Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Von der „laser optics“ zur „micro photonics“ – Berliner Fachmesse stellt sich neu auf

02.04.2015

•  Kongressmesse ab 2016 jährlich im Oktober
•  Neustart mit Kongress-Event am 26. und 27. 11. 2015
•  Erste micro photonics vom 11. bis 13. Oktober 2016

Die Berliner Branchenplattform laser optics wird ab Oktober 2016 als Internationaler Kongress und Fachmesse micro photonics neu am Markt positioniert. Darauf haben sich Veranstalter Messe Berlin und die Mitglieder des Fachbeirats geeinigt.


Den Auftakt bildet in diesem Jahr eine Preview in Form eines zweitägigen Kongress-Events am 26. und 27. November. Ab dem kommenden Jahr findet die micro photonics im jährlichen Rhythmus statt.

„Die Fokussierung auf Mikro-Photonik ist konsequent“, kommentiert Ricarda Kafka, Geschäftsführerin der TRIOPTICS Berlin GmbH und Vorsitzende des Fachbeirates, die Entscheidung. „Seit 2010 ist die Mikrosystemtechnik ein Schwerpunkt auf der laser optics. Mit der Konzentration auf die Schnittmengen zwischen Optischen Technologien und Mikrosystemtechnik verfügt die Veranstaltung bereits über ein Alleinstellungsmerkmal am europäischen Messemarkt.“

Durch das vertikale Veranstaltungskonzept könne das Thema vollständig abgebildet werden und so in den Zielgruppen mehr Anziehungskraft entwickeln. Kafka: „Das kommerzielle und wissenschaftliche Umfeld in Berlin und Brandenburg bildet einen starken Wachstumskern für eine klar international ausgerichtete micro photonics.“

Dr. Stefan Franzke, Geschäftsführer von Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie: „Optische Technologien und die eng verknüpfte Mikrosystemtechnik gehören zu den Innovationstreibern der Region – mehr als 400 Unternehmen und 36 Wissenschafts-einrichtungen forschen, entwickeln und produzieren in und um Berlin. Durch die Profilschärfung der micro photonics geben wir der hiesigen Photonik-Szene ein neues internationales Schaufenster, das die Stärken dieser Schlüsselbranche am Standort Berlin noch besser widerspiegelt.“

Die erste micro photonics findet vom 11. bis 13. Oktober 2016 auf dem Berlin ExpoCenter City statt. Danach ist für die dreitägige Kongressmesse ein jährlicher Turnus vorgesehen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht ein internationaler Kongress, der in Kooperation mit der K.I.T Group und weiteren renommierten Partnern organisiert wird.

Mit einer zweitägigen Preview geht die micro photonics in diesem Jahr erstmals an die Öffentlichkeit. Für den 26. und 27. November sind auf dem Berliner Messegelände unter anderem Expertenvorträge rund um das hochaktuelle Thema Biophotonics geplant. Darüber hinaus wird es einen Ausstellungsteil und zahlreiche Möglichkeiten zum Networking geben. Veranstaltet wird die micro photonics von der Messe Berlin GmbH in Zusammenarbeit mit Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH sowie weiteren Partnern. www.micro-photonics.de

Messe Berlin GmbH
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel.: +49 (030) 3038 2277
Fax: +49 (030) 3038 2279
wagner@messe-berlin.de
www.messe-berlin.de

Wolfgang Wagner | Messe Berlin GmbH

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Fraunhofer HHI auf dem Mobile World Congress mit VR- und 5G-Technologien
24.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI

nachricht MWC 2017: 5G-Hauptstadt Berlin
24.02.2017 | FOKUS - Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Electro mobility in Northwestern Germany - Austausch über Erfahrungen und Perspektiven für

27.02.2017 | Seminare Workshops

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Neurobiologie - Vorausschauend teilen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie