Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Treffpunkt der Prozessindustrie in China: AchemAsia in Beijing eröffnet

13.05.2013
Mit 418 Ausstellern hat am Montagmorgen die AchemAsia in Beijing eröffnet. Bis zum Donnerstag zeigen Firmen aus 23 Ländern auf rund 6.500 m² das Neueste für Chemie, pharmazeutische Industrie und verwandte Branchen.

Das Spektrum reicht von der Laborausstattung über Ausrüstung, Anlagenbau und Verfahrenstechnik bis hin zu Verpackungsmaschinen. Das begleitende Konferenzprogramm setzt sich aus Satellitensymposien zu aktuellen Themen zusammen; im Fokus stehen Umwelttechnologien, Wasseraufbereitung und Rohstoffnutzung.

Ausstellerzahl und Fläche sind leicht gestiegen, ist besonders der starke Anstieg der chinesischen Beteiligung bemerkenswert, die erstmals mehr als 50 % der Aussteller ausmacht. „Wir sehen dies als Beleg für die Bedeutung der AchemAsia auch für den innerchinesischen Markt“, erklärte Dr. Thomas Scheuring, Geschäftsführer der DECHEMA Ausstellungs-GmbH, auf der Eröffnungspressekonferenz. „Auch wenn wir von außen kommen, war unser Ziel immer, die AchemAsia zu einer Plattform für Aussteller und Besucher in China zu machen. Das ist uns nicht zuletzt dank unseren chinesischen Partnern, allen voran der CIESC, gelungen.“

Mit 240 Firmen stellt die Volksrepublik China mit Abstand das größte Ausstellerkontingent, gefolgt von Deutschland mit 90 und Frankreich mit 17 Ausstellern. Thematische Schwerpunkte der Ausstellung sind der Apparate- und Anlagenbau, Verfahrenstechnik, pharmazeutische Verfahren sowie Umweltschutz- und Wassertechnik.

Die Satellitensymposien werden von chinesischen und internationalen Partnern organisiert und beschäftigen sich mit Alternativen zum Erdöl, Umweltschutz und Wasseraufbereitung, Prozessanalytik, Chemischen Trennverfahren sowie Fügetechnik. Das BMBF richtet zudem ein Vortragsprogramm zur stofflichen Nutzung von CO2 aus. „Die Bedeutung Chinas als Innovationsstandort wächst ständig“, sagte Prof. Dr. Kurt Wagemann, DECHEMA e.V. bei der Eröffnungspressekonferenz und verwies auf die immer intensiveren deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen. „China und Deutschland sind nicht nur durch den Handel verbunden, sondern immer mehr auch durch wechselseitige Investitionen und den Austausch von Wissen.“

Die AchemAsia findet im Dreijahresturnus in Beijing / VR China statt. Organisatoren sind DECHEMA und CIESC (Chemical Industry and Engineering Society of China) in Zusammenarbeit mit zahlreichen chinesischen und internationalen Partnern.

Dr. Christine Dillmann | idw
Weitere Informationen:
http://www.achemasia.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Automatisierung und Produktionstechnik – Wandlungsfähig – Präzise – Digital
19.06.2018 | Fraunhofer IFAM

nachricht Dispensdruckkopf, Netzmodul und neuartiger Batteriespeicher
18.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Der “Stein von Rosetta” für aktive Galaxienkerne entschlüsselt

21.06.2018 | Physik Astronomie

Schneller und sicherer Fliegen

21.06.2018 | Informationstechnologie

Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

21.06.2018 | Innovative Produkte

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics