Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens auf der Intersolar 2012

05.04.2012
Vom 13. bis 15. Juni zieht die Intersolar Europe wieder das internationale Fachpublikum nach München. Siemens präsentiert in Halle C3, Standplatz C3.330 sein umfassendes Portfolio und maßgeschneiderte Lösungen für die Erzeugung von elektrischer Energie aus Sonnenlicht. Auf der Intersolar Europe in München erwarten Besucher am Siemens-Stand in Halle C3 (Standplatz C3.330)

Informationen und Exponate aus unterschiedlichen Bereichen: Angefangen bei der Umsetzung von Gesamtprojekten über hocheffiziente PV-Module, Wechselrichter mit hohem Wirkungsgrad sowie Schalt- und Überwachungsgeräten bis hin zu Lösungen für Hersteller von Solarmodulen.


Für den Solarpark Les Mées in Südfrankreich hat Siemens als Generalunternehmer sechs Photovoltaik
(PV)-Anlagen mit einer Spitzenleistung von insgesamt 31 Megawatt (MWp) errichtet.

Zu den diesjährigen Messe-Highlights des Siemens-Sektors Industry zählen neue Modelle der besonders effizienten Zentral-Wechselrichter mit hohem Wirkungsgrad. Bei den effizienten String- Wechselrichtern der Produktreihe Sinvert PVM werden neue, UL-zertifizierte Modelle vorgestellt, die für den Einsatz in PVAnlagen in Nordamerika ausgelegt sind.

Des Weiteren können sich Besucher am Stand über die Neuerungen der Niederspannungsrichtlinie und die sich daraus ergebenden Konsequenzen sowie passende Lösungen aus dem Siemens-Portfolio informieren. Hersteller von Solarmodulen können sich am Siemens-Stand über die „Plant Wide Integrated Solutions for Glass & Solar“ informieren.

Hinter diesem Konzept verbirgt sich der Ansatz, Lösungen über alle Bereiche – von der Automatisierungs-, Antriebs-, Instrumentierungstechnik bis hin zur Energietechnik – ganzheitlich zu planen.

Dabei bietet Siemens als langjähriger Industriepartner ein umfassendes Produktportfolio sowie alle erforderlichen Service-Leistungen für den gesamten Lebenszyklus der Anlagen. Des Weiteren zeigt Siemens ein Steuersystem, das PV- bzw. CPV-Module auf beweglichen Trägern exakt der Sonne nachführt oder auch Parabolrinnen optimal zur Sonne ausrichtet.

Unter Angabe von Standort und Zeit sowie unter Berücksichtigung unterschiedlicher Einflussfaktoren wie Jahreszeit oder Wetter korrigiert das System mit Hilfe eines astronomischen Algorithmus die Position der Module oder Parabolrinnen fortlaufend. Die Siemens-Division Solar & Hydro stellt ihr Portfolio als Generalunternehmer für Planung, Lieferung, Bau und Inbetriebnahme schlüsselfertiger PV-Großanlagen (Freiflächen- und Dachprojekte) vor.

Präsentiert wird unter anderem das Siemenseigene Planungs- und Layouttool PVplanet, das Erträge und Kosten vor Entstehen eines Kraftwerkes optimiert.

Befindet sich die Anlage bereits in Betrieb kann diese mit Hilfe der Monitoringsoftware PVcontrol überwacht werden. Weitere Highlights sind die innovative Solartechnologie hochkonzentrierender PV-Systeme (CPV) sowie Lösungen für Hybridkraftwerke und Energiespeicherung. Darüber hinaus informiert Solar & Hydro über Projektentwicklung und -finanzierung.

Abgerundet wird das Angebot durch Vorträge zum Thema Solar in einem sogenannten Expert-Center auf dem Siemens-Messestand. Die Siemens-Division Low and Medium Voltage präsentiert ihr gesamtes Portfolio für kommerzielle Photovoltaikanlagen: Die Sentron Schutz-, Schalt-, Mess- und Überwachungsgeräte ermöglichen einen sicheren, wirtschaftlichen und normkonformen Aufbau und Betrieb von Photovoltaikanlagen in jeder Größe und lassen sich einfach planen, montieren und bedienen. Für die zuverlässige und nachhaltige Energieversorgung der Zukunft sorgt das modulare Energiespeichersystem Siestorage (Siemens Energy Storage). Die Lösung gleicht Schwankungen in der Erzeugungsleistung von Photovoltaikanlagen in Millisekunden aus und sichert dadurch eine stabile Energieversorgung.

Siemens Solar Wechselrichter
www.siemens.de/sinvert
Siemens Solarenergie
www.siemens.de/Solar
Siemens Solarindustrie
http://www.siemens.com/solar-industry
Siemens Photovoltaik Komponenten
www.siemens.de/lowvoltage/pv

| Siemens Industry
Weitere Informationen:
http://www.siemens.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Starker Auftritt von dormakaba auf der Messe Security Essen 2016
11.10.2016 | Kaba GmbH

nachricht Solarkollektoren aus Ultrahochleistungsbeton verbinden Energieeffizienz und Ästhetik
16.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das menschliche Hirn wächst länger und funktionsspezifischer als gedacht

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zur Sicherheit: Rettungsautos unterbrechen Radio

18.01.2017 | Verkehr Logistik