Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Vorschau auf die PHOTONICS. WORLD OF LASERS AND OPTICS‘2013

05.03.2013
In Russland zählen die Optischen Technologien mit mehr als 150 Millionen Dollar Umsatz pro Jahr längst zu den wichtigsten Wachstumsbranchen. Jährlich trifft sich die russische Photonik-Gemeinschaft deshalb auf der Photonics in Moskau – auch der deutsche Pavillion präsentiert sich dort mit 18 Mitausstellern.
Bereits zum dritten Mal ist die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) geförderte offizielle deutsche Beteiligung in der russischen Metropole vertreten. Die vom Expocentre und der Laser Association organisierte Fachmesse findet vom 25.3. bis 27.3.2013 im Expocentre Fairgrounds in Moskau statt. In die internationale Ausstellung zog es im Vorjahr 7.500 Besucher, die sich bei gut 150 ausstellenden Firmen aus zehn Ländern zu den Themen Laser-, Optik- und Optoelektronik-Technologien informieren konnten. In diesem Jahr werden mehr als 8.000 internationale Gäste erwartet.

Auf dem etwa 220 qm großen German Pavilion werden folgende 18 deutsche Mitaussteller und Unteraussteller unter der Dachmarke „Made in Germany“ ihre Technologien und Produktinnovationen präsentieren:

bayern photonics e.V., Cambridge Technology Europe, CEC GmbH Cutting Edge Coatings GmbH, DILAS Diodenlaser GmbH, Edmund Optics GmbH, JENOPTIK Laser GmbH, Laser-Forschungslabor LIFE-Zentrum, LIMO Lissotschenko Mikrooptik GmbH, LLC Optomet, Mahr GmbH, OptecNet Deutschland e.V., Omicron Laserage GmbH, OptoTech Optikmaschinen GmbH, Satisloh GmbH, SCANLAB AG, Schneider GmbH & Co. KG, Sill Optics GmbH & Co. KG, SPETEC GmbH, SYNRAD Europe, Thorlabs GmbH, TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH.

Der German Pavilion wird gemeinsam mit der Ausführungsgesellschaft Messe Stuttgart, dem Industrieverband SPECTARIS e.V. und dem OptecNet Deutschland e.V. organisiert und bietet seinen Mitgliedern die Vorteile einer gemeinschaftlichen Infrastruktur am Servicestand sowie hohe Aufmerksamkeit durch das CI-Konzept „Made in Germany“. Bereits heute gehört die Russische Föderation zu den TOP-15 Zielländern deutscher Photonik-Exporte. Als zentrale Anlaufstelle erleichtert der German Pavilion den Zugang zu Kontakten, die Voraussetzung dafür sind, den zukunftsträchtigen russischen Markt zu erschließen.

Kontakt:

OptecNet Deutschland e.V.
Iris von Borcke
23569 Lübeck, Germany
Tel. +49(0)451 39 09 213
vonborcke@optecnet.de
www.optecnet.de

SPECTARIS e.V.
Jennifer Goldenstede
10117 Berlin, Germany
Tel. +49(0) 30 41 40 21-27
goldenstede@spectaris.de
www.spectaris.de

OptecNet Deutschland e.V. ist der Zusammenschluss der neun regionalen Kompetenznetze Optische Technologien HansePhotonik, OpTecBB, PhotonicNet, OpTech-Net, PhotonAix, OptoNet, Optence, Photonics BW sowie bayern photonics und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Die Kompetenznetze vereinen bundesweit mehr als 500 Mitglieder aus Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Beratung und Finanzen. Das gemeinsame Ziel ist die nachhaltige Weiterentwicklung der Optischen Technologien in Deutschland.

SPECTARIS, der Verband der Hightech-Industrie, vertritt im Fachverband Photonik + Präzisionstechnik unter anderem 120 Hersteller von Optischen Technologien. SPECTARIS unterstützt seine überwiegend mittelständischen Mitgliedsunternehmen sowohl durch aktives Branchenmarketing im In- und Ausland, die Vertretung der Interessen gegenüber der Politik, als auch durch diverse Serviceangebote wie Seminare und der Zulieferung von Branchendaten.
Weitere Informationen:

http://www.photonics-expo.ru/en
http://www.photonics.german-pavilion.com
http://www.spectaris.de
http://www.optecnet.de

Iris von Borcke | idw
Weitere Informationen:
http://www.optecnet.de
http://www.spectaris.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Diamantlinsen und Weltraumlaser auf der Photonics West
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik