Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

ZMP 2017 – Latenzzeitmesseinrichtung für moderne elektronische Zähler

27.04.2017

PTB präsentiert Messmethode für intelligente Messsysteme in Leipzig.

Zukünftig werden elektronische Energiezähler in Haushalten und Unternehmen auf einheitlichem und sicherem Wege mit der Außenwelt kommunizieren. Dies geschieht über Smart-Meter-Gateways. Beide Komponenten – Elektrizitätszähler und Smart-Meter-Gateway – bilden zusammen ein intelligentes Messsystem.


Darstellung eines intelligenten Messsystems aus Smart Meter Gateway mit mehreren angeschlossenen Elektrizitätszählern.

PTB

Es garantiert, dass kein Unbefugter an private Daten gelangt, Energiemengen richtig erfasst und korrekt abgerechnet werden. Datenschutz, Datensicherheit, Interoperabilität und Messrichtigkeit sind die wichtigsten Schlagworte. In verschiedenen Konformitätsbewertungsverfahren wird geprüft, ob alle Bestandteile des intelligenten Messsystems den Anforderungen des Mess- und Eichrechts entsprechen.

Hierbei muss besonderes Augenmerk auf die korrekte zeitbasierte Tarifierung der Energie gelegt werden. Denn für die Stromabrechnung ist relevant, wann genau wieviel Energie verbraucht wurde. Dafür hat die PTB eine rückführbare Messmethode entwickelt, um zeitliche Verzögerungen bei der Messung und Übertragung der Energiewerte zu bestimmen. Sie stellt diese auf der ZMP am 10. und 11. Mai in Leipzig vor (Halle 1, Stand 32).

Die PTB Anforderung PTB-A50.8 fordert, dass bei der Registrierung von Zählerständen durch das Smart-Meter-Gateway das Zeitintervall zwischen zwei Registrierzeitpunkten um nicht mehr als 1 % variieren darf. Für die in der Elektrizitätsmessung gebräuchlichste Periodenlänge von 15 Minuten entspricht dies einer maximalen Toleranz von 9 Sekunden.

Die Energiewerte werden vom Energiezähler gemessen und in digitale Informationen gewandelt. Die entsprechenden Uhrzeiten werden jedoch erst im Smart-Meter-Gateway als Stempel angefügt. Dies erfordert, dass die im Gateway eintreffenden Messwerte weder im Zähler, noch auf dem Transport zu sehr verzögert wurden.

Für diese sogenannte Latenz zwischen analogen Eingangsgrößen am Zähler und der digitalen Bereitstellung am Smart Meter Gateway fordert die PTB einen Wert von maximal 2 Sekunden. Diese Latenzzeit muss im Rahmen der nationalen Konformitätsbewertung jedes modernen elektronischen Zählers beurteilt werden.

Ansprechpartner in der PTB
Dr. Christoph Leicht, Arbeitsgruppe 2.34 Messeinrichtungen und -systeme für Elektrizität, Tel.: (0531) 592-2340, E-Mail: christoph.leicht@ptb.de

Weiteres Thema der PTB auf der ZMG (Halle 1, Stand 32):

In-Kabel-Messsystem für die Elektromobilität
Das In-Kabel-Messsystem erfasst die Kommunikation zwischen Ladepunkt und Fahrzeug und ordnet sie den elektrischen Messwerten zeitlich zu. Dadurch wird das korrekte Verhalten der Kommunikationspartner überprüfbar. Das Knowhow zum Aufbau des Messsystems und seiner Nutzung soll nach Abschluss des Projektes allen Interessierten zur Verfügung stehen, um gegebenenfalls einen Nachbau zu ermöglichen.

Weitere Informationen:

http://www.ptb.de/cms/presseaktuelles/journalisten/nachrichten-presseinformation...

Imke Frischmuth | Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Auswerte-Elektronik QUADRA-CHEK 2000 von HEIDENHAIN: Zuverlässig und einfach messen
20.04.2018 | DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH

nachricht tisoware auf der Zukunft Personal Süd und Nord 2018
20.04.2018 | tisoware - Gesellschaft für Zeitwirtschaft mbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics