Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Universität Kassel auf der RusNanoTech 09 in Moskau

28.09.2009
Auf dem 2. Internationalen Nanotechnologie Forum (RusNanoTech 09) in Moskau, organisiert das BMBF vom 6. bis 8. Oktober einen deutschen Gemeinschaftsstand, auf dem auch die Universität Kassel vertreten sein wird.

Das Ost-West-Wissenschaftszentrum wird dort als wissenschaftlicher Koordinator den Deutsch-Russischen Kooperationsverbund Biotechnologie vorstellen und gleichzeitig die Aktionslinie Hessen-Nanotech des Landes Hessen vertreten.

Ziel des 2005 gegründeten bilateralen Kooperationsverbunds ist es, neue Kooperationen zwischen Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen beider Länder anzubahnen und die bisherige Zusammenarbeit auf eine systematische und nachhaltige Grundlage zu stellen.

Die jährlich über das Netzwerk organisierten deutsch-russischen Foren im Bereich der Biotechnologie/Life Science bieten Wissenschaftlern und Vertretern der Industrie eine ideale Basis zu ersten Gesprächen oder vertiefenden Kooperationsverhandlungen.

Die Aktionslinie Hessen-Nanotech ist eine Maßnahme des Hessischen Wirtschaftsministeriums zur Technologie- und Wirtschaftsförderung. Ziel der Aktionslinie ist es, die hessischen Kompetenzen im Bereich Nanotechnologie und in angrenzenden Technologiebereichen darzustellen und die internationale Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft hessischer Einrichtungen und Unternehmen, insbesondere kleiner und mittlerer Unternehmen dieses Wirtschaftsektors, zu stärken.

Info
Dr. Gabriele Gorzka
Dipl.-Biol. M.Sc. Nicole Burghardt
tel: (0561) 804 3609/3567
fax: (0561) 804 3792
e-mail: gorzka@uni-kassel.de
UniKasselTransfer
Ost-West-Wissenschaftszentrum

Christine Mandel | idw
Weitere Informationen:
http://www.biotechnology.owwz.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“
21.02.2017 | EML European Media Laboratory GmbH

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen