Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Tipps für die Berufswahl: Schulen ans Netz auf der Einstieg Messe

25.02.2010
Mit den Projekten Mixopolis und beroobi informiert Schulen ans Netz Jugendliche auf der Messe für Berufsausbildung und Studium. Einstieg Messe, 26./27. Februar, Hamburg

Welcher Beruf passt zu mir? Wie finde ich einen Ausbildungsplatz? Wo gibt es die besten Tipps dazu? Das Thema Berufswahl ist komplex und der Weg bis zum Ausbildungsstart bei Jugendlichen mit vielen Fragezeichen und auch Ängsten versehen.

Die Einstieg Messe bietet auch in diesem Jahr Jugendlichen ein reichhaltiges Informations- und Orientierungsangebot. Erstmals präsentieren sich in diesem Jahr das interkulturelle Jugendportal http://www.mixopolis.de sowie das Berufe-Portal http://www.beroobi.de von Schulen ans Netz e.V. auf der Messe in Hamburg.

Am Messestand können sich jugendliche Messebesucherinnen und -besucher konkret über beide Onlineangebote informieren und direkt vor Ort ausprobieren. Neu bei Mixopolis im Gepäck dabei: "Mixopoly" - Das Citygame für Karrierechecker". In diesem digitalen Lernspiel ("Serious Game") können die Jugendlichen in den Bewerbungsprozess eintauchen und sich im Highscore mit anderen Spielerinnen und Spielern messen. Das motiviert sie für die Auseinandersetzung mit der Job- und Ausbildungssuche.

Auf beroobi.de können Jugendliche außerdem ihr Wissen über interessante Ausbildungsberufe erweitern. Neuzugänge sind seit Februar die "Bäckerin" und der "Beton- und Stahlbetonbauer". Multimedial und interaktiv stellen hier junge Profis ihre Berufewelten vor - einfach und verständlich, mit vielen Möglichkeiten des spielerischen Ausprobierens. Das Angebot will Lust auf Alternativen machen und die Hemmschwelle für den persönlichen Einstieg in das Thema Berufswahl bewusst niedrig setzen.

Speziell für pädagogische Fachkräfte bietet der Messestand didaktische Zusatzmaterialen. Neben Handbüchern für eine sinnvolle Einführung und Nutzung der Angebote stehen verschiedene Leitfäden und Unterrichtsmaterialien zur Verfügung. Neben Anregungen und Tipps zur Vernetzung und Recherche im Internet sorgt ein buntes Promi- und Berufequiz für Knobelspaß. Dabei gibt es attraktive Sachpreise zu gewinnen.

Mixopolis und beroobi auf der Einstieg Messe: 26. und 27. Februar, Messeplatz 1, 20357 Hamburg, in Halle B6 (Stand A25).

Die Projekte beroobi und Mixopolis werden mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Dr. Dirk Frank | idw
Weitere Informationen:
http://www.beroobi.de
http://www.mixopolis.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung