Messmethode Messtechnik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Physik Astronomie:

nachricht Der überraschend schnelle Fall des Felix Baumgartner
14.12.2017 | Technische Universität München

nachricht Eine blühende Sternentstehungsregion
14.12.2017 | ESO Science Outreach Network - Haus der Astronomie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Physik Astronomie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik