Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

VDE veranstaltet Weltmesse für Energieversorgung in der Telekommunikation

30.07.2013
- Internationale Konferenz und Ausstellung INTELEC® 2013 zu Gast in Hamburg
- 600 Teilnehmer und 80 Aussteller aus aller Welt erwartet

Das Thema „Energieversorgung in der Telekommunikation“ rückt zunehmend in den Fokus des fachlichen und öffentlichen Interesses. Gründe dafür gibt es viele.

So erhöht sich allein mit dem zurzeit um 50 bis 100 Prozent pro Jahr anwachsenden Datenaufkommen in den IKT-Netzen (IKT: Informations- und Kommunikationstechnik) auch der Energieverbrauch in Größenordnungen von bis zu 20 Prozent pro Jahr.

Zugleich ermöglicht die Informations- und Kommunikationstechnik ihrerseits intelligente energieeffiziente Lösungen für die Energieversorgung der Zukunft – vom Smart Metering bis zu Smart Grids. Darüber hinaus zählt die IKT-Infrastruktur zu den sogenannten „Kritischen Infrastrukturen“, die eine existenzielle Bedeutung für die moderne Wirtschaft und Gesellschaft haben und deren Funktions-, Versorgungs- und IT-Sicherheit hohen Anforderungen genügen muss.

Vor diesem Hintergrund veranstaltet die Informationstechnische Gesellschaft im VDE (VDE|ITG) in Kooperation mit dem IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers) und der IEEE PELS (Power Electronics Society) vom 13. bis zum 17. Oktober 2013 in Hamburg die 35. Internationale Konferenz und Ausstellung für Energieversorgung in der Telekommunikation „INTELEC® International Telecommunications Energy Conference“.

Unter dem Motto „Smart Power and Efficiency” treffen sich rund 600 Teilnehmer und etwa 80 Aussteller im Congress Center Hamburg (CCH), um sich über neue Ideen und Entwicklungen auf dem Gebiet der Energieversorgung für Telekommunikation zu informieren und auszutauschen. Das Themenspektrum reicht dabei von der Stromversorgung, neuen Technologien, Energiespeichern sowie Standards und Sicherheitsspezifikationen für kritische Infrastrukturen über smarte Lösungen wie Smart Grid und Smart Metering, Green Energy und technisch-wirtschaftliche Themen bis zu den Aspekten Instandhaltung und Service-Konzepte, Wärmemanagement und Spannungsqualität. Die INTELEC®, die sich seit 1976 als eine weltweit anerkannte Plattform für den Wissenstransfer im Bereich der IKT-Energieversorgung etabliert hat, bietet Netzbetreibern und Entwicklern, Konstruktionsingenieuren, Herstellern und Händlern im Bereich Kommunikationsgeräte und leistungselektronische Bauelemente eine hervorragende Gelegenheit zum direkten, breit gefächerten Informationsaustausch über den Stand der Technik, Entwicklungs- und Zukunftstrends sowie Anforderungen und Märkte von morgen.
Melanie Unseld

VDE VERBAND DER ELEKTROTECHNIK
ELEKTRONIK INFORMATIONSTECHNIK e.V.
Pressesprecherin
Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main
Tel.: 069 6308-461
Mobil: 0175 1874333
Fax: 069 63089461
E-Mail: melanie.unseld@vde.com
E-Mail: presse@vde.com

Melanie Unseld | VDE
Weitere Informationen:
http://www.intelec2013.org
http://www.vde.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“
21.02.2017 | EML European Media Laboratory GmbH

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten